Grafikkarte 8800 GT - Zotac oder PNY?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Grafikkarte 8800 GT - Zotac oder PNY?

    Hi Leute:)

    Hier will meinen PC zu Weihnachten aufrüsten lassen. Mainboard, Prozessor und Ram sind schon klar. Nun brauch ich noch ne neue Grafikkarte, hab noch eine "ATI Radeon 7000 Series":löl: :löl:
    Hab mir jetzt welche im Internet rausgesucht, da mein Zusammensteller hier in der Stadt für eine 8800 GT ~300€ verlangt.
    Nun bin ich bei conrad.de fündig geworden:
    Conrad Suche

    Ich weiß jetzt aber nicht genau, welche von beiden. Von den Daten her sind sie ja gleich, bis darauf, dass bei der PNY keine Reaktionszeit (und keine Besonderheit) steht, was ja aber eher an Conrad liegt und nicht am Hersteller, oder?

    So nun kostet die eine 219€ die andere 229€. Welche soll ich nun nehmen????

    Und bitte keine Posts, wie "Nimm doch die von EVGA oder Asus, die kosten "nur" 50 € mehr, sind aber um 100 Mhz (;) ) besser" Ich habe schon mein Budget mit der Zusammenstellung und einer dieser Grafikkarten überschritten.

    @alle, die mich auf die Suchfunktion oder andere Threads hinweisen:D :
    Ich habe mir schon mehrer andere Beiträge und Threads angeguckt, und habe nix gefunden. Entweder:
    1. Wird überhaupt eine Graka gesucht oder
    2. Es handelt sich nicht um das Modell oder
    3. freesoft-board.to/f300/8800-gt-bloss-welche-263510.html ----> da sind so ziemlich alle Hersteller aufgelistet, die es gibt.

    Achja, vielleicht noch die Eckdaten von meinem zusammengestellten PC:

    Asus M2N-Sli AM2 NVNF560 ATX

    AM2, NVIDIA nForce 560 SLI MCP Chipset, FSB: 2000 ; 1600 MT/s, 4 x DIMM, max. 8GB, DDR2-800/667/533, 2 x PCI Express x16, 2 x PCI Express x1, 2 x PCI 2.2, 2 x 1394a (FW)

    AMD AM2 Athlon 64 X2 4800+ / 5200+ (bin ich mir noch nicht ganz sicher, könntet ja eure Meinung sagen)

    2.5 GHz PIB (2.6 GHz PIB), Sockel AM2, 2*512KB (2*1024KB), Windsor, FSB 1000, 65W, In-A-Box incl. Kühler (die in Klammer gesetzen Werte, sind die des 5200+)

    2 * Kingston PC667 DDR2 1024 MB KVR667D2N5/1G

    CL5, Non-ECC


    Ich hoffe auf Eure Antworten! Danke im Vorraus!

    Viele Grüße Mace:)
  • Zuallererst:
    Bei Conrad würde ich mir keine PC-Komponenten kaufen - denn die sind mir dort zu teuer. Bei sowas favorisiere ich online-shops wie alternate.de (auch recht teuer, aber super Service), mindfactory.de und hardwareversand.de.

    Beim RAM würde ich welchen mit 800MHz nehmen - der ist oft sogar billiger, da der mit 667MHz nicht mehr verbilligt wurde, da ihn sowieso keiner mehr wollte.

    Nun zu deiner eigentlichen Frage:
    Prinzipiell befinden sich auf beiden Karten dieselben Chips - unterscheiden tun sich die Karten unterschiedlicher Hersteller manchmal durch die Anschlüsse und durch den Kühler. afaik hat keine der beiden von dir genannten Karten einen besonderen Kühler, weshalb es eigentlich egal ist, welche du nimmst, wenn du mit den vorhandenen Anschlüssen zufrieden bist.

    Welche ich dann nehmen würde, würde primär von der Verfügbarkeit und sekundär vom Preis abhängen - denn was bringt mir eine 10€ billigere Graka, die mir erst 4 Wochen später nachgeliefert wird? ;)

    fu_mo
  • Bei Conrad würde ich mir keine PC-Komponenten kaufen - denn die sind mir dort zu teuer.
    Diesmal liegst Du daneben. :D
    Zotac GeForce 8800 GT, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (ZT-88TES2P-FSP) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Conrad liestet es mit 230€, auch wenn bei Geizhals es dort für 1€ mehr angeboten wird.
    Das gleiche gilt für die PNY
    PNY Verto GeForce 8800 GT, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (GH8800GN1F51XPB) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

    Conrad hat schon einen richtig guten Ruf, gerade was den Umtausch angeht und die sind in relativ vielen Städten präsent auch wenn die nicht so große Auswahl an PC Hardware haben und es dort gerade mal mit einer Note von 2,31 angeben wird.

    Rest wie immer gute erklärt. ;)
  • Also zusammengefasst:
    Es ist im Grunde egal, ob ich jetzt die 8800GT von PNY oder Zotac nehme. Kommt bloß auf Lieferzeit und Preis drauf an. Richtig so??????

    ...wenn du mit den vorhandenen Anschlüssen zufrieden bist.

    Ich habe nachgeguckt, die Karte von Zotac oder PNY haben die gleichen Anschlüsse, wie die gleiche Karte von EVGA für 309€ bei Alternate. Was für Anschlüsse soll die denn noch haben?

    Naja ich kauf sie bei Conrad. Ist nämlich wie Lukas2004 gesagt hat, etwas billiger:D

    Wozu einen Ram-Speicher mit 800MHz? Macht das einen sehr großen Unterschied? Kenne mich da nicht so aus......

    Würdet ihr die Graka bei Conrad jetzt sofort kaufen, also meint ihr die werden wieder teurer? Oder werden die nach Weihnachten womöglich noch billiger?

    Schon mal vielen Dank an fu_mo und lukas2004!

    Viele Grüße Mace
  • @Grakapreise bei Conrad: oops - sry für die falsche Info (der recht niedrige Preis hätte mir eigentlich auffallen können... :()
    Was mich dabei aber tröstet: CPUs, RAM und Festplatten sind dort teurer (also ich hab nach dem e6750, der hd501lj und dem RAM von Corsair geguggt) :)

    lukas2004 schrieb:

    Rest wie immer gute erklärt. ;)

    thx :)
    Was für Anschlüsse soll die denn noch haben?

    kA ob's bei der 8800 GT irgendwelche Unterschiede bei den Anschlüssen bei den verschiedenen Herstellern gibt, doch gibt es zumindest bei anderen Karten manchmal so Sachen, dass bei dem einen Hersteller kein TV-Out vorhanden ist, bei anderen aber schon, oder dass mal an einem von 2 DVI-Ausgängen kein analoges Signal anliegt, man also nur ein Anzeigegerät per VGA anschließen kann, während das bei anderen Herstellern an beiden DVI-Outs möglich ist, oder dass die Karte von Hersteller_1 1x VGA und 1x DVI und die von Hersteller_2 2x DVI hat - all so Zeuch ;)

    Da du ein AMD-System verwendest, sind die RAM-Takte nicht soo bedeutend (der Leistungszuwachs von RAM mit 667MHz zu welchem mit 800 MHz ist recht klein), doch ist 800er bei den meisten Online-Händlern (wo ich ihn mir kaufen würde, da der bei den billiger als bei Conrad ist ;)) billiger als 667er - wenn der überhaupt noch geführt wird.
    Ein 2GB-Kit (also 2 1GB-Module) von MDT kostet momentan z.B. ~35€.

    Dass die Karten wieder teurer werden, halte ich für unwahrscheinlich, da neue Grakas und CPUs meist nur billiger werden, wobei mich hier das "Preissenkung" bei der Zotac zum Nachdenken bringt - denn möglich wäre es, dass Conrad das als vorrübergehende Preissenkung ansieht und den Preis demnächst wieder anheben will - also so wie manche Supermärkte das halt manchmal machen (bei uns z.B. Toom mit Saft von Granini - der kostet ab und zu mal für 3, 4 Tage nur 89ct/Flasche), was für Hardware eigentlich ungewöhnlich ist.

    Ob ich nun warten würde oder nicht, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Für gewöhnlich sinken die Hardware-Preise nach dem Weihnachtsgeschäft, doch zum anderen könnte die Karte dann schon gar nicht mehr verfügbar sein oder es könnte einfach mal nicht so wie sonst verlaufen...
    Prinzipiell kann ich dir nur dazu raten, alles gleichzeitig zu kaufen - also wenn du den Rest eh erst nach Weihnachten kaufen willst, würde ich die Graka auch erst dann kaufen. Wenn du jetzt einen Rechner brauchst, das Budget jetzt ausreicht, alle Komponenten verfügbar sind, würde ich vermutlich jetzt kaufen - dann aber bei mindestens 2 Händlern: Graka bei Conrad, Rest wo anders ;)

    fu_mo
  • Also ich nehme jetzt die von PNY. Habe aber noch eine Frage:

    Soll ich den AMD AM2 Athlon 64 X2 4800+ oder den AMD AM2 Athlon 64 X2 5200+ nehmen. Der 4800+ kostet bei mir in der Stadt bei meinem PC-Geschäft 96€ und der 5200+ 110€. Nun bringt der 5200+ aber auch nur 2mal 0.1 GHz mehr. Der Typ aus meinem Computergeschäft meinte, dass man den Unterschied eigentlich nicht merke. Was meint ihr dazu?

    Nochmal vielen Dank für die hilfreichen Antworten.

    Viele Grüße Mace
  • Ne, also die 8800GTS G92 ist mir zu teuer.
    Ich nehme diese Zusammenstellung jetzt:

    Asus M2N-Sli AM2 NVNF560 ATX

    AM2, NVIDIA nForce 560 SLI MCP Chipset, FSB: 2000 ; 1600 MT/s, 4 x DIMM, max. 8GB, DDR2-800/667/533, 2 x PCI Express x16, 2 x PCI Express x1, 2 x PCI 2.2, 2 x 1394a (FW)

    AMD AM2 Athlon 64 X2 4800+

    2.5 GHz PIB, Sockel AM2, 2*512KB, Windsor, FSB 1000, 65W, In-A-Box incl. Kühler

    2 * Kingston PC667 DDR2 1024 MB KVR667D2N5/1G

    CL5, Non-ECC

    PNY Verto GeForce 8800 GT, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0

    Chiptakt: 600MHz, Speichertakt: 900MHz • Unified Shader/Pixel-Pipelines: [email protected], ROPs: 16, Speicherbus: 256-bit • maximaler Verbrauch: 110W (nVidia) • unterstützt HDCP


    Vielen Dank für die Beratung.
    Ich close das jetzt!

    Fröhliche Weihnachten! Mace