wie zur hölle brennt man richtig!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • wie zur hölle brennt man richtig!

    hab ne cd von langenscheidt von einem kumpel erhalten. muss sie auch bald wieder zurückgeben und wollte mir eine kopie für mich erstellen. nun folgendes:

    Auf rat hab ich mir clone cd und clony xxl (neuste versionen) runtergeladen und versucht sie zu brennen. clonny xxl ging noch aber wie zur hölle binde ich die ergebnisse von clony xxl in clone cd ein? wieso ist diese $%&/ benutzeroberfläche von clone cd so dermaßen s%(/%/ "vereinfacht" kompliziert. naja ok was sollst!

    Hab dann Blindwrite 6 aus dem netz gezogen. ziemlich eindeutige benutzeroberfläche erkennt angeblich fast alles automatisch... von wegen!
    sch$&/ programm erkennt etwas und friert ein; toll!

    hab dann alcohol 120% gezogen. mir werden ca. 20 disk lesefehler entgegengeworfen. was muss man einstellen? was mach ich falsch (trotz assistent)

    Musste dann alcohol 80% zu mir nehmen um folgendes zu ertragen:
    Ich hab keine ahnung vom brennen (das ist eindeutig)
    ich würde gerne mit clone cd brennen(weil es angeblich gut ist)
    ich suche hilfe in anderen foren und werde als einfallspinsel abgestempelt.
    ich soll angeblich adaptec 4.6 ziehen das man nirgendswo mehr laden kann plus weitere clone cd programme. AARGGHH!!!
    alles was ich wollte war eine simple Langenscheit e-Euro-wörterbuch italienisch kopie erstellen (aus dem jahr 2003! clony xxl 2.0.1.5. zeigt keinen kopierschutz an! hab nen GSA-4163b LG brenner (ist kompartibel mit clone cd))

    das ist das 8te(!) forum an das ich mich wende: ich hoffe jemand von euch kann mir eine simple anleitung für anfänger geben ohne den prof. dr. dr. insider meister brenn-gott rauszulassen.
    oder wenigsten wenn er ihn rauslässt mal anständig zu erklären wie es mit clone cd geht!

    ich entschuldige mich für diese ausdruckweise aber ich kann es nicht ausstehen wenn jemand hilfe sucht und man nur kontraproduktive antworten erhält auf NERDisch von "leuten" die sogar im wahren leben ihre sätze mit lolZ oder ähnlichem abkürzen.
  • Hallo erstmal.

    Also das mit Alcohol 120% war schon richtig.Nur solltest Du vorher wissen welcher Kopierschutz auf der CD ist.
    Dazu nimmt man nicht mehr clony XXL sondern das hier Protection ID.
    Protection ID v5.2c - the ultimate Protection Scanner

    Damit liest Du erstmal den Kopierschutz aus.OK.
    Dann helfen wir weiter.



    Greetz Firecat
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • unter umständen liegt die lösung noch viel näher und ist einfacher als gedacht ;)

    hol dir einfach anydvd - installe dir das teil (meist liegt ne gescheite *.nfo oder *.txt-anleitung bei --> LESEN UND BEFOLGEN!) - das tool hebelt so gut wie jeden kopierschutz aus und damit sollte das kopieren fast(!) aller cds/dvds mit egal welchem brennprog ohne grössere probs möglich sein :)

    greetz

    janus
    --=== wanna receive a smile? - give a smile! ===--
    oooo
    wanna see my BL?
  • spass mit clony xxl

    hab nach unzähligem googeln endlich adaptec 4.6 auf ner russischen site gefunden und dank guter anti virus software auch virenfrei laden können.
    wer`s will einfach ne nachicht schicken:

    nun zum problem:
    clony xxl 2.0.1.5. zeigt an
    Größe: 671 mb
    kopierschutz: defekte sektoren ab 134850
    4 skulls

    clony xxl 2.0.0.6 zeigt an:
    größe: 671 mb
    kopierschutz: dummy files + "Überlänge"
    1 skull

    protection id zeigt drei verschiedene scan ergebnisse an (hab alle .exe+.dll´s einzeln gecheckt)

    Scanning -> E:\Setup.exe
    File Type : Exe, Size : 46080 (0B400h) Bytes
    [!] File appears to have no protection or is using an unknown protection
    - Scan Took : 0.938 Seconds

    Scanning -> E:\Setup\eW_lkg.exe
    File Type : Exe, Size : 5017600 (04C9000h) Bytes
    [!] Possible CD/DVD-Check String -> InsertCD
    [!] Possible CD/DVD-Key or Serial Check -> Testversion
    - Scan Took : 0.625 Seconds

    Scanning -> E:\Setup\DLLs\msvcrt.dll
    File Type : Dll, Size : 295000 (048058h) Bytes
    -> File has 4184 (01058h) bytes of appended data starting at offset 047000h
    - Scan Took : 0.734 Seconds

    -----------------------------
    hab game jack 3 ausprobiert -> image ist 822+ mb gross also keine wirkliche 1:1 kopie-> hab keine lust noch mehr rohlinge zu verpulvern.

    alcohol 120% zeigte gestern einige defekte sektoren.
    was nun?
  • AnyDVD hast Du Installiert und freigeschaltet?Dann ist rechts unten ein Fuchskopf zu sehen in der Taskliste.Nun solltest Du die CD ganz einfach mit CloneCD oder Nero kopieren können.AnyDVD arbeitet im Hintergrund und hebelt den Kopierschutz aus.Du kannst ja testweise die CD zuerst auf Festplatte kopieren,damit Du keine weiteren Rohlinge verschwendest.

    Wenn es mit AnyDVD im Hintergrund auch nicht geht,dann nimm Alcohol 120%.Aber in der Version die Kostenpflichtig ist.Nicht die billigvariante.

    Bei
    Alcohol 120% stellst Du Daten CD ein und Fehlerhafte Sektoren ignorieren,schnelles fehler überspringen.

    Dann kopierst Du die CD zuerst auf Festplatte.
    Wegen der Defekten Sektoren kann Alcohol schon mal 3 bis 4 Stunden brauchen,bis er fertig ist.
    Das er defekte Sektoren anzeigt ist Normal.Aber Alcohol 120% kopiert trotzdem die CD.


    Hoffe das es jetzt funktioniert.



    Greetz Firecat
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Moin,
    ich hab mir abgewöhnt irgendein Scanprogramm zu nutzen. Ich erstelle mit dem CloneCd eine Kopie und suche mir dann den NoCD-Patch auf einer der bekannten Seiten! Und bevor jetzt wieder jemand sagt, das kann nicht laufen ich hatte bisher keine größeren Probleme!
    Zu deinem Problem mit dem Rohlingverlust:
    Hol dir einfach 1-2 RW- Rohlinge, teste ob die Kopie funktioniert, wenn ja benutze einen "Normalen" Rohling und lösch den RW wieder ist noch die preiswerteste Möglichkeit eine CD zu kopieren!
    Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen!
    MfG Midgards Sohn
  • any dvd neuste version hat mit meinem nero oem genauso kläglich versagt wie mit dem anderen slysoft produkten.(ist irgendwie enttäuschend)
    habs aber trotzdem mit alcohol 120% versucht und hab keine ahnung ob es an dieser kombi gelegen hat oder an alcohol selbst. die image datei betrug etwa 800 mb was zunächst frustrierend wirkte. hab trotzdem eine rohling geopfert und siehe da! passt auf ne 700 rohling wie die faust aufs auge. das nenn ich mal ein gutes brennprogramm!

    also das ist eine interessante info für zukünftiges brennen jedoch glaub ich nicht das man ein NoCD-Patch für langenscheidt programme oder andere lernsoftware auf solchen sites finden kann.

    Firecat! tausend dank!
    weiss zwar nicht wie es auch mit clone cd geht aber scheiß der hund drauf!
  • problem zwar gelöst und thema erledigt, aber ich muß trotzdem was posten.

    einfach herrlich dein erster beitrag rizhim!
    die passage:
    Musste dann alcohol 80% zu mir nehmen um folgendes zu ertragen


    hat mir einen lachanfall beschert. vielen dank dafür.
    ich freue mich das du es geschafft hast und wünsche allen noch einen schönen tag!
    rurr