gefundenes Handy

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • gefundenes Handy

    hallo

    ich habe heute ein handy am strand gefunden.
    nunja und jetzt möchte ich wissen ob man ein handy zurückverfolgen kann. ich hab keine ahnung ob sowas möglich ist.
    ich weiss das is nicht nett dass ich es behalten möchte aber....
    ich will's nutzen weil ich mir sonst ein neus gekauft hätte.
    achso es ist ein s45.

    gruß
    topper
  • ich bin mir nicht ganz sicher aber sowie ich mal gehört habe soll das irgendwie öglich sein!

    bin mir halt auch nich sicher! abr auch so! ich würde es behalten und wenn!! es gibt soviele geklaute handys in D dass es das eine mehr oder weniger nicht auch tut!!

    also ich würde es behalten und es geniessen!!


    nippelinspektor
  • das ist schweinisch!
    möchte wissen, was du sagen würdest, wenn du deines verlierst (wichtige sms + nummer drin) und es sich einer behalten würde!

    ich sagen nur :mad: :flag: :noway: :würg:
  • wenn du die Karte rausnimmst und deine eigene benutzt, sollte man dich nicht zurückverfolgen können! (bin mir nicht 100% sicher)
    Aber du weißt ja "Kleine Sünden bestraft der liebe Gott sofort" ;)

    also brings lieber zurück

    Logi

    PS: Kleiner Tipp am Rande: Fragen sollte man immer schlau stellen ;).So hättest du bestimmt mehr Antworten bekommen, wenn du geschrieben hättest, dass dein Handy geklaut worden wäre :P hehe
    Werbung für andere Seiten sind hier nicht erlaubt!

    mfg coschi
  • jedes Handy kann man orten, an hand der individuellen sende Nummer, der immer mit gesendet wird.
    dabei spiel es keine rolle ob eine karte drin ist oder nicht.

    sobald das Handy eingeschaltet wird nimmt es Verbindungen zum nächsten Verteilermast auf, so ist es auch möglich ohne karte Notrufe abzusetzen.

    sollte der Besitzer sich seine indenti Nummer notiert haben kann er gegen eine gebühr von 25 € sein Handy orten lassen.

    mir wurde schon 2-mal mein Handy geklaut, immer dasselbe,
    habe es bis jetzt jedes Mal zurückbekommen.

    es dauert zwar etwas aber wenn die es haben, dann geht das
    recht schnell.

    und am dumsten ist es eine vollwertige karte mit einem geklauten Handy zu betreiben, da bekommen die sofort noch deine Adresse mit geliefert.

    wie gesagt Vorraussetzung ist das der Eigentumer sich seine
    indenti Nummer von Handy notiert hat .diese bekommt jeder
    mit seine unterlagen mitgeliefert.

    Mein Tipp ist, gebe es ab, auch du könntest mal in diese lage kommen.


    Gruss

    bytoby
  • Ich finde du solltest es echt zurück geben, weil wie Logi schon sagte stell dir mal vor es sei den handy.
    Mal nen tip wenn du noch in der nähe des Strandes bist. oder da hinkommen kannst, würd ich jemanden aus dem Adressbuchs des handys anrufen und die sache erklären, vielleicht springt so noch ein Finderlohn raus ;)
    [size=1]Ich bin hinterhältig unausgeschlafen und fies. Ich fresse grundsätzlich Stacheldraht und pisse Napalm, und ich kann einer Fliege aus 200 Metern Entfernung ein Loch in den Hintern schießen. Also verschwinde lieber und wix nen andern an Schwabbel bevor ich dich umlege![/size]
  • danke für eure antworten, ist zwar nich das was ich mir erhofft habe.
    aber hat mich jetzt doch nachdenklich gemacht.
    ich werd es mir nochmal durch den kopf gehen lassen, einerseits, wäre es mein handy, wäre ich sehr sauer und verärgert, ...
    andererseits wäre ich auch sehr dankbar wenn man es mir wiedergibt.

    da ich aber weiss das ungefähr 10% der finder es auch wirklich zurückgeben würden, wie man bei mir am besten sieht, bin ich noch am zweifeln...

    gruß
    topper
  • ich habe schon öfters handys gefunden!hab sie aber nie zurück gegeben , habe auch keien probleme damit gehabt. auf deine frage zurück zukommen man kann es zurück verfolgen aber für ein handy macht keiner so einen aufstand!
    ein tipp : bei einer politei kontrolle kontrollieren die bullen gleichzeitig auch ob dein handy geklaut ist / als verloren gemeldet wurde. dann kanns schonmal ärger geben!ich weiß jetzt ob die das bei jeder kontrolle machen ... naja ich bin jetzt nicht der typ der geldbörsen findet und sie behaltet , wenn ich eine finde dann geb ich ich sie mit kompleten inhalt wieder.
    kannst es dir ja auch mal durch den kopf gehen lassen .


    greetz
  • kann mir schon gut vorstellen, das du es gern behalten würdest aber nun stell dir mal vor, du erwischt wirklich jemanden der sich die ID notiert hat und die 25 € investiert um sein handy orten zu lassen. :eek:


    das machen die über das drei punkt ortungsverfahren, da wird dein von drei masten aus gemessen, wie stark dein empfang auf dem jeweiligen mast ankommt. somit können die genau errechnen, wo du bzw. das handy sich gerade aufhällt.
  • Hi

    also meine meinung ist du solltest es zurückgeben irgendwie rausfinden wenn es gehört und dann zurückgeben!!

    Ok mal ne andere frage was passiert den dann mit dem jenigen der das handy nicht zurückgibt und die polizei das ortet etc. und dann die adresse hat ! ist das dann strafbar oder wie oder wat erwartet einen dann???

    -!N$4N3-
  • grundsaezlich :

    sachen die man auf der strasse findet und die offensichtlich jemand anderem gehoeren und dieser das wohl vermissen wird....

    ist zur poilzei oder ins staedtische fundbuero zu gehen und sich gegen belege bescheinigen lassen das man dieses gefunden und dort abgegeben hat !

    andernfalls beim behalten ist es aneignung fremden eigentums un dsomit strafbar ! vorallem noch wenn man es benutzt hat .


    mfg
  • Handys können zurück verfolgt werden,wird aber bei Diebstahl nicht gemacht,es sein dann,das Handy gehört ne´m Kanzler,oder nem hohen Tier,wo wirklich "wichtige" Nummern drin sind.Oder das Handy ist in ein "SCHWERES" Dileikt verwickelt,sonst passiert da garnichts !

    @jemand,du hörst dich an wie einer von den Bullen !
  • Ich würde es zurückgeben!!!

    Ich würde das total scheiße finden, wenn man mein Handy klauen würde und ich vielleicht ein Vertrag hab mit einer monatlichen Grundgebühr von was weiß ich für wieviel Euros...stell dir mal vor du gibst innerhalb 2 Jahren 500€ aus für deine Handygebühr und dir klaut das einer, das ist viel Geld!!!

    Und ich würde das beim Fundbüro abgeben! Meines Wissens, kannst du dort bestimmen, wieviel Geld dir der BEsitzer geben muss, natürlich kannst du auch nciht irrsinig viel Geld verlangen, aber ich glaube 10% des Gegenstandwertes, und das ist nicht ohne! ;)

    Und wenn die BUllen das bei dir finden würden, dann darfst du ne saftige Strafe zahlen...und das S35 kostet doch auch gar nicht mal soviel, wenn du es mit ner Prepaidkarte oder mit Vertrag kaufst?