Horrorfilm wo richtig abgeht

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Horrorfilm wo richtig abgeht ???

    hi leute , ich suche irgendeinen horrorfilm oder psychofilm wo einen richtig schockt und köpfe fliegen u.s.w.

    ich möchte einfach mal richtig geschockt werden.

    könnt ihr mir weiter helfen ???

    wäre echt toll

    thx mal im vorraus

    ende gut alles gut
  • Mir fällt dazu nur "Gesichter des Todes" ein. Ist aber kein Horrorfilm im dem Sinne, ist eher eine Dokumentation. Geht ganz schön unter die Haut. Gibt glaub ich 7 Teile davon, hab ein wenig reingeschaut und musste fast ******...
  • Gesichter des Todes sind für einen normalen Menschen wirklich schon nich ohne. Wenn du mit brutalen Szenen geschockt werden willst gibt es fast nichts schlimmeres , da es sich ja um Polizei- oder Überwachungsvideos handelt.
    Ansonsten gibt es natürlich in der japanischen Ecke jede Menge brutaler Filme. Den schlimmsten den ich bisher gesehen hab is "Tears of Kali".
    greetz
  • gesichter des todes , wie du schon geschrieben hast ist so ne art doku , ist ne so mein ding , hatte die doku auch schon .

    die 2 anderen filme schau ich mal nach ob ich die irgendwie her bekomme.

    ich danke euch schon mal im vorraus

    aber schreibt gerne weiter
  • Final Destination find ich nicht gut.
    Meinst du mit Horrorfilme wo Köpfe fliegen, echte Horrorfilme wo man Angst hat wenn man ins Bett muss oder eher Splatter wo man richtig sieht wie die Leute misshandelt werden
    bei ersterem würde ich mal Ringu, also das Orginal von The Ring, Tanz der Teufel und Blairwitch Project anbringen, natürlich sollte man auch mal Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens ;) gesehen haben - ist eben ein Klassiker -
    obwohl, einen Horrorfilm der mich jetzt richtig umgehauen hätte, hatte ich noch nicht gefunden
    bei zweiteren : itchy the killer, untold story, guinea pig (aber das ist wirklich pervers und den muss man nicht sehen), the men behind the sun, wie schon gesagt, die japaner haben da einiges gedreht
  • Falves schrieb:

    cannibal holocaust
    kenn ich nich persönlich, aber ich denke der soll ziemlich heftig sein


    nicht blutig eher eklig meiner meinung nach nicht so toll

    also wo köpfe fliegen und viel blut fließt
    Braindead
    Das Ding aus einer anderen welt uncut
    Dawn of the dead uncut

    und nicht blutig aber doch sehr lustig
    severance
    planet terror
  • Wenn du was blutiges mit Zombies suchst nimm Braindead bzw Dead Alive, da fliegen nicht nur Köpfe, wenn der Protagonist zum Rasenmäher greift ...

    Wenns etwas klassischeres sein soll, greife mutig zu The Grudge, der ist unblutig aber wenn man ihn zum ersten Mal sieht auch sehr heftig ... einer der wenigen Filme bei dem ich mich zugegebenermaßen fürchtete ... ;)
  • Für nen "richtigen" Horrorfilm würde ich dir die alte Version von Fog War - Nebel des Grauens empfehlen. Bei der Stelle wo die alte Frau geholt wird, zucke ich noch immer zusammen. Bei Splatter: SAW III
    Is SAW IV schon draußen? Hab ich was verpasst?
    Unser gemeinsames Leben heißt Offenheit, Herzlichkeit, Freundschaft, Mut zum Widerstand und der Glaube, dass es immer besser wird.
    Wer so offen ist, muss Fragen stellen, kann lebensverachtende Verhältnisse nicht akzeptieren sondern muss sich wehren, muss kämpfen gegen die, die das Leben verachten und die, die davon profitieren!
  • Braindead ist Funsplatter
    Ich habe sie alle gesehen, aber vom Blutfaktor her ist der übertroffen

    Dawn/Day of the Dead sind noch sehr gut zur Entspannung
    Tanz der Teufel 1-3 sind auch sehr gut

    Ich kann dir letztendlich nur den Tipp geben das 95% aller verbotenen Horrorfilme äußerst schlecht sind
    Geschmäcker sind immer verschieden, so ist das halt

    Grudge war richtig nervig, no Horror
  • DerTeufel schrieb:

    Braindead ist Funsplatter
    Ich habe sie alle gesehen, aber vom Blutfaktor her ist der übertroffen


    Ich meinte natürlich unübertroffen ;)
    40l Filmblut pro Minute im Durchschnitt ... und in den ersten 45 min passiert eigentlich nicht viel :D
    Das spricht für sich

    Übrigens ist der von Peter Jackson (Herr der Ringe)
    Wer hätte es damals von ihm gedacht das er mal ein Budget über 10mio Dollar bekommt :fuck:
  • "Beyond the Limits" aber uncut, gibts mittlerweile auch in deutsch uncut
    "Rothenburg" widerlich aber muss man gesehen haben
    "Haus der 1000 Leichen und Devils Rejects" ähnlich wie Chainsaw Massacre
    "Mucha Sangre" fliegen auchn paar Köpfe

    gibt noch ne ganze menge aber fallen mir jetzt net ein
  • hi leute , echt super toll das ihr schreibt , hat vielleicht jemand guinea pig , the devil`s reject`s , beyond the limits ??? die würd ich mal gern sehen , könnte die jemand vielleicht uppen ??? cube 1+2 und final destination 1-3 waren schon gut aber auch net das was ich suche. from dusk till down 1-3 war auch net schlecht aber ................ , ihr kennt mich ja , lol :) :) :) :) :)

    hab grad braindead angeschaut , war voll der scheiß
  • ich denke dasfilme immernoch filme bleiben aber wenn es dabei um eine wahre geschichte geht ist es immernoch häftiger als wenn es frei erfunden ist den es ist immernoch der gedanke da ;)

    und splatter filme sind eher zum lachen als zum schocken da :D

    MFG

    magoo