CD-Rom mit LaserLock brennen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • CD-Rom mit LaserLock brennen

    Hallo,
    sorry, das ich hier jetzt ne Threat aufmache, aber ich bekomms einfahc nicht hin.
    Hab mich im Board schon umgeguckt, aber das funktioniert bei mir alles nicht.
    Ich habs schon mit Blind Writer probiert, mit Alcohol 120% und jetzt mit Clony XXL und Clone CD.
    Aber es klappt einfach nicht. Es wird zwar ne Image-Datei erstellt, die funktioniert allerdings nicht!
    Kann mir vielleicht jemand helfen?
    (Ich versuche eine Sicherheitskopie von "Kindlers neues Literatur-Lexikon" zu machen, falls das weiterhilft!?)

    Vielen Dank schonmal!!

    Gruß haevel
  • was ich weiss kann man laserlock nur mit plextor brennern auslesen und auch brennen nur weiss ich nicht bis zu welcher baureihe es funkt weil meien plextor schon etwas älter sind
    gruss aus spanien
  • Servus
    nur mit plextor???Blödsinn!!!!!

    benutze alcohol-profil laserlock (Schalte bei Alcohol 120% die Optionen "Igoriere Lesefehler" und "Schnelles Fehler-Überspringen" ein.)
    immage erstellung-kann ziemlich lange dauern!!
    zum beschleunigen eventuell:Optionen -> Allgemeines -> Datentyp Einstellungen bei den Lese-Einstellungen von Laserlock den A.S.S. Faktor erhöhen.(nur wenns sein muss!!)da der erfolg einer lauffähigen kopie davon abhängt.
    viel geduld und glück

    reinhardrudi
  • CD-Rom mit Laserlock brennen

    Hallo Haevelmann -

    ich stimme "reinhardrudi" in jeder Hinsicht volles zu. Besorge Dir die neueste Version von Alcohol 120% (z.Zt.: 1.9.7.6022), rufe den Kopierassistenten auf und stelle unten bei Dateityp einfach "Laserlock" ein !!!

    Auf der Support-Homepage von Alcohol-Soft (Supported Drivers) kannst Du noch prüfen, ob Dein Brenner Alcohol 120% unterstützt.

    Frohe Weihnachten und ein guten Rutsch
    Viel Spass beim Brennen

    Wolf_57 ;)
  • Erstmal: Vielen Dank für eure Hilfe!
    Aber es funktioniert leider einfach nicht, ich weiß nicht woran es liegt, ich kann es mir nicht erklären, es wird zwar eine Image-Datei erstellt, die auch erkannt wird und auf der auch das drauf ist was auf der Original-CD zu finden ist.
    Leider lässt sich das Programm aber nicht öffnen.
    Und wenn ich die Datei brennen will, dann bricht er mit allen Brennprogrammen irgendwo in der Mitte ab.
    Sehr ärgerlich!

    Frohe Weihnachten!

    haevel
  • Hast du schon mal preobiert das Image mit IsoBuster zu öffnen und dann zu testen ob es läuft?
    Sonst könntest du auch von dem Original eine 1:1 Kopie mit ClonCD (ohne Clony) erstellen und diese mit einem NoCD- Patch zum Laufen bringen!
    Als 3. fällt mir noch der gute alte DVDDecrypter ein, mit ihm ein Image auf die Festplatte und dann mit Nero abbrennen.(Hier weiß ich nur nicht, ob der DVDDec. den LaserLock kann, müßtest du ausprobieren)!
    MfG Midgards Sohn
  • Bei neuen Brennern könnt ihr es vergessen. Die sind so gebaut, dass sie fast keinen Kopierschutz mehr knacken (meine Erfahrung). Laserlock ist etwas kompliziert. Benutze einfach Cracks (falls es dafür welche gibt). Ansonsten mit Kopierschutz-Killern testen. Funzt meist nur mit Brennern vor 2004.
  • @haevelmann

    Ich persönlich würde in Deinem Fall einfach das Image als Daten CD/DVD brennen, so dass Du nachher das Image selbst auf der Disc hast. Das Image kannst Du dann mit Daemon Tools, Alcohol 120%, usw. einfach mounten.

    Ist viel einfacher und man spart sich Zeit und Geld für die ganzen Brennversuche/Rohlinge.
  • Also ich habe jetzt die CD einfach mal langsamer gebrannt, das hat geklappt!
    Allerdings kann ich das Programm trotzdem noch nicht öffnen!? (Genau wie nur bei der Image-Datei)
    Allerdings ist glaube ich alles auf der CD drauf, was drauf sein müsste, das Programm wird halt einfach nicht geöffnet.
    Kann ich das vielleicht mit nem No-Cd-Crack ändern?
    (Wenn ja, weiß jemand wie man den selber machen kann? Denke nämlich nicht, das es da einen im Netz gibt)