FS Loox 420

  • Suche iPhone

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo,

    Ich bin besitzer eines FS loox 420 und auf der suche nach einer brauchbaren Navigations Software. Bisher habe ich nur davon gehört das die Navigon 4,2 Software auf jeden fall funktionieren soll. Die habe ich dann bei ebay gekauft und auf die schnau.... geflogen da der verkeufer sein Produnkt regestriert hat. Meine Frage ist welche Navi Programme kann ich nutzen?(auch die 6.2 Versionen??) hat jemand für mit evtl etwas? Oder hat jemand Medizin für das MN 4,2


    Danke schonmal im voraus!
  • Du kannst alle Navi-Programme die es für PPC/PDA mit WM2003 gibt benutzen. Mit einer entspr. großen Karte geht das auch parallel. Mit externem GPS sollten alle zurechtkommen. Bei TMC fangen dann die Unterschiede und Geschmäcker an :-). MN6.2 hat z.Z. die aktuellste Europakarte (Q2-2007 von Navteq)
    IGO ist eine interessante Alternative mit sehr aktuellen Europa bzw. Osteuropa Karten von TeleAtlas.

    MN 4 ist nicht mehr zeitgemäß :)
  • Ok Danke Schonmal in zweierlei maßen ;) Habe die Erfahrung gemacht das bei mir nicht alle Progs laufen wenn ich sie über ne CAB Installiere (Dies ist keine gültige CAB Anwendung) deswegen habe ich gefragt.

    Das Navigon 4.2 Funtzt jetzt bei mir. Und nun Noch eine Frage: Das MN 6.2 Build 912 ist das nur ein Update?

    Gruß Scorpi
  • MN 6.2 b912 ist nicht wirklich ein update. Es ist vielmehr nur die MN6.exe Datei zum austauschen. Sie stammt wohl vom pocketnavigations forum. Es gab da von Anfang an Probleme im Zusammenhang mit dem POI Warner von navigating. MN6 hat den Arbeitsspeicher immer voller werden lassen, z.T. schon nach 30 min navigieren, so dass es unweigerlich zum Absturz führte.
    Weiterhin war der pocket loox 560 problematisch, wegen seiner VGA-Auflösung.
  • Das heißt für den Laien? ;) Was würdest du mir empfehlen? Und giebt es eine Möglichkeit im Gelände zu navigieren? In der Art von Google Earth (Sat Bilder) nur ohne Anbindung an das Internet?