Neue Rechner zusammenstellung von

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neue Rechner zusammenstellung von

    Hi,
    wegen der nicht so positiven Bewertungen habe ich mich entschieden die Rechnerzusammenstellung zu ändern.
    Diesen Rechner habe ich mir bei ALTERNATE. Hardware - Software - Entertainment zusammengestellt.
    Bitte um Kritik.

    Gehäuse: Thermaltake Armor, Stahl, inkl. Windows Kit 129,00 €
    Netzteil: Thermaltake Toughpower 600W 89,00 €
    CPU: Intel Core 2 Duo E6850 234,00 €
    Socke 775 Tray (2*3,00 GHz)
    CPU-Lüfter: Artic-Cooling Freezer 7 Pro 16,00 €
    Arbeitsspeicher: OCZ DIMM 2Gb DDR2-800 Kit 52,00 €
    Motherboard: EVGA NForce 680i SLI 199,00 €
    Festplatte: Samsung HD501LJ (500Gb) 91,00 €
    DVD-Laufwerk: LG 16,00 €
    DVD-Brenner: LG 39,90 €
    Grafikkarte: Asus EN8800GTX 768 MB 389,00 €
    Betriebssystem: Windows XP Pro. 119,00 €

    ---------
    1373,90 €
  • CPU: Nimm lieber den e6750 - der hat ein weit besseres Preis-/Leistungsverhältnis.
    Graka: Da wär die 8800 GT aus meiner Sicht besser - nicht sehr viel schlechter als die gtx, doch bekommt man sie jetzt schon für <230€. Solltest du jedoch genug Geld haben, wäre der Refresh der 8800 GTS (G92 Chip und 512 MB VRAM) vermutlich am besten - der ist teilweise sogar besser als die gtx.
    Board: Der nForce 6 Chipsatz hat des öfteren Probleme mit der Kompatibilität mit vielen RAM-Modulen und wird auch recht warm - besser wäre da (aus meiner Sicht :)) der P35.
    => damit würde ich dir das Gigabyte P35-DS3 empfehlen.
    Auf SLI würde ich nicht achten, da ein SLI-Verbund nur zuviel Leistung hat (also elektr. bzw. thermische - also du hast einen weit größeren Stromverbrauch und musst noch mehr auf die Kühlung achten)
    Netzteil: 600 Watt sind aus meiner Sicht zuviel - selbst für das von dir gepostete System. Meines Erachtens nach müsste ein Seasonic S12II mit 430 Watt vollkommen ausreichen.
    Gehäuse: Geschmackssache - mir reicht ein Billiggehäuse - wobei die selten Platz für 120er Lüfter haben - man muss sie dann halt dementsprechend ändern :)
    Betriebssystem: wär mir etwas teuer - ein XP Pro bekommt man momentan schon für ~85€: Windows XP Pro DSP/SB, 1er Pack, labeled (deutsch) - geizhals.at
    Nebenbei bemerkt kann man auch an ein funktionierendes XP kommen, ohne es zu kaufen ;)

    fu_mo
  • cpu entweder den e 6750 besseres P/L wie mein vorgänger schon sagte oder wenns doch teurer sein soll

    Intel Core 2 Quad Q6600 Box (Sockel 775, 65nm, BX80562Q6600) CPU/Prozessor Preisvergleich - Preise bei idealo.de

    graka

    wie fumo schon sagte die 8800 GTS mitm G92 chip is besser als die 8800 GTX

    Asus EN8800GTS/HTDP (GeForce 8800 GTS, 512MB) Grafikkarte Preisvergleich - Preise bei idealo.de

    Mainboard hab ich dir acuh schonim andern thread gesagt das du leiber dieses

    MSI P35 Neo2-FR/FIR Mainboard Preisvergleich - Preise bei idealo.de

    oder dieses

    Abit Computer IP35 Pro Mainboard Preisvergleich - Preise bei idealo.de

    Shop

    nich alternate is zu teuer

    entweder hardwareversand.de

    oder Mindfactory AG Ihr Computer Online Shop für Hardware und Software

    oder Mix Computerversand GmbH


    rest könnte man theoretisch so lassen

    ps ein thread hätte gereicht ;)
    [SIZE=2]Bevorzugte : Framer [/SIZE],
  • Killerkurt schrieb:

    Bei dem Core 2 Quad stimme ich dir nicht zu weil, nur die ganz neuen Spiele unterstüzen gerade mal Core 2 Duo und wenn ich ein etwas älteres Spiel spiele dann habe ich nur eine Takfr. 2,4 GHz.



    Wenn er sich die richtige hardware kauft kann man aber oc betreiben.

    Mein C²Q läuft mit Lukü @ 3,3Ghz und das mit untervoltet auf 1,275!! Standard wären 1,35Vcore
    [email protected],[email protected],30Vcore<>Gigabyte P35 DS3P<>4GB Corsair XMS2 DHX<>XFX 6870<>2*74GB Raptor<>Samsung Synmaster 27"
    Wer Bluetooth für eine Zahncreme hält,
    hat wahrscheinlich eine Kugel in der Maus!
  • Killerkurt schrieb:

    Bei dem Core 2 Quad stimme ich dir nicht zu weil, nur die ganz neuen Spiele unterstüzen gerade mal Core 2 Duo und wenn ich ein etwas älteres Spiel spiele dann habe ich nur eine Takfr. 2,4 GHz.



    versteh die aussage nich denkst du du könntest mit deinem neuen system keine alten spiele voll aufgerissen spielen ?? :weg:
    [SIZE=2]Bevorzugte : Framer [/SIZE],
  • Nein ist aber besser so wie ich das, mache habe üngefähr 3-4 Computerspezialisten in der Familie die mir alle zu dieser Anscheidung verholfen haben. Das istnichts persönliches aber das letzte Wort habe ja immer noch ich und ich vertrauen meiner Familie ein bischen mehr als i-welchen Leuten bon einem Board.
  • Das von so einen Board habe ich mal überlesen. ;)
    Aber OK vertraue Deinen Computerspezis aus Deiner Familie statt Leuten wie uns die wirklich Ahnung haben. Ich kenne auch einen der denkt er meint er wäre ein Spezi weil er vor 2Jahren mal einen Ram an seinen PC gewechselt hat. ;)

    Klingt zumindest doch recht zweifelhaft, keine Quad CPU zu kaufen weil uralt Spiele die weniger als 0815 Anforderungen brauchen trotz recht hoher Taktfrequenz der einzelnen Kerne angeblich nicht flüssig laufen würden. ;)

    Aber OK ist Deine Entscheidung. :D

    *geschlossen*