Kaspersky auf einem Zweitrechner lauffähig machen? (Code verschlammt)

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Midgards Sohn schrieb:

    Ob das die Nr ist ??
    Aber du darfst ein Programm immer nur für einen Rechner nutzen wie bei Betriebssystemen!(Legal)
    Aber schaust du mal hier vielleicht hilft dir das ja weiter!!
    http://www.freesoft-board.to/f10/kaspersky-internet-security-7-0-0-125-100-working-key-264946.html
    wie heißt es hier immer so schön Suchfunktion benutzen!


    War eine 2-Rechner-Lizenz.
  • hi myname,

    ich mache es genauso wie du, geht problemlos. Bei mir war's ein klein bischen anders: beim aktivieren des zweiten Notebooks ging deren Server in die Knie. Mail an Kaspersky Support "habe Code verschlampt". Da du und ich eine legale Version haben, teilen sie dir den richtigen Code mit nachdem du dich identifiziert hast. Anschließend solltest du freundlicherweise nicht beide Rechner gleichzeitig laufenlassen (klappt abert auch ;) ) , es sei denn du hättest eine Mehrfachlizenz erworben.

    mfg, gxgallery
    [COLOR="Navy"][SIZE="2"][FONT="Arial"]
    "Die Benutzung des Gehirns ist nicht illegal...
    ... sondern ausdrücklich erwünscht, kostenlos und nie umsonst."
    [/FONT][/SIZE][/color]
  • Wie soll ich mich identifizieren, wenn ich die Software bei Amazon gekauft habe?

    Meine Lizenz (eigentlich nur eine 1-Platz-Lizenz - aber häng es nicht an die große Glocke) funzt auf drei Rechnern bisher ganz gut.
  • myname schrieb:

    Wie soll ich mich identifizieren, wenn ich die Software bei Amazon gekauft habe?

    Meine Lizenz (eigentlich nur eine 1-Platz-Lizenz - aber häng es nicht an die große Glocke) funzt auf drei Rechnern bisher ganz gut.


    ehem, sehr gute Frage, weiß ich auch nicht aus dem Stehgreif, habe direkt bei Kaspersky gekauft. Vielleicht trotzdem erstmal von dem Rechner mit funzendem, legalem Key aus anfragen. Möglicherweise können die auf ihren eigenen Code (auf deinem Rechner zugreifen, wenn du das zuläßt und deine firewall auch ...) zugreifen. Fragen kostet ja erstmal nix.

    mfg, gxgallery
    [COLOR="Navy"][SIZE="2"][FONT="Arial"]
    "Die Benutzung des Gehirns ist nicht illegal...
    ... sondern ausdrücklich erwünscht, kostenlos und nie umsonst."
    [/FONT][/SIZE][/color]