Lüfter spinnt !!!

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lüfter spinnt !!!

    Hallo,
    ich habe folgendes Problem, nachdem ich vor paar Wochen das letzte Windows Update installiert habe (habe Windwos XP SP2):
    Wenn ich PC starte, macht mein Gehäuselüfter "laute" "komische" Geräusche, was sonst noch nie war; klingt so als würde er "eiern" wen ich versteht was ich meine ^^ oder einfach was drinhängen... das ändert sihc ständig. Vor 2-3Wochen habe ich PC komplett runtergefahren, Strom aus un an, und dann war er normal "laut" also wie immer. Aber jetzt muss ich ihn 3-4mal runterfahren und dann wenn ich glück habe is das Geräusch weg.
    Gestern z.B. nach sagen wir 9-10 Stunden Betrieb, fing das Geräusch auch an.
    Ich habe den PC schon aufgeschruabt, aber im Lüfter hängt ncihts drinne, er sieht auch so aus wie immer. Was kann ich noch machen ????

    Gruß m4tik
  • Kann schon mal vorkommen, das die Lüfterachse etwas ausgeschlagen ist und das Teil dann eiert. Ist wie beim Autoreifen der unwuchtig ist.
    Einfach das Teil ersetzen, kostet ja nicht die Welt...und in 2 Tagen ist ja Weihnachten!

    So long

    pandora1:p
  • Das Problem ist dann meistens, dass die Lager der Lüfter hin sind.
    Ein Lüfter hat nur eine kurze angegebene Lebensdauer ...

    Wie mein Vorredner schon sagte =)
    Lass dir vom dicken roten einen neuen schenken =)
  • Lüfterlager defekt ?

    Hallo,

    vielleicht kann man durch Anziehen der Lüftbefestigungsschrauben
    die Resonantfrequenz ändern.

    Auf lange Sicht steht ein Austausch des Lüfters an !

    Mal die Abmessungen des Lüfters ermitteln und dann einen
    Ersatz beschaffen.

    Ciao
  • okay, danke.
    jetzt das nächste "problem" ich habe pc ma aufgemacht un mir das angeguckt, wie läuft das denn dann mit der stromversorgung, weil das kabel das den lüfter im moment noch mit strom versorgt ja am alten kühler angelötet is ... und das kbel geht halt in nen anders über ...^^

    gruß
  • Wozu ein Bild ???

    Die Stecker und Kabel sind genormt.

    Netzstecker raus Deckel vom Gehäuse auf.
    Den alten Lüfter schneidest du ab und schraubst ihn raus.
    Den neuen Lüfter reinschrauben.
    Hat der neue Lüfter einen Stecker kann nix schiefgehen
    Einfach an einen freien Platz anstecken.
    Kabelenden (wo der alte Lüfter dran war) mit Isolierband abkleben.

    Hat der neue Lüfter keinen Stecker, einfach die Kabelenden abisolieren und an den gleichen Farben wieder verbinden. Dann noch Isolieren der abisolierten Stellen mit Iso-Klebeband.

    schwarz ist minus und plus sind rot oder gelb (je nachdem ob es ein 5V oder 12V Lüfter ist)
    Kannst ja den alten Lüfter mit zum Händler nehmen fals du wegen Baugröße und Spannug unsicher bist.

    Gruß Nex