Google schwarz = google "ökologisch"?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Google schwarz = google "ökologisch"?

    wohl eher nicht wenn man sich anschaut, was die Gründer so veranstalten :D


    [url=http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,522063,00.html]Schein und Sein: Webgemeinde spottet über Googles Luxus-Hochzeit - Panorama - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten[/url]


    SCHEIN UND SEIN
    Webgemeinde spottet über Googles Luxus-Hochzeit

    Von Friederike Freiburg

    Die Webgemeinde spottet: Während die Google-Hompage heute schwarz bleibt, um für den Klimaschutz zu werben, feiert Google-Gründer Larry Page in der Karibik eine energieaufwändige Luxus-Hochzeit. Hunderte Gäste flogen in Privatjets ein, eine Sandbank wurde aufgeschüttet und Bierzelte aufgestellt - natürlich per Klimaanlage gekühlt.
    (...)
    Multimilliardär Larry Page, 34, soll heute seine Verlobte Lucy Southworth heiraten, eine 27 Jahre alte Stanford-Doktorandin. Für die Zeremonie hat er die Insel von "Virgin"-Boss Richard Branson gemietet, Necker Island: Palmen, türkisblaues Wasser und jeder erdenklicher Luxus. Kosten pro Tag: 46.000 Dollar.

    Für eine Megahochzeit ist aber auch Necker Island offenbar nicht ausgerichtet. Die Sandbank musste laut "Valleywag" erst aufgeschüttet werden, die Palmen sind demnach aus Plastik, und das Festzelt sei vollgestopft mit Überwachungstechnik und ausgestattet mit einer Klimaanlage. Zuvor hatte die Website noch berichtet, es werde extra ökologisch wertvolles Mobiliar für die Hochzeit herbeigeschifft. Erst vor kurzem hatten Page und Mitgründer Sergeji Brin Pläne verkündet, wie ambitioniert ihr Unternehmen Google gegen die Klimaerwärmung kämpfen wolle.


    spiegel.de
    № ±»»»»» (¯`o,.- Hell-Powered -.,o´¯) ««««««±
  • darkbob1 schrieb:

    scheiß auf google.de
    die sind doch alle luschen. Hauptsache gute Postion gemacht.


    Drauf ********n würd ich nit, den ich brauch Google täglich(imo beste Suchmaschine)

    @Jesus: Wir ham hier doch schon n Thema über "Google Black Edition" :D

    Da hättest du des reinposten können
  • Die schwarze Seite von google ist ja nichts neues, die wurde laut "Welt" vor 2 Monate von 2 Australiern veröffentlicht und liefert auch die gleichen Ergebnisse wie google Blackle - Energy Saving Search
    Die "Licht-aus" Aktion ist doch eh nur in Deutschland (und vielleicht in Österreich, da die Seite dort auch schwarz ist), also was juckt dass den reichen Schnösel in der Karibik
  • Nebel Raser schrieb:

    Wenn man das so sagen darf, Blackle ist nicht mehr up-to-date.

    Zu CRT Zeiten mag zwar eine schwarzer Bildschirm weniger Strom gefressen haben.
    Doch willkommen in der Zukunft. Heute nutzen die meisten TFTs. Als solche verbrauchen die für schwarz MEHR strom als für weiß.
    d.h. die schwarze Google-Seite hatte nur einen erhöhten Stromverbrauch zur Folge.

    Quelle: Official Google Blog: Is black the new green?


    hmm... dann hast du aber teile der weiterentwicklung verpasst... :P die neuesten TFT-Modelle arbeiten unter anderem mit einer technik, die die hintergrundbeleuchtunge dynamisch regelt, je nachdem, wie hell der hellste punkt im bild ist... das heist: wenn du einen komplett schwarzen bildschirm hast, schaltet das tft einfach die hintergrundbeleuchtung ab... also spart schwarz auch hier strom... wobei das sowieso alles quatsch ist... wieso strom sparen wo wir doch saubere atomkraft haben? ;)