Welche Maus für MacBoc?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welche Maus für MacBoc?

    Hi,

    ich hab mal mehr oder weniger ne Software Frage :P
    Ich suche ne gute Maus fürs Macbook...
    Interessant wäre auchjedenfall BT weil ich dann keinen extra Adapter brauche.
    Durch ein wenig Googlen bin ich auf die "Logitech V470" gestoßen, da ich die MightMouse doch recht teuer finde.
    Kennt jemand die V470 oder andere gute kompatible Mäuse?
    Bin für jede Info dankbar :)

    mfg
    JochenKnochen

    edit: sry für den Rechtschreibfehler in der Überschrift ^^
    kann die irgendwie nicht mehr ändern :(
  • Hey,

    ich habe eine v470 zu meinem Macbook gekauft und bin restlos zufrieden. dank bt gibt es wie gesagt keinen zusätzlichen adapter. auch sonst is alles zufriedenstellend mit der maus ... ganz klare empfehlung von mir
  • die Mighty würd mich aber interessieren, weil ohne jegliches loses Zeugs wie Stick, der einen USB-Slot belegt. Weiss jemand obs Probleme gibt, wenn man die in USA kauft? Kompatibilitätsprobleme o.ä.?

    joe
  • Hallo Zusammen,

    ich habe die Samsung Ultra Slim Mouse 8.0 optische Maus und bin zufrieden. Ist ein wenig gewöhnungsbedürftig, dann liegt sie aber gut in der Hanf. Gibts soweit ich weiß in Weiss und Silber.

    gruß kuki
  • Wie groß ist die V470 von den Abmessungen her? Wie eine normale Standard-Maus oder eher ein wenig kleiner und kompakter wie viele Notebook-Mäuse.
    Ich habe mir nämlich auch überlegt, diese zu kaufen. Ich brauche allerdings ne Maus mit normaler Abmessung, nicht zu klein und fummelig.
    Thanx schon mal im Voraus!
  • ich hab die Mightymouse über Bluetooth an meinem MB und bin super zufrieden damit. Die Funktionstasten sind echt ziemlich nützlich (z.B. beim surfen mit mehreren Fenstern), auch optisch macht die Maus so einiges her.


    Gruß
  • Hi

    Wie sieht das den bei der Mightymouse mit dem Rechtsklick aus .
    Hatte mal ne Kabel gebunden Mightymouse.
    Und die war zum Spielen total ungeeignet da sie den rechtsklick nicht sauber erkannte.
    Ist das bei der Bluetooth Variante besser geworden.
  • hey,

    hab mir vor kurzem das macbook zugelegt und stand vor der gleichen mausfrage.
    trotz des abschreckenden preises der mighty mouse hab ich sie mir doch gekauft und nicht bereut.
    die qualität ist sehr gut, die sondertasten sind sehr nützlich (vor allem die zweitastenfunktion), das design ist genial, sie arbeitet perfekt mit dem betriebssystem zusammen, auch mit microsoft.
    kaufen!!!;)
  • Ich persönlich besitze eine Logitech V450 Laser Notebook Maus und bin extrem zufrieden. Sehr lange Batterielaufzeit, gute Reichweite des USB Sticks, 2 Maustasten + Mausrad und liegt super in der Hand. Außerdem aufgrund der Größe sehr mobil.

    Kostenpunkt 40 €. Ich kanns empfehlen.

    Tyra
  • ich hab mir jetz die g5 angeschafft.
    ist zwar keine notebook maus aber ist einfach klasse.
    da ich viel mit grafik- und bildbearbeitung zu tun habe ist sie das perfekte werkzeug für mich.
    gepaart mit dem razer pro solutions mousepad einfach ein traum.
    und zum zocken eignet sie sich auch bestens ;)

    mfg
  • Mighty Mouse versionen

    Yo Leutz, Jump arround, Jump arround...
    Also die sache ist die mit den mighty mäusen:
    Noch bis vor einem Monat gab es Unterschiede zwischen der Bluetooth version der amerikanischen books die dort auf den Markt sind und den deutsche und Europäischen...
    Jetzt kann man aber ohne Bedenken auch einen amerikanische Mmighty verwenden.
    Das wichtigste wie bei keybordupdate aber,
    sofort nach installation die softwareaktualisierung drüber laufen lassen von apple...
    dann schnurrt das Mauserl wie ein Kätzchen...
    ich würde mir aber trotzdem die deutsche version hier kaufen kostet nicht weniger oder??
    Jump up
    Alex
    An Apple a day keeps the doctor away.
  • also ich hab auch die mm aber mit kabel, da ich kabellose mäuse blöd find :)
    außerdem ist das kabel eh so kurz da stört garnix auch im Zug nicht.

    Denke wer dann noch graphik etc . macht für den ist ein kleines tablet (bamboo fun) sicher nicht verkehrt.