Beratung 19" TFT

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Beratung 19" TFT

    Hallo,

    ich suche zu Weihnachten noch nen TFT für mich... Es sollte wie gesagt 19" sein und zum SPielen, aber auch für Office geeignet sein.

    Ich hoffe ihr habt ein paar Vorschläge für mich...


    RebewMot
  • huhu

    bei aldi gibt es zur Zeit einen sehr schönen, wie ich finde:).



    Technische Daten :

    • VGA und DVI-D Anschluss mit HDCP
      Entschlüsselung und automatischer Signalerkennung
    • Sichtbare Bildschirmdiagonale 48,2 cm
    • Reaktionszeit (typ.) = 5 ms
    • Maximale Auflösung 1440 x 900
    • Betrachtungswinkel horizontal/vertikal (CR>10) (typ. ) = 178°/178°
    • Strahlungsarm nach TCO 03
    • Helligkeit (typ.) = 300 cd/m2
    • On Screen Display
    • 2 integrierte Lautsprecher
    • Universal Netzbetrieb (AC 100-240V ~ 50-60Hz)
    • Umfangreiches Zubehör
    Preis : 199€

    hier nochmal der Link : OFFER 01

    MfG Yoda2003
  • Für 199€ bekommst du aber bereits einen 22" WS TFT
    F&M Online Shop / Computer und mehr
    Schau mal bei prad.de vorbei, dort findest du sicher was inkl. Testberichte etc., eine sehr gute Seite zum Informieren.

    Wenn du nur einen 19" haben möchtest, schau dir mal den BenQ FP93GX+ und den SAMSUNG SyncMaster 931BW an.
    Meiner Meinung nach beides Top TFT's wobei ich dem Samsung Vorrang gewähren würde ;).
    [SIZE="2"]Ich überneme zur Zeit keine IP-Verteilung mehr, Anschreiben ist sinnlos.[/SIZE]
  • Nicht jeder hat 400€ für einen 19" Monitor. Eizo mag vielleicht gut sein aber nicht jeder braucht sowas, deswegen ist es sehr übertrieben, finde ich ;).
    Die anderen tun es genau so gut zum Spielen und für Office Anwendungen.
    Wenn man jetzt viel mit Photoshop arbeitet, als bsp. bringt der Eizo aufgrund seiner Farbtreue evtl. mehr aber das wird es dann auch gewesen sein.
    [SIZE="2"]Ich überneme zur Zeit keine IP-Verteilung mehr, Anschreiben ist sinnlos.[/SIZE]
  • Naja hatten wir ja wieder mal lange nicht das Thema. ;)
    Wenn Du die Suchfunktion vor dem erstellen des Threads genutzt hättest, müsstest Du die ganze Nacht aufbleiben um das alles zu lesen...

    Und gib wenn möglich eine Preisangabe an, bis zu welchen Betrag Du bereit bist in einen 19" zu investieren.
  • Ja LG TFT's sind auch gut aber 250€ für einen 19" finde ich etwas viel, die P/L stimmt einfach nicht aber das bleibt jedem selbst überlassen.
    Wenn es wirklich ein 19" werden soll, nim den Samsung der ist einfach Top weil ich selber einen hier hatte.
    [SIZE="2"]Ich überneme zur Zeit keine IP-Verteilung mehr, Anschreiben ist sinnlos.[/SIZE]
  • Du musst noch etwas genauer an die Sache rangehen. Im Preisbereich unter 200€ haben leider immer noch viele nur einen VGA Eingang. Ist Dir DVI wichtig? JA oder NEIN
    Dann ist es für Dich wichtig das Du 2 Eingänge hast. Sprich es gibt die Kombination 2x DVI oder 1x VGA und 1x DVI
    Brauchst Du das um zum Beispiel 2 PCs anzuschließen?

    Guck Dir mal die Vielzahl an 19" TFTs an die es unter 200€ gibt.
    ALTERNATE. Hardware - Software - Entertainment
  • Naja klar gibt es viele 19" TFT's unter 200 okken, die laut den angaben auch echt top sind aber was wirklich dran is an dem bildschirm dass siehst im internet nicht, nach meiner erfahrung sind billig bildschirme nicht gescheites... wenn man sich mal nen 19" Medion neben einen 19" Samsung stellt dann wird man drastische Unterschiede sehen. es kommt außerdem drauf an was du damit machen willst. wenn du jetz nur Filme schaun willst oder nen ego shooter damit spielen willst dann ok zu nem billigen. wenn du aber was mit bildbearbeitung zu tun hast oder was anderes wo es auf das bnild ankommt dann greif lieber etwas tiefer in die tasche und erfreue dich an einem unglaublich gutem bild.. außerdem hast du auch LANGfristig was davon. Und der Samsung Support für Monitore ist auch super...

    so long


    Dell
    Alle Rechtschreibfehler sind pure absicht und enthalten eine unterschwellige Botschaft mit der ich Versuche die Weltherrschaft an mich zu reissen!
  • Wenn du die falsche Auflösung wählst ist es auch so, aber wenn du den Unterscheid zu einem normalen Monitor siehst, z.B bei Filmen oder Spielen, einfach Super das Bild ist weder "verzerrt" noch sonst etwas, kommt halt immer auf das Auge des Betrachters an.
    Es wurden ja schon verschiedene Modelle genannt und lukas hat auch ne klare Ansage gemacht, deswegen spare ich mir den Rest ;).
    [SIZE="2"]Ich überneme zur Zeit keine IP-Verteilung mehr, Anschreiben ist sinnlos.[/SIZE]
  • mafioso schrieb:

    um gotteswillen kein widescreen!
    Also ich finde bei denen sieht das bild immer so schlecht aus, irgendwie so wie gestreckt!
    Ist das lesen bei Dir die letzten Tage so schwer?
    Es ist nicht der erste Post...

    RebewMot schrieb:

    ich möchte aber keinen 22" noch einen widescreen monitor.
  • also ich möchte mir auch keinen billigen von aldi oder so holen, weil ich den ja auch ein paar jahre nutzen möchte und der sollte mir dann schon gefallen... DVI-Eingänge sind schon wichtig, weil ich dann ne bessere Bildquali habe und nicht mit nem adapter arbeiten muss^^

    ich hab mir jetzt 2 ausgesucht und schwanke immer so hin und her und zwar:

    - LG L1970HR
    - Samsung SyncMaster 931C
  • Dann würde ich mich eher für den von LG entscheiden. is 250candela heller und hat mehr kontrast, wobei ich stark annehme dass der kontrast von 5000:1 dynamisch ist... Ansonsten nehmen sich beide nicht viel. Samsung sowies Lg panels ham ne super qualität, aber Lg hat in letzter zeit weniger probleme mit pixelfehlern
    Alle Rechtschreibfehler sind pure absicht und enthalten eine unterschwellige Botschaft mit der ich Versuche die Weltherrschaft an mich zu reissen!
  • Sehr schön, in 2 Tagen kommt bei mir der gleiche an, aber ich werde ihn sofort nutzen. :D
    Ich glaube wir beide werden dann nochmal ein Fazit ziehen über diesen TFT, da Test ihm immerhin eine Note von 1,5 bescheinigen und er sich sehr sehr großer Beliebtheit im Netz erfreut.

    *geschlossen*
  • So dann fang ich mal an. ;)

    LG L1970HR
    Gekauft für ~260€ bei Amazon.
    Das Ding ist einfach nur genial. LG halt und nicht umsonst mit extrem guten Testnoten behaftet. Ein ultra gestochen scharfes Bild usw. Der Rest findet sich in den ganzen Test zu diesen TFT. Nebenbei wenn man ihn kauft dann den neuen mit Kontrast 5000-1. Es gibt viele die noch den 3000-1 verkaufen da Restbestände.

    Es gibt nur 2 leichte Mankos die man aber auf die Dauer eh nicht braucht.
    1. Das Ding aufzustellen, dafür machen andere ein Studium. :D
    Eine Katastrophe selbst mit Bedienungs Anleitung. Aber ich weiß das ich nicht der einzige bin, der deswegen geflucht hat. :D
    Im Netz finden sich ja doch recht viele Leute.
    2. Die sehr dumm angelegten Tasten fürs OSD. Jedesmal da etwas druntergreifen ist Sport pur. Hat aber den Vorteil, dass sie dann eben nicht sichtar sind.

    @RebewMot
    Dein Part kannst Du gerne dann zu Weihnachten posten. Ist ja bald. *g*