mit TmpegEnc. bitte help

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • mit TmpegEnc. bitte help

    alo ich habe mit hilfe von TmpegEnc einen film um 10 sec gekürtzt. dadurch ist der film auch um etwa 10 mb kleiner geworden. (genau was ich wollte).

    wenn das File dann brennen möchte geht es nicht. Nero zeigt beim gekürzten File an, das die Datei auf einmal doppelt so groß sei.

    hier nochmal die pix zur besseren verdeutlichung.

    ohne kürzen:


    mit 10 sec gekürtzt:


    habe ich irgendetwas falsch gemacht. oder warum passiert sowas.

    hoffe auf schnelle hilfe

    danke im vorraus.
  • hy Dolfan,

    dann sage uns doch bitte erst mal wie du das genau gemacht hast mit dem Kürtzen??
    Neu encoded oder einfach nur über MPEG Tools??
    Bitte genau schrit für schrit was du gemacht hast!!

    cu Netzdiver
  • hallo,

    evtl hilft dir das hier weiter. gehe bei tmpgenc auf:
    file
    mpeg tools
    Simple multiplexing -> hier hast du die option in einer listbox wo du verschiedene mpeg standarts einstellen kannst. benutze da für
    mpeg1 -> mpeg1 VideoCD
    mpeg2 -> SuperVideo CD (VBR)

    jetzt nur noch das Videofile einlesen bei VideoInput!
    der Audiostrom müsste sich dann von alleine füllen.
    bei output nur noch den zielnamen eingeben , ein paar min warten, :read: jetzt müsste deiner kopie nichts mehr im wege stehen! :D

    ich hoffe ich konnt dir helfen....