Aldi Pc Probleme..

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Aldi Pc Probleme..

    Ich brauche Hilfe.. naja.. ich brauche schon seit 2 jahren Hilfe, aber noch keiner konnte mir Helfen.

    Ich ahbe den ALDI-PC vom Jahr 2005 ''Medion 8386 Titanium''.

    Grafikkarte: Medion Radeon X740XL

    Sobald ich anfange ein Spiel mit hoher Auflösung zu spielen, z.B. Pro Evolution Soccer 6 kann ich nur ca. 10 Minuten spielen.
    Das Bild friert schließlich ein, ich kann nicht mal zurück zu Windows.
    Wenn ich das gleiche Spiel mit einer niedrigen Auflösung(800x600; Quality: Low) spiele, dann geht es ohne Probleme. Auch bei anderen Spielen ist es so.

    Ich bitte um Hilfe, da ich das Probleme schon seit 2 Jahren hab.
  • Entweder: Graka wird zu heiß
    Oder: Ram / CPU läuft nicht stabil!
    Hast du übertaktet?
    Gib der CPU einfach bisschen mehr Spannung (kleinster Schritt).
    Sind genügend Lüfter im PC verbaut?
    Vorne & hinten. Vordere sollte ansaugen und der hintere rausblasen!

    MfG
  • ähhm.. sorry.. aber mit dem ''mehr Spannung geben'' kann ich wenig anfangen.. ich bin gerade nicht der fitteste bei solchen sachen.

    das Problem hatte ich ja nicht immer.. das erste jahr konnte ich eig. nrmal alle spiele spielen.. dann erst kam dieses problem..

    was meinst du mit übertaktet?
  • Alle Aldi PC,s haben einen Übertakten ( Übertakten - Wikipedia ) Grafikkarten, wodurch die Fehler enstehen, die auch du beschrieben hast,besonders bei Anspruchsvollen Spielen.
    Kumpel von mir hat auch ein Aldi PC MD 8800 Titanium und hat die Grafikkarte zerschossen ,weil es zu heiß gelaufen.
    Noch haben wir kein Weihnachten,also schnell eine Grafikkarte mit auf die Wunschliste. ;)
  • Hallo !

    Ich habe auch einen Medion PC und bei mir ist das Bild immer eingefroren, wenn ich videos von meiner Kamera auf den PC übertragen habe.
    Letztendlich habe ich den PC an Medion geschickt und die haben
    einen Fehler der Grafikkarte entdeckt und diese ausgetauscht.
    mfg
    fxfranz
  • @turg_k10
    ich tippe auch auf die Grafikkarte. Kann dir empfehlen dein Seitenteil zu entfernen, dann PC anmachen und gucken ob sich der Grafikkartenlüfter normal dreht. Könntest auch mal die Grafikkarte ausbauen und den Lüfter vom Staub befreien. Ich mach das immer mit Ohrenstäbchen, klappt ganz gut so.

    Wenn der Lüfter, trotz Entstaubung immer noch nicht richtig laufen sollte, dann rate ich dir einen neuen Grafikkartenlüfter zu kaufen. Oder vielleicht gleich ne neue Grafikkarte? Die Entscheidung liegt dann bei dir.