NetBios über TCP/IP kann nicht aktiviert werden

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • NetBios über TCP/IP kann nicht aktiviert werden

    Hallo,

    und zwar kann ich NetBios nicht aktivieren und kann dann natürlich in der Netzwerkumgebung keine anderen Computer im LAN finden.
    Ich habe zwar einen Haken bei Netbios aktivieren gesetzt aber wenn ich "ipconfig -all" in die eingabeaufforderung eingebe erscheint NetBios: Deaktiviert

    Kann mir jemand weiterhelfen?

    Danke schonmal!

    MfG Jinz0
  • Wozu brauchst du NetBios!?

    Wenn du andere PC´s in der Netzwerkumgebung sehen willst, dann solltest du:

    1. Die gleiche Arbeitsgruppe haben
    2. Im gleichen IP-Adressenbereich liegen

    Wenn du dir aber die Arbeit mit der Umstellung von AG ersparen willst drück einfach "Windows-Taste+R" und geb die IP des Ziel-PC´s ein: "\\192.168.1.2"
    Schon siehst du die freigegeben Ordner des PC´s.

    Das NetBios Protokoll wird eigentlich nur verwendet, wenn man z.B. Spiele hat, die im Multiplayermodus, nur dieses unterstützen. Sollte dann aber auch an allen PC´s installiert sein (das Protokoll)

    So... hoffe das reicht^^

    mfg michi
  • NetBios nicht mit NetBeui verwechseln.

    NetBios ist ein Protokollaufklatsch vom TCP/IP Protokoll, welches für die Namensauflösung zuständig ist. NetBeui ist ein eigenständiges Netzwerkprotokoll.

    Ist dein Rechner in einer Domäne oder verwendest du einen WINS oder DNS Server zur Namensauflösung?

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]