S-ATA Festplatte 500GB - 750GB

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • S-ATA Festplatte 500GB - 750GB

    Hallo zusammen,
    Ich habe mir vor kurzen hier einen Rechner zusammen gestellt. Jetzt da ich mir auch noch eine Sat-Karte "SkyStar 2 HD" bestellt habe, will ich mir noch eine Festplatte gönnen.

    Hier mal die Daten von meinem Neuen PC:
    Motherboard - Gigabyte GA-P35-DS3R P35 S775
    CPU - Intel Core2 Duo E6750 2,67GHz 64Bit boxed
    GraKa - EVGA GeForce 8800GT Superclocked 512MB Dual-DVI/TV-out
    Arbeitsspeichter - Corsair XMS2 DHX 2048MB DDR2-800 PC2-6400U CL4 (2x 1GB)

    Habe so an einer 500GB oder 750GB gedacht aber ich will nicht wieder so ein schei* der nach kurzen wieder Mucken macht und vielleicht sogar auch noch Kaputt geht. Hatte in 4 Jahren 5 Festplatten alles Schei**.

    Gruß Blackbumpkin
  • Also bei den 500GB-Platten würde ich eine der Hersteller Samsung, Seagate oder Western Digital nehmen, wobei ich Samsung favorisiere - die sind preisgünstig und mit denen hab ich schon selbst Erfahrungen gemacht. Mit Platten der anderen Hersteller noch nicht.

    Sollten es mehr als 500 werden, würde ich dir unbedingt zur F1-Serie von Samsung raten (z.B. die Samsung SpinPoint F1 750GB 32MB SATA II (HD753LJ)) - denn da drin befinden sich Plattern mit Größen von 333GB, was eine sehr hohe Datendichte und damit wiederum große Schreib- und Leseraten bedeutet. Bei Hitachi sind es afaik 200GB-Plattern, wodurch die Platten dann um einiges langsamer sind.

    fu_mo
  • fu_mo schrieb:

    Also bei den 500GB-Platten würde ich eine der Hersteller Samsung, Seagate oder Western Digital nehmen, wobei ich Samsung favorisiere - die sind preisgünstig und mit denen hab ich schon selbst Erfahrungen gemacht. Mit Platten der anderen Hersteller noch nicht.

    Sollten es mehr als 500 werden, würde ich dir unbedingt zur F1-Serie von Samsung raten (z.B. die Samsung SpinPoint F1 750GB 32MB SATA II (HD753LJ)) ...


    Da stimm ich fu_mo zu. Hitachi ist nicht mehr das was es einmal unter IBM war. Von denen würde ich die Finger lassen. Ich selber habe die 500er Version der Samsung seit nem halben Jahr und kann mich nicht beschweren. Richtig fix unterwegs und schön leise. Muss ja nicht sein das das "Festplattengeräusch" lauter ist als der Grakalüfter :D.

    In 4 Jahren 5 Festplatten? Schüttelst du deinen Rechner im Betrieb? Mir ist jetzt nach 6 Jahre ne 100GB WesternDig "stehen geblieben" (Spindelmotor defekt) ... und ich bin regelmäßiger LAN-gänger mit dem PC. :)