"Keine Konnektivität"

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • "Keine Konnektivität"

    Hi @ all!

    Ich habe folgendes Problem:

    Mein Desktop Rechner (WinXP) hängt per LAN Kabel an meinem Router.
    Mein Laptop (WinVista) ist per WLan mit meinem Router verbunden. Der Router ist stellt die Verbindung zum Internet her.

    Nun bekomme ich auf beiden Systemen fast schon regelmäßig in der Taskleiste die Information, dass "keine Konnektivität" existiert und ich somit nicht ins Internet komme!

    Das einzige was dagegen hilft ist ein Systemneustart und ein mehrfaches neustarten des Routers, was aber verständlicherweise sehr nervig ist... :(

    Kann mir jemand sagen, wie ich dieses Problem in den Griff bekomme?? :)


    greetz,

    Frido
    [FONT="Franklin Gothic Medium"][SIZE="1"]Was kommt nach dem Tod?!
    "Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man kriegt." (Forest Gump)[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"]** Mein FS-B Blog **[/SIZE]
  • Gehe mal mit rechter Maus auf Netzwerkverbindungen öffnen,
    wieder rechte Maus:
    Lan-Verbindung Eigenschaften
    wenn vor: Benachrichtigen, wenn diese Verbindung eingeschräkte oder keine konnektivität hat
    ein Häkchen ist, mach es weg
    Hilft oft
    mfG
  • Hab fast das selbe Problem. Zwei PCs, einer mit LAN am Router der andere W-LAN. Warum kann man da nicht gleichzeitig online sein? :confused:
    Ist grad einer im Internet und der andere versucht dann online zu gehen, hat der erste keine Verbindung mehr und dann gibts ein Wechselspiel, mal geht der eine PC, mal der andere.
    Hab übrigens so nen verdammten Modemrouter, deswegen hab' ich meinen W-LAN Router (NETGEAR) zum Switch umfunktioniert. Ich dachte zuerst, das ist der Grund, aber Frido hat offensichtlich ein ähnliches Problem...
  • Gehe mal mit rechter Maus auf Netzwerkverbindungen öffnen,
    wieder rechte Maus:
    Lan-Verbindung Eigenschaften
    wenn vor: Benachrichtigen, wenn diese Verbindung eingeschräkte oder keine konnektivität hat
    ein Häkchen ist, mach es weg


    Dann ist die Meldung weg, das Problem nicht ;)

    Die ursache liegt darin, daß dein Router warum auch immer keine IP's raushaut, d.h. die angeschlossenen Rechner keine zugewiesen bekommen. Leg für jeden Rechner eine manuell fest, dann ist das Problem weg...

    Gruß Weasel
  • Also das mit der 192.168.0.1 was InsSchwarze gesagt hat ist auch nicht ohne weiteres richtig. Erstens mal kommt es darauf an, in welchem Subnetz dein Router sich befindet und 2. ist die 1 in der regel durch den Router besetzt.

    Feste Ip sollte gehen, wenn du die richtige wählst. Klär dazu mal ab, welche IP dein Router hat und vergib deinen Rechnern eine im gleichen Netz...
    Außerdem mußt du als Gateway und DNS Server die IP des Routers eintragen....

    Gruß Weasel
  • Schön das du den Link rein geschrieben hast.

    Hast du dir schonmal das Manual durchgelesen!?

    Wegen der festen IP sollten dir diese einstellungen helfen, solange nix im Router verstellt wurde.

    IP-Adresse: 192.168.0.2
    Subnetzmaske: 255.255.255.0
    Standartgateway: 192.168.0.1
    DNS-Server: 192.168.0.1

    so long...


    michi
  • Hallo zusammen!

    Hatte das Problem auch eine ganze Weile, bis dann gar nix mehr ging (auch nach mehrmaligem Reboot). Ich hab mich dann dazu durchgerungen, das System neu aufzuspielen. Dann gings wieder ohne Probleme. Ich habe auch mit anderen Rechnern verscuht mich in das WLAN einzuklinken, was keine Probleme gab. Meine Vermutung ist, dass Treiber von diverser Peripherie (evtl vorhandenes Uraltmodem / Soundkarte / etc.) oder die Firewall verantwortlich sind. Auch wenn das mit der Peripherie auf den ersten Blick eher unwahrscheinlich klingt! Auf jeden Fall scheint es nicht nur eine Ursache zu haben und nur aufzutreten, wenn 2 Systemereignisse auf einmal auftreten.
    Dazu kommt, dass es schon allein sehr merkwürdig ist, dass bei mehrmaligem Reeboot, eigentlich immer dieselben Dateien geladen werden und daher keine Unterscheide auftreten dürften.
    Am DHCP kann es aber schon mal nicht liegen und am Router auch nicht ... jedenfalls bei mir nicht...
    Denkbar sind aber für den geschilderten Fall noch eine Reihe anderer Probleme (Router defekt, Virus, Firewall)
    Gruß

    PS: Wäre mal sehr an einer Auflösung dieser merkwürdigen Sache interessiert. Vielleicht findet sich ja ein Genie, der den Win Quellcode im Schlaf runterbetet und mit dieser Meldung "Keine Konnektivität" (wie ich sie verfluche) mehr anfangen kann ;)
  • Hatte das Problem auch, habe dann in den sauren Apfel gebissen und den Router auf Werkseinstellung zurückgestellt. Alles nochmal neu gemacht aber nicht mit DHCP sonder mit festen IP's. Dann ging alles ohne Probleme.

    mfg Rene