Was kann ich da noch tun?

  • Beziehung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was kann ich da noch tun?

    Hallo zusammen, ich hab mit meiner freundin am 9.12.07 schluss gemacht.
    (waren 1 jahr 6 monate zusammen)

    Es war so sie ist zu mir gekommen hat gesagt wir müssen reden.
    haben wir geredet dann sagte sie "ich hab keine gefühle mehr."
    ich hab auch keine mehr.

    dann sind wir friedlich auseinander gegangen.

    am späten abend schreibt sie mir können wir nochmal reden.
    haben wir geredet sie sagte "lass es uns nochmal probieren"
    ich sagte ich brauch noch zeit. um im kopf klar zu werden.
    (haben uns umarmt sie hat das weinen angefangen dann haben wir uns geküsst)

    vor 2 tagen war sie kurz bei mir. hab sie heimgebracht und sagte gib mir ein bussy auf die lippen. hat sie gemacht. danach sagte ich wir können es nochmal probieren nach silvester sagte sie ja ok.

    gerade eben gehe ich kurz zum auto und sie war 20 meter weiter weg mit 1 freundin und einem kumpel. hab was geschaut, dann hörte ich ihre freundin rufen "hi" und sie sagt drauf lass uns gehen (ich habs nicht gehört aber ich nehms stark an!zu 99% sicher) war 2 min im auto und sie sind gegangen..

    ich merke aber wenn ich alleine bin denk ich viel nach was sie macht usw.

    aber wenn ich unter freunden bin, total geil voll viel spaß usw.

    kann mir wer ein tipp geben? ich verstehe nix mehr!

    is das normal nach der zeit das man so nachdenkt?

    bitte um rat ! was soll ich tun ?

    mfg gismo
  • gismo schrieb:


    is das normal nach der zeit das man so nachdenkt?


    denken.. normal? ich weiß nicht.. also ich weiß nur das ich viel denke aber sonst ka..
    man denkt daher ist man.. und wenn einen was beschäftigt dann denk man für gewöhnlich intensiver daran...
    und ja wenn man abgelenkt ist denk man nicht viel daran..

    ja du brauchst definitiv nen klaren kopf.. ruf deine "ex" an hol sie zu dir und rede mit ihr.. ich glaube das fehlt dir/euch..
    glaubst wenn du das rausschiebst und zeitlich begrenzt wirds besser?

    ich habe keine gefühle mehr? lol kika.. das ist normal dass der große ich liebe dich hype mal vergeht und es gewohnheit wird.. aber dagegen kann man vorgehen.. = konversation und dann aktiv gegen den beziehungsalltag arbeiten..

    gruß grotesk
    Wir sind nur gekommen ein Traumbild zu sehen, wir sind nur gekommen zu träumen,
    nicht wirklich, nicht wirklich sind wir gekommen, auf der Erde zu leben.
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren!
  • gismo schrieb:

    haben wir geredet dann sagte sie "ich hab keine gefühle mehr."
    ich hab auch keine mehr.



    danach sagte ich wir können es nochmal probieren nach silvester sagte sie ja ok.



    ihr hattet beide keine gefühle mehr füreinander? dann laßt es einfach.
    nach silvester wollt ihr es nochmal probieren?

    warum nach silvester? vielleicht weil man bis dahin viel spass haben kann ;) und erstmal abchecken kann was so geht??

    laßt es lieber gleich bleiben...................
  • Sorry aber entweder ist dein Satzbau unter aller Sau oder ich bin total besoffen.
    Es wäre wirklich einfacher deinen Text zu lesen und dir damit zu helfen wenn du ein bißchen mehr auf deinen Satzbau achten würdest.

    Nun zu deinem Problem. Wenn ihr beide noch Gefühle füreinander habt, wo ist dann das Problem? Dann versucht es doch einfach nochmal miteinander. Wenn ihr so lange zusammen gewessen seid, dann weißt du doch was du an ihr hast und was dich in Zukunft erwarten würde.
    Bei deinen Gefühlen kann dir keiner helfen. Nur du weißt was du empfindest.
  • @Aepi
    lol, du hast vollkommen recht, das ist aber bei vielen Threads so, die schreiben einfach so ungefähr auf, was ihnen gerade durch den Kopf geht. Dass es dann fast unlesbar ist, ist ja unser Problem xD

    @pepti
    Du hast ja nicht mal seinen Text gelesen, wie sonst ist eine so unpassende, unqualifizierte und sinnlose Antwort zu erklären?


    Ok, wieder ein etwas Verwirrter (sry). Beide sagen, sie haben keine Gefühle mehr füreinander aber dann denkst du nur mehr an sie und sie will es noch mal versuchen und küsst dich... ja, gefühlloser gehts nicht -.-

    Um ehrlich zu sein, so richtig verstehe ich dein Problem nicht (nicht zuletzt wegen der Textstruktur). Machst du dir etwa Sorgen, dass du plötzlich beginnst nachzudenken, statt blinder Verliebtheit zu folgen?


    gerade eben gehe ich kurz zum auto und sie war 20 meter weiter weg mit 1 freundin und einem kumpel. hab was geschaut, dann hörte ich ihre freundin rufen "hi" und sie sagt drauf lass uns gehen (ich habs nicht gehört aber ich nehms stark an!zu 99% sicher) war 2 min im auto und sie sind gegangen..
    Warum schreibst du das? Das ist eine so alltägliche uninteressante Situation, könnte man glatt rauslöschen und niemand würde eine Lücke im text bemerken.


    kann mir wer ein tipp geben? ich verstehe nix mehr!


    bitte um rat ! was soll ich tun ?

    Gut, wenn du wirklich ein Problem hast (woran ich zweifle), dann schreib mal einen ordentlichen Text, der erstens angenehm zu lesen ist und zweitens einen Kerngedanken beinhaltet, denn in deinem jetzigen Post fehlt all dies.

    Gute Nacht,
    Moonster
  • Es ist nach so einer Zeit und auch in diesem Alter denk ich mal normal, dass es irgendwann aus ist. Und nur um der Sache selbst Willen ist eine solche Beziehung gänzlich ********.
    Such dir was neues oder mach dir ein schönes Sololeben, aber ich die Beziehung behalten, würd ich nicht.
    MfG
  • Warum empfiehlt jeder gleich Schluss zu machen? :confused:

    Wir wissen doch nicht mal, was gismo jetzt eigentlich will. Seine Freundin will anscheinend was von ihm, aber bei ihm weiß keiner, was los ist. Also sollte er wieder mal hier rein schreiben und sagen, ob er verliebt ist, ob es ihm egal ist, was weiß ich, wir können doch nicht deine Gefühle riechen wenn du so vage Aussagen machst.
  • um das richtig zu verstehen:
    also ihr habt euch friedlich getrennt, weil ihr beide nichts mehr für einander fühlt.
    klingt ja nach einem guten ende.
    und nun will sie doch was von dir und du weißt auch nicht so recht, ob du nicht vielleicht auch noch was von ihr willst..?
    das finde ich nun wieder etwas verwirrtend :confused:

    falls du sie nicht mehr liebst, kann ich mich der mehrheit anschließen: lass aus aus bleiben und die welt ist in ordnung.
    falls du sie noch liebst, oder - wie es für mich klingt - du dir nicht sicher bist, dann nimm dir etwas zeit für dich und denk drüber nach. wenn du sie dann immer noch nicht so richtig vergessen, kannst solltet ihr es vielleicht doch noch mal probieren.

    gruß
    moronix
  • ich würde es auch lieber sein lassen wenn ihr nix mehr füreinander empfindet....abern wenn du meinst das es vllt klappt dann muss du das halt ausprobieren...man kann ja immer noch nen rückzieher machen...



    mfg:skater06
  • Sorry für die bescheidene formulation!

    ich hab gestern mit ihr geredet, es ist eindeutig schluss!
    (danke für die guten tipps!)

    eine frage will ich noch stellen!
    (bitte beantworten wer ne längere beziehung hatte c.a 1 Jahr+)

    ist das normal das man nachdenkt wenn man alleine ist was sie macht?bzw wie es ihr geht usw?

    sollte ich lieber den kontakt für paar wochen/monate abbrechen, damit ich keine erinnerungen mehr hab bzw keine gedanken?

    Andere frage.

    Von einer beziehung in die andere, hat mir einer abgeraten.

    er sagte es endet im chaos!

    mfg gismo
  • Wie? ihr habt keine gefühle mehr für einander, und nach ein paar stunden umarmt und küsst ihr euch wieder ?

    Wie ernst habt ihr das denn überhaupt gemeint oder habt ihr nur ein wenig abstand gebraucht ? Tut einer beziehung manchmal gut...
  • ist das normal das man nachdenkt wenn man alleine ist was sie macht?bzw wie es ihr geht usw?

    Warum soll das abnormal sein, über andere nachzudenken, vor allem, wenn man ne Beziehung hatte, also echt...


    sollte ich lieber den kontakt für paar wochen/monate abbrechen, damit ich keine erinnerungen mehr hab bzw keine gedanken?

    :confused: Ihr habt Schluss gemacht, habt aber weiterhin Kontakt. Wenn das nicht wieder eine von den Geschichten ist, wo beide sagen, es ist aus, aber insgeheim wissen beide, dass es nicht aus ist. Das wird wohl ein ewiges Hin und Her bis alle vollends verwirrt sind und keiner mehr weiß, was er eigentlich vom anderen will -.-
    Glaubst wirklich, du kannst deine Erinnerungen löschen, wenn du den Kontakt abbrichst? Noch dazu, wenn du ständig über sie nachdenkst, wenn du alleine bist?


    Von einer beziehung in die andere, hat mir einer abgeraten.
    er sagte es endet im chaos!

    Und er hat Recht! Sollte diese Beziehung wirklich am Ende sein, dann bleib erst mal eine Zeit Single. Das Schlechteste, was du tun könntest, ist, dich sofort nach ner Neuen umzusehen, das würde nämlich nichts werden.
    Also bleib alleine und werd mal klar im kopf, bis du das jetzige Drama vollständig verdaut hast.

    Grüße, Moonster
  • Um die Frage zu beantworten, ob es normal ist, wenn man an den anderen denkt:

    Nein, ist es nicht, du bist gestört, am besten du zeigst dich an, das kann ja wohl nicht angehen...


    Was ist das denn für eine Frage? Da du anscheinend doch noch irgendwo Gefühle für sie hast (du wolltest es ja nach Silvester noch mal mit ihr probieren) ist es wohl selbstverständlich dass du an sie denkst.

    Kann mir jetzt jemand noch mal ganz genau das Problem erklären, es scheint wohl so simpel zu sein, dass ich es nicht verstehe. o_O
  • Also für mich gibt es nur 3 Varianten einerTrennung:

    1) Trennung auf Probe (Auszeit vom Anderen)
    2) völlige friedliche Trennung mit Freundschaft
    3) Trennung mit Streit


    Meiner Meinung nach ist es bei dir die Nummer 2. Ich würds so belassen
  • warum grübeln

    Wer ständig nur grübelt verbaut sich die besten Chancen!
    Wenn sie von Dir noch was will wird sie alles versuchen Dir wieder und wieder über den Weg zu laufen. Also verabrede Dich wieder mit Deinen Kumpels und lebe Dein Leben und habe wieder Spaß. Vielleicht ergibt sich mit dieser Einstellung mehr als mit Deiner jetzigen.

    Grüße wo_lle
  • Moonster schrieb:

    @pepti
    Du hast ja nicht mal seinen Text gelesen, wie sonst ist eine so unpassende, unqualifizierte und sinnlose Antwort zu erklären?



    Wie jetzt?
    Was willst Du da noch zu sagen?Bevor ich hier einen Roman schreibe ,kurz und knapp .Bevor sich gismo noch länger rumquält ,vergiss deine Ex.,und früher oder später wirst Du wieder eine neue finden.


    Ach so, und Sory auch für meinen Satzbau ! :bä:

    mfG pepti

  • gismo schrieb:


    ist das normal das man nachdenkt wenn man alleine ist was sie macht?bzw wie es ihr geht usw?


    Also warum sollte das Abnormal sein? Du warst 1 1/2 Jahre mit ihr zusammen und hast sie geliebt...da verschwinden die Gedanken nicht einfach mal eben auf die schnelle ausm Kopf^^

    gismo schrieb:


    sollte ich lieber den kontakt für paar wochen/monate abbrechen, damit ich keine erinnerungen mehr hab bzw keine gedanken?


    Also aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass es bei mir nicht geholfen hat - wir ham uns im Streit getrennt und ich seitdem nie wieder was von ihr gehört (Januar 07), allerdings hab ich auch en halbes Jahr danach manchmal immer noch gedacht "Na was treibt sie jetzt wohl".
    Wenn ihr weiterhin Freunde seid, würde ich den Kontakt nicht abbrechen
  • Bist du sicher das dieses Hin und Her noch was bringt, laß dich auch nicht auf sowas ein wie einige Zeit trennen und dann nochmal versuchen, ich denke wenn es mal soweit ist, dann ist es schon gelaufen.

    Geniese deine Zeit und sie dich nach einem anderen Mädel um das dich wirklich liebt.
    Ich lese mir die Signaturregeln durch, bevor ich eine Signatur erstelle!
  • Also ich selbst kann aus eigener Erfahrung sagen, dass man sehr oft an den / die Exfreund/in denkt. Ich war fast 2 Jahre mit meinem Ex-Freund zusammen, jetzt bin ich 1 1/2 Jahre mit meinem neuen Freund zusammen. Ich denke also, dass es ganz normal ist, wenn man hin und wieder an Exfreunde denkt. Heute verstehe ich mich mit meinem Exfreund wieder sehr gut, nach unserer Trennung konnten wir nur ganz schlecht miteinander umgehen.

    Falls ihr euch noch einmal aufraffen wollt, dann solltet ihr keinen bestimmten Zeitpunkt festlegen. Es ist ok, wenn ihr beide sagt, dass ihr eine Auszeit braucht.. oder wollt, um einfach mal Spaß zu haben, auch mit anderen Menschen. Den passenden Zeitpunkt zu finden, um zu entscheiden, ob man es nochmal versuchen möchte oder nicht ist meiner Meinung nach wenn einer von euch beiden beim anderen ankommt und sagt: "Hey.. ich liebe dich.. lass es uns jetzt versuchen" .. oder sowas in der Art ;)

    Hoffe, ich konnte dir aus Sicht eines Mädels auch ein wenig helfen.
  • ist das normal das man nachdenkt wenn man alleine ist was sie macht?bzw wie es ihr geht usw?


    na und wie das normal ist. wenn ihr so lange zusammen gewesen seid, dann hast sie doch auch ständig gesehen und nun mal auch ständig gewusst was sie macht. wenn du das nun auf einmal nicht mehr weißt, fehlt das erstmal.

    sollte ich lieber den kontakt für paar wochen/monate abbrechen, damit ich keine erinnerungen mehr hab bzw keine gedanken?


    da möchte ich persönlich bezweifeln, dass das einfach so geht. ich glaube kaum, dass du sie einfach so vergisst nur weil du längere zeit keinen kontakt zu ihr hast. unter umständen kann es dadurch sogar noch schlimmer werden!

    ich glaube, das beste ist, wenn du die ganze sache so locker wie möglich angehst. es ist nun mal aus. so. und nun geht das leben irgendwie anders weiter. wenn ihr euch noch versteht, dann haltet kontakt, wenn ihr euch nicht mehr versteht, dann lasst es bleiben. du solltest dir da nicht die großen gedanken drüber machen, weil wenn du das tust, vergisst du sie nie.

    gruß
    moronix