Suche Mac OS X 10.5 Leopard für PC !

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Suche Mac OS X 10.5 Leopard für PC !

    hallo,
    weiß ja nich genau ob das überhaupt geht, aber ich habe einen desktop-pc un möchte gerne ein mac-betriebssystem drauf installieren (linux reicht mir nich!). gibts da irgendne möglichkeit, wie man die hardware damit kompatibel machen kann? würde mir ja einen iMac kaufen, leider sind die vieeel zu teuer un bieten bei ram un graka zu wenig leistung......
    windows auf apple geht ja mit bootcamp.....ich suche also die umgekehrte lösung!
    wenn das also irgendwie möglich wäre, ist jemand dann so nett und schickt mir die links für das bs ?!

    danke schoma im voraus

    mit freundlichen grüßen

    mr.mss
  • Info - Mac OS X Leopard (10.5) auf "normalen PC" (OSx86)

    es ist möglich, leopard auf einem "normalen pc" ('OSx86' genannt) zu installieren.
    basisvoraussetzung: dein prozessor muss sse2 oder sse3 unterstützen. ob das der fall ist, kannst du mit einem systeminfo-tool (z.b. cpu-z, aida, everest) überprüfen.
  • hey danke,

    hätte das nich für möglich gehalten ehrlich gesagt... selbst wenn mein intel 830D nicht kompatibel sein sollte: will mir in naher zukunft sowieso nen neuen pc kaufen..... d.h. ich brauch sowieso neuen prozessor. der quad6600 is hoffentlich kooperativ?!

    gruß

    marcel
  • Zitat:
    Zitat von Mr.MSS
    würde mir ja einen iMac kaufen, leider sind die vieeel zu teuer un bieten bei ram un graka zu wenig leistung......

    arbeite mal mit mac und sag das nochmal..


    deshalb find ich apple ja auch geil, aber das die hardware z.T. scheiße is (nvidea 7er serie, 667er RAM), genauso wie das P/L steht ja wohl außer frage.....

    die nutzen ram wenigstens aus, nich so verschwendend wie windows


    deshalb suche ich ja MAC OS X 10.5 tiger :D

    gruß mss
  • Mr.MSS schrieb:

    deshalb find ich apple ja auch geil, aber das die hardware z.T. scheiße is (nvidea 7er serie, 667er RAM), genauso wie das P/L steht ja wohl außer frage.....



    deshalb suche ich ja MAC OS X 10.5 tiger :D

    gruß mss


    Also ich weiss ja nicht, wo du die Infos her hast ... aber was bringt dir ein 1a PC, der es aber nicht drauf hat. Beim Mac (ich hab das neue MacBook Pro) passt einfach alles zusammen und ist super aufeinander bgestimmt.
    Das MacBook Pro hat letztens noch als bestes NoteBook Abgeschnitten!

    Gruß
  • Mac OS X auf normalen PCs soll ziemlicher Mist sein: es gibt eine schlechte Treiberunterstützung weil das OS nicht an die Hardware angepasst ist, sprich kein Ton etc.

    Ein Mac ist teuer, aber gut. Arbeite mal mit einem.
    [FONT="Fixedsys"]MacBook | C2D 2,0 GHz | 2 GB RAM | 80 GB HDD
    iMac | C2D 2,4 GHz | 4 GB RAM | 250 GB HDD - OS X Leopard
    iPhone 3G | 16 GB[/FONT]
  • Mac OS X auf normalen PCs soll ziemlicher Mist sein: es gibt eine schlechte Treiberunterstützung weil das OS nicht an die Hardware angepasst ist, sprich kein Ton etc

    soll das heißen, dass ich die ganze zeit völlig umsonst runtergeladen hab?!?!?! ich denk, dass mac os x mit älteren hardwaremodellen zurechtkommt, oder irre ich mich da?!
    was mir an mac halt nich gefällt ist, dass man hardware nich nachrüsten kann (oder nur teuer un umständlich). selbst wenn bei macs alles gut aufeinander abgestimmt ist, hört es sich doch bescheurt an, wenn man sagt "ich hab mir einen rechner für 1500€ gekauft. er hat ne ati hd2600xt" .... power mac (jetz mac pro) is ja noch teurer, aber der is glaub ich eher als server gedacht.....
    und die meiste handelsübliche software läuft ja nur mit spezialversionen oder gar nich unter mac os x. man muss also vista oder xp mit bootcamp installieren. un das nutzt die leistung wiederrum nich voll aus......
    meine frage: lohnt es sich jetzt, mac osx auf pc, oder nich?

    gruß

    mss