Kann ein "Danke" schaden?

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kann ein "Danke" schaden?

    Hallo und Guten Tag :)
    Ihr habt ja ein schönes Forum hier aufgebaut. Bis vor einigen Tagen kannte ich diese Art gar nicht

    Bei nahezu allen Uppern ist Bedingung das man ein Danke schreibt. Menschlich gesehen ist sowas selbstverständlich, aber kann es rechtliche eventuell späte Folgen haben das im Thread zu tun und nicht per PN?
    Das ist die Frage die mich brennend interessiert und die ihr mir sicher beantworten könnt

    Falls irgendwas nicht in Ordnung sein sollte -> Thread löschen -> PN an mich

    Grüße vom Teufel
  • Hi,

    vielen Upp0rn ist vorallem ein Danke Im Thread wichtig, weil dann die User sehen, "ohh der hat was tolles geuppt, da haben so viele angefragt und alles gute bewertungen, da frage ich auch an" und ja, auch das der Thread net verloren geht, sondern immer wieder nach oben kommt ist dem Upp0r wichtig. Je weiter oben ein Thread ist und auch je mehr User antworten und ein danke posten, umso mehr anfragen kommen dann auch ;)

    Und eine Danke bringt auch dem User einen Beitrag :)

    kevin

    ahja P.S: Fröhliche Weihnachten ;)
  • Anerkennung ist der einzigste Lohn (ausser ein paar Punkten), den die Upper kriegen.
    Wenn du bereit sein solltest zu leechen (IP) dann solltest du keine Probleme
    damit haben Danke zu sagen und öffentlich Feedback zu hinterlassen...

    Das sorgt auch für Qualität von den Upps. So denke ich zumindest.

    Frohe Weihnachten an alle
    Signatur entsprach nicht den Boardregeln -> gelöscht
    MfG xlemmingx
  • DerTeufel schrieb:

    Danke für die Antwort
    Also was das jetzt allgemein für einen Sinn hat ist mir schon bewusst, aber ich will deswegen nicht in Schwierigkeiten kommen (Big Brother is watching you)
    Euch an frohe Festtage

    Gruß Nico



    Wer will das kontrollieren ob Du das auch runtergeladen hast,wofür Du Dich bedankt hast?

    Meinst Du etwa die Bullen oder der Staatsanwalt klopft an Deiner Tür,wegen eines Dankes in einem Tread.Da müssen schon Fakten auf den Tisch.Sonst hat das keine Handhabe vor Gericht.

    IP Adresse,Datum Urzeit Volumen usw.


    Greetz Firecat
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Wer will das kontrollieren ob Du das auch runtergeladen hast,wofür Du Dich bedankt hast?

    Wer? Hersteller gibt Anzeige raus
    Wofür, sollte klar sein

    Eine Vermutung reicht doch schon aus um eine Anzeige zu starten und der muss nachgegangen werden

    Theoretisch wäre es möglich, deswegen bin ich erstaunt das ihr so sorglos hier postet
    Also ist die Wahrscheinlichkeit=0 nach eurer Meinung (?)

    Haben die Hersteller eigentlich ernsthaftes Interesse das zu unterbinden?

    Grüße vom Teufel
  • Hallo ,

    Ich verstehe deine rechtlichen Sorgen nicht, ich sehe mich jeden Tag hier im Forum um und bin seit jeher noch nie mit irgendetwas Illegalem konfrontiert worden. Das kann dir vermutlich auch jeder andere in diesem Forum bestätigen.

    ;)

    MfG
    [SIZE=1]"Liegt der Camper tot im Keller war der Rusher wieder schneller , liegt der Rusher noch daneben hats nen zweiten noch gegeben ."
    Geupptes :
    System Shock 2 | 1 GB Mixxed Stuff | 3 GB Mixxed Stuff | Kingdom Hearts | PSP MiXx0r | DOD:Source + Hentai | Resident Evil 4 PAL | SiN Episodes 1 : Emergence
    Aktuelle Ups : - Insgesamt : 0,00GB
    [/SIZE]
    [SIZE=1]Bevorzugte : Ich,Pumkinfreak,Mogli,deluxemaster,Mut4t0r[/SIZE] [SIZE=1]
    Blacklist : oli3010,paddys2005,Black_Devil,will alle games,Judoman,RaSanz,oanfie[/SIZE]
  • DerTeufel schrieb:

    (...)Eine Vermutung reicht doch schon aus um eine Anzeige zu starten und der muss nachgegangen werden(...)


    Wenn ein Anwalt nach Vermutungen gehen sollte ,kann er gleich Harzt 4 beantragen, weil er so ein Unkosten haben würde, die für ihn nicht mehr Ertragbar wär.
    Außerdem kann ich mir keinen Provider vorstellen,der die User-Daten freigibt , die mal nur in einem Board "Danke" geschrieben haben .

    Ich denke das zu diesem Thema @Firecat schon alles gesagt hat.
  • Frager132 schrieb:

    Ich verstehe deine rechtlichen Sorgen nicht, ich sehe mich jeden Tag hier im Forum um und bin seit jeher noch nie mit irgendetwas Illegalem konfrontiert worden. Das kann dir vermutlich auch jeder andere in diesem Forum bestätigen.

    ;)


    DITO :)

    Aber auch wenn, dann könnte doch die Polizei nicht anhand deines Accountes herauskriegen WER du wirklich bist, oder? Und wo du wohnst etc... ;)
  • DerTeufel schrieb:

    Wer? Hersteller gibt Anzeige raus
    Wofür, sollte klar sein
    Theoretisch wäre es möglich, deswegen bin ich erstaunt das ihr so sorglos hier postet
    Also ist die Wahrscheinlichkeit=0 nach eurer Meinung (?)

    Haben die Hersteller eigentlich ernsthaftes Interesse das zu unterbinden?

    Gruß Nico



    Hast Du Dir schonmal Gedanken gemacht wie viele Boards das es gibt,solche wie FSB ?
    Hast Du mal überlegt wie viel freier Webspace im Internet zur verfügung gestellt wird?

    Gottseidank gibt es noch nicht die Möglichkeit das alles zu überwachen.

    Ein kleines Beispiel:

    Du fragst bei mir an und möchtest ein Programm runterladen,das ich "Angeblich zur verfügung stelle".
    Woher weißt Du das ich dieses Programm auch hochgeladen habe?
    Es könnte genausogut sein,das ich den Link von einer anderen Quelle sprich von einem anderen Upper habe,der es wiederum auch nicht selbst hochgeladen hat.
    So ich habe das Programm für mich runtergeladen,aber stelle es nicht anderen zur verfügung.
    Wenn Du nur für Dich Persönlich runterlädst und es anderen nicht weiter zur verfügung stellst,kann Dir nicht viel passieren.

    Das meinte ich eigentlich mit "Wer soll das kontrollieren"?

    So einen Aufwand betreiben vielleicht CIA und Interpol wenn Sie einen Terroristen suchen.:D


    Greetz Firecat
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • DerTeufel schrieb:

    Hallo und Guten Tag :)
    Ihr habt ja ein schönes Forum hier aufgebaut. Bis vor einigen Tagen kannte ich diese Art gar nicht

    Bei nahezu allen Uppern ist Bedingung das man ein Danke schreibt. Menschlich gesehen ist sowas selbstverständlich, aber kann es rechtliche eventuell späte Folgen haben das im Thread zu tun und nicht per PN?
    Das ist die Frage die mich brennend interessiert und die ihr mir sicher beantworten könnt

    Falls irgendwas nicht in Ordnung sein sollte -> Thread löschen -> PN an mich

    Grüße vom Teufel



    Ja,
    es ist nachvollziehbar, wer was zieht, man gibts ja selber indirekt preis mit dem Danke, oder ?

    Ob du das aber dann selber nutzt oder nicht bleibt verborgen, das lässt sich dann nur an deinem PC feststellen, wenn der beschlagnahmt wurde.
    Das mal nebenbei.

    Ich bin selber Grüner,
    aber ein solches Forum wie hier steht noch nicht im Kreuzfeuer wie andere ...........

    Gruß
    Transalien
  • Firecat schrieb:


    So ich habe das Programm für mich runtergeladen,aber stelle es nicht anderen zur verfügung.
    Wenn Du nur für Dich Persönlich runterlädst und es anderen nicht weiter zur verfügung stellst,kann Dir nicht viel passieren.


    Diese Rechtsauffassung hat sich seit dem 01.01. erledigt.

    Danke an Big Brother in Berlin! :würg:
  • Transalien schrieb:

    Ja,
    es ist nachvollziehbar, wer was zieht, man gibts ja selber indirekt preis mit dem Danke, oder ?


    Nein. Was du ziehst kann nur über deine IP nachvollzogen werden, welche ja nur bei Rapidshare ,oder dem jeweiligen Hoster von dem du leechst geloggt wird. IP's ändern sich ja mindestens alle 24Stunden bei den meisten ;). Falls die Polizei also mitbekommt das du etwas bei Rapidshare runterlädst, müssen sie zuerst Rapidshare um die IP bitten und dann beim Provider um die zugehörigen bitten.Und Provider dürfen IP's eigentlich nicht speichern , tuns aber trotzdem und wenn sie diese rausgeben machen sie sich auch strafbar.
    Aber trotzdem muss die Speicherung der IP beim Provider im Vertrag abgelehnt sein damit sies wirklich nicht machen^^
    hoffentlich verständlich:D falls ergänzungen bestehen , ergänzt mich ;)

    Auf Verdacht wird selten etwas von der Polizei unternommen , in Sachen Internet.
    [SIZE="4"]Last FM - Piko-Bello[/SIZE]
  • "Angeblich" wird ja die Datenspeicherung nur gegen Schwerstkriminalität eingesetzt

    Mal abwarten ob (und wann) die ersten Existenzen zerstört werden durch so einen Schrott

    Filme und Musik lade ich ja eh nicht, also von daher mache ich mir wenig Sorgen
    Aber es ist schon recht undurchsichtig was überhaupt legal ist und was nicht. Bin kein Jurist

    Warum ändern sich die IPs alle 24h? Sind nicht sowieso alle zugehörigen IPs nachvollziehbar?

    Greets from hell :hot:
  • Griffinthroat schrieb:


    Auf Verdacht wird selten etwas von der Polizei unternommen , in Sachen Internet.


    Da muss ich dich leider korrigieren...

    Die Polizei hatte letztes Jahr bei meinem Bruder auf seinem PCein lied gefundenvon einer Original Audio CD] & sofort kam vom Staatsanwalt eine Anzeige, er solle 5.000 € zahlen. ZUm glck konnte er es anders ohne Geld klären...soll Heißen, die haben das irgendwie geklärt..kp wie. aber man hat gesehen, sofern die irgendwas "verdächtiges" finden.. Kommen die.
  • sicher nicht, da private Sicherheitskopien völlig legal sind, sofern man nicht einen Kopierschutz knackt. Soll heißen sofern er sich das nicht irgendwo heruntergeladen hat kann das schonmal nicht stimmen. Desweiteren wird aufgrund eines Liedes keine Anzeige erstattet, schon gar nicht mit dem Strafmaß von einer Geldstrafe in Höhe von 5000€ :rolleyes:
    Auf Verdacht wird schon einiges von der Polizei unternommen...aber macht euch mal keine zu großen Sorgen.
    Ein Thx ist aufjedenfall KEIN BEWEIS :D


    ZUm glck konnte er es anders ohne Geld klären...soll Heißen, die haben das irgendwie geklärt.

    Na Mensch, das scheint mir ja ein seriöser Staatsanwalt gewesen zu sein.....:D
    № ±»»»»» (¯`o,.- Hell-Powered -.,o´¯) ««««««±
  • @ Lizrd: i had to lol

    wahrscheinlich vertickte dein liebes brüderchen unmengen von torrents, denn auf 5000 (nachweisbar gezogene) oschen muss man erstmal kommen, das schafft so mancher vip user hier wahrscheinlich nicht. und bei solchen beträgen müsste dein bruder schon ne verdammt gut aussehende schwester sein, um das aus der welt zu schaffen :)
  • Jesus schrieb:

    sicher nicht, da private Sicherheitskopien völlig legal sind, sofern man nicht einen Kopierschutz knackt. Soll heißen sofern er sich das nicht irgendwo heruntergeladen hat kann das schonmal nicht stimmen. Desweiteren wird aufgrund eines Liedes keine Anzeige erstattet, schon gar nicht mit dem Strafmaß von einer Geldstrafe in Höhe von 5000€ :rolleyes:
    Auf Verdacht wird schon einiges von der Polizei unternommen...aber macht euch mal keine zu großen Sorgen.
    Ein Thx ist aufjedenfall KEIN BEWEIS :D



    Na Mensch, das scheint mir ja ein seriöser Staatsanwalt gewesen zu sein.....:D


    Ja Jung.. Kp wa!
    Mein Bruder hatte von denen einen Brief erhalten, dass die seinen PC durchsucht hätten & dort diese MP3 Audio Datei gefunden haben.. was danach passiert ist keine Ahnung. Auf jedenfall hat sich das irgendwie geklärt.

    Dann

    Jet Black schrieb:

    @ Lizrd: i had to lol

    wahrscheinlich vertickte dein liebes brüderchen unmengen von torrents, denn auf 5000 (nachweisbar gezogene) oschen muss man erstmal kommen, das schafft so mancher vip user hier wahrscheinlich nicht. und bei solchen beträgen müsste dein bruder schon ne verdammt gut aussehende schwester sein, um das aus der welt zu schaffen :)


    Wahrscheinlich VERTICKTE MEIN BRÜDERCHEN KEINE "UNMEGNEN AN TORRENTS" DU haufen!
  • Griffinthroat schrieb:

    @Lizrd

    du musst doch jez nicht deinen Bruder vor uns schützen bzw vor Jet Black ^^
    er hat doch nur gesagt was er für wahrscheinlicher hält
    und für ne mp3 wird man nicht durchsucht , da hast du sehr wahrscheinlich etwas falsch verstanden oder dein Bruder wollte dir nicht die Wahrheit sagen...
    liebe Neujahrsgrüße :)


    Ja sorry wegen dem Ausdruck.

    Aber "nicht die Wahrheit sagen"?? Nein, nada, niente! Es war ne Audio Datei von einem Rammstein Album, wo wahrscheinlich kopierschutz drauf ist.... & deswegen!

    Was ich nicht kapiere, wasrum man heutzutage wegen sowas auch angekackt werden kann..Ich mein, Original is Original..aber das Interessiert die wahrscheinlich nicht.
  • ich glaube ihr geht hier so "leicht" am thema vorbei ;)

    Griffinthroat schrieb:

    Und Provider dürfen IP's eigentlich nicht speichern ; tuns aber trotzdem und wenn sie diese rausgeben machen sie sich auch strafbar.


    Das hat sich ja jetzt n bissl geändert, aber die Musikindustrie darf ja nicht an unsere Datenspeicherungen ran (jaja, "noch nicht" :))


    DerTeufel schrieb:

    Warum ändern sich die IPs alle 24h? Sind nicht sowieso alle zugehörigen IPs nachvollziehbar?


    Du bekommst von deinem Provider alle 24h ne neue IP zugewiesen, nennt sich auch oft "24 Std. Disconnect" ;)
    Hat verschiedene Gründe, will ich garnich groß aufzählen, is ja schon spät ;)

    und jetzt back2topic:

    nein ein "Danke" kann nie schaden, sofern es angebracht ist und im richtigen Thread landet. Außerdem ist dem "Danke" auch meist ein "Speedy" beigefügt, auch dieser kann nicht schaden :)


    mfg G00dKn1ght