Navigation auf PPC Mindows Mobile2002

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Navigation auf PPC Mindows Mobile2002

    Hallo Gemeinde,

    ich besitze einen Acer N10 mit NaviCFCard und Falk Navigation 2004.Da die Software von 2003 ist und auch ein wenig träge arbeitet,bin ich auf der Suche nach was aktuellerem.Leider funktionierte bis jetzt keine der aktuellen Navisoftwares.Hat evtl. jemand Erfahrungen gesammelt bezüglich kompatiblität Windows Mobile 2002 und Navisoftware,Ihr würdert mir wirklich weiterhelfen :)

    Gruß Sepp
  • Da mir leider keiner eine Antwort auf die genannte Frage geben konnte,habe ich mich selbst dahintergeklemmt :read: ; da mein Problem die momentane Version von WM 2002 ist,habe ich einfach eine nette E-Mail an ACER geschickt und die haben mir dann wiederum 'nen Link für ein Upgrade auf WM2003 genannt.Ich konnt's kaum glauben,da dieses Upgrade 2003 ca 70€ kostete! WM 2003 installert und es funkt's phantastisch :D ,jetzt bräucht ich nur noch eine Navigationssoftware,habt ihr evtl. Tips für mich.

    Thankz a lot

    und ein dickes Dankeschön an ACER (so nen Service bekommt man nicht von jedem Hersteller)
  • MN6 von Navigon läuft auf WM2003. Ich hab das mal bei meinem alten ipaq 5450 ausprobiert - da ließ sich die Software problemlos installieren. Und auch mit der Verbindung der GPS-Maus gabs keine Probs.

    Ob die Navigation allerdings flüssig läuft, weiß ich nicht genau. Das müsstest Du dann selbst mal testen.

    Viel Spaß
    RT175
  • Hi Sepp,

    bei mir läuft seit 2 Jahren NAVIGON auf einem XDAIII von O2 (WM 2003 SE).

    Zuerst der Navigator MN5, jetzt auch MN6. Installiert auf SD-Card läuft es flüssig und dauerhaft gut - der XDAIII hat aber auch 128 MB RAM und einen 400 MHz-Prozessor, welchen ich mit XCPUScalar bis auf max. 472 MHz übertakte.

    Je schwächer der Prozessor und je kleiner das RAM, desto schwieriger wirds mit MN6.

    Absolut empfehlenswert ist jedoch auch die GoPal-Software von Medion. Leider kommt die in neuer Form nach meiner Kenntnis nur noch im Querformat für PNAs raus - beim PDA muss man dann basteln und das Ding quer im Auto aufhängen, was ich bisher noch nie probiert habe.

    Die TomTom-Soft gefällt mir nicht, daher keine Infos dazu möglich.

    Beste Grüße,
    hamaman
  • Also das "Problem" ist gelöst,MN6 funktionierte nicht,es lief zwar mit WM 2003,Bildschirm flackerte aber (Hell/Dunkel) und Route konnte nicht berechnet werden :( ,obwohl Karte erkannt wurde ???
    Mit Destinator 7 funktionierts nun tadellos, Erzgebierge sei Dank :D
    Danke für die Antworten.

    Gruß Sepp21