Zusammenstellung ok?

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zusammenstellung ok?

    hi

    ich wollte mir nen
    -amd athlon x2 64 3800+ und dazu ne
    -radeon x1950 pro
    zulegen..

    meine frage ist jetzt, ob diese beiden komponenten zusammen ok ist, ob nicht eine den anderen ausbremst, und was für ein netzteil ich bräuchte..

    mein jetziges netzteil hat 250watt.. würde das reicheN?

    mfg
  • für welchen sockel soll das sein? ich nehme mal sockel 939 an... und agp oder pcie?

    falls doch am2 würde ich zu ner leistungsstärkeren graka und auch cpu raten... aber ansonsten passen die beiden schon recht gut zusammen...

    ein 350 watt netzteil sollte ausreichend sein
  • 250 Watt sind vlt. schon etwas knapp...

    Es stellt sich auch wieder mal die Budget-Frage.
    Netzteil sollte dann schon ein ordentliches rein, z.b. nen ATX be quiet! 400W Netzteil. Kostenpunkt so ca. 50€. Davon haste dann auch länger was (solange es mal nicht in den High-End-Bereich gehen soll).

    Weitere Punkte: Mainboard schon vorhanden? Wenn ja, welches? Grafikkarte AGP oder PCI-E? Für PCI-E würd ich auf jeden Fall dann eher so in die Richtung Radeon HD 3850 empfehlen, und da ist auch auf jeden Fall ein neues Netzteil von nöten auf Grund der zusätzlichen Stromversorgung für PCI-E.

    Ram auch schon da? Es sollten eigentlich dann schon 2GB werden...

    MfG
    [FONT="Comic Sans MS"]
    [B]H[COLOR="DarkRed"]e[/color]u[COLOR="DarkRed"]t[/color]e T[COLOR="DarkGreen"]ri[/color][COLOR="YellowGreen"]n[/color][COLOR="DarkGreen"]ke[/color]n W[COLOR="DarkOrchid"]i[/color]r R[COLOR="RoyalBlue"]ic[/color][COLOR="DeepSkyBlue"]h[/color][COLOR="RoyalBlue"]ti[/color]g !!!

    User [COLOR="DarkRed"]helfen[/color] Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren[/font]
    [/B]
  • bessere graphikkarte eventuell noch und stärkeres netzteil, dann haste länger was davon

    nach oben is der preis immer offen...also besser gehts immer ;)

    hab mal für dich eine zusammenstellung gemacht, bei snogard.de

    CPU: AMD Athlon 64X2 4000+ => 53,90€
    RAM: ADQVE1A16 (2Gb) => 44,90€
    BOARD: Asus M2V-MX SE (PCIe) => 45,90€
    GRAPHIK: (x1950 find ich kaum noch) Radeon HD2400 Pro => 44,90€
    NETZTEIL: BQT E5-400W => 56,90€
    (für ganz sparsame, aber nicht leise *g*) TP-380W => 24,90€

    => 246,50€ <=
  • glaube nicht das du wirklich dadurch viel sparst....

    Wenn du dein altes board behalten wirst und praktisch nur die CPU austauschen möchtest und eine bessere graphikkarte,
    dann solltest du vielleicht mitteilen was du hast.

    Nicht jedes Board schafft auch die von dir angegebene CPU
    "athlon x2 64 3800+" (dual core)
    und für die graka sollten schon 350watt zur verfügung stehen
  • würde dir aber auch davon abraten in sockel 939 zu investieren und mitm 250 watt netzteil wird das nich laufen das glaub ich nich

    poste dochmal wie viel du bereit wärst auszugeben

    mein tipp wäre alles verkaufen und ein güntsiges neues am2 system bauen

    alles andre macht nich viel sinn
    [SIZE=2]Bevorzugte : Framer [/SIZE],
  • Wenn Du es schaffst aus dem jetzigen System noch gut Geld rauszuholen, dann verkaufen und auf einen anderen Sockel schwenken.

    Ansonsten reicht dein Netzteil zu 99,9% auf jeden Fall aus.

    Ich hatte hier vor 2Tage ein PC zum testen der mit dem Inhalt, Sockel 939 Board, CPU Athlon 64 3500+, 2GB Ram, GK X800 Pro bestückt war. Dazu diversen Kram wie HDD und Brenner. Und da lag ich bei 105W im idle und bei diversen Test bei 120W. Übertakten und sonstige Spielereien sind damit natürlich aber tabu. ;)
    Ansonsten ist natürlich baddy sein Link immer wieder gut um zu verdeutlichen, das die Gedanken das PCs sonst was für Netzteile brauchen falsch sind. Etwas Luft nach oben ist wichtig, zweifelsohne, aber keine 200W und mehr. :D
    freesoft-board.to/1949626-post11.html

    Für ein halbes Jahr zur Überbrückung und für bissl zocken, locker ausreichend und auch passend. Die GK geht ab 120€ los und die CPU ab 40€.