zu diesem Bundle

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • zu diesem Bundle

    Morgen Leute,

    ich wollte mir jetzt nach Weinachten ein neuen Computer holen. :)
    Bei Alternate habe ich mir ein Bundle zusammen gestellt und wollte fragen, was ihr von dem System haltet.

    Die 2 80GB Festplatten sollen im RAID 0 laufen, eine weiter 500GB SATA Festplatte habe ich noch zuhause. Bei der Grafikkarte bin ich mir auch noch unsicher.

    bilder-hochladen.net/files/53ck-2-jpg.html

    Das Bundle werde ich mir nicht bei Alternate kaufen, da es dort ziehmlich teuer ist.... ;)


    ps.: Frohe Weinachten!


    MfG Out
  • joar frohe weihnachten ;)

    ist ganz nett.hätte da aber was netteres für dich^^

    guck mal :



    ist billiger und würde nochmal um 30€ runtergehen da wie du denk ich mal siehst ist 1GB Ram 4x im Warenkorb.

    zusammengestellt ist alles bei hardwareversand.de

    also wenn du die zusammenstellung nehmen würdest dann reicht dir auch locker das 480 Watt Netzteil und die 8800 GT is besser als die hd3850
    da lohnen sich die 30€ mehr;)

    joar viel spass noch^^

    MfG Yoda2003
  • Überleg dir das mit der Grafikkarte gut. die Hd38xx Serie von ATI ist zwar nicht schlecht, jedoch zockt die 8800gt die noch um ein ganzes Stück!
    Ansonsten ist das eine schöne zusammenstellung.
    ICh weiß nicht ob du OC'ler bist aber wenn du noch ein stück sparen willst könntest du dir überlegen ob du nicht einfachnen E6600nimmst und den auf das 6750er Niveau taktest. Ansonsten kannst das so bestelln wies is (mit den edits von yoda 2003)
    Alle Rechtschreibfehler sind pure absicht und enthalten eine unterschwellige Botschaft mit der ich Versuche die Weltherrschaft an mich zu reissen!
  • DellmasteR schrieb:

    Überleg dir das mit der Grafikkarte gut. die Hd38xx Serie von ATI ist zwar nicht schlecht, jedoch zockt die 8800gt die noch um ein ganzes Stück!
    Ansonsten ist das eine schöne zusammenstellung.
    ICh weiß nicht ob du OC'ler bist aber wenn du noch ein stück sparen willst könntest du dir überlegen ob du nicht einfachnen E6600nimmst und den auf das 6750er Niveau taktest. Ansonsten kannst das so bestelln wies is (mit den edits von yoda 2003)


    Lol sowas hirnrissiges hab ich noch nie gehört.schau dir doch erstmal die preise an ,was der e6600 kostet und was der e6750 kostet,dann wirst du merken dass der e6750 billiger ist und mehr leistung hat.Bitte erst überlegen bzw preis nachgucken^^ und dann posten!

    Aber sonst würd ich die zusammenstellung von yoda nehmen die is wirklich gut!


    Greetz & happy x mas
  • Der E6600 lässt sich nunmal besser takten, den kriegst du unter garantie höher als den 6750.... also kann er so gesehen mehr rauskitzeln..... was ihn günstiger käme. natürlich nicht beim standardtakt!
    Bin vom 6750 wieder auf meinen alten 6600 abgestiegen weil der einfach besser geht (Wassergekühlt auf 3,9; der 6750 nur auf 3,7 bei gleichen temps) mr playboy......
    Alle Rechtschreibfehler sind pure absicht und enthalten eine unterschwellige Botschaft mit der ich Versuche die Weltherrschaft an mich zu reissen!
  • dass kann sein,aber du willst mir jetzt hier nicht sagen dass du die 200mhz so gespürt hast,dass du dir wieder den ''alten e6600'' geholt hast oder^^ich hab selber den e6600 noch und steig in ein zwei wochen auf den e6750 um,ich denke dass der e6600 auch schon ohne viel ocl'ing super geht,natürlich wer unbedingt nen dual core auf fast 4ghz braucht ,der soll des machen,allerdings brauchst du mir nicht weißmachen,dass sich die 200 mhz RIESIG ausgewirkt haben^^.Trotzdem vielen dank ,bin selber kein großer overclocker,jetzt weiß ichs^^

    Greetz
  • 3,6Ghz sind mit jedem e6750 drinnen......und ob jetzt 3,7 oder 3,9 is echt s*****s egal!!!!

    Noch dazu benutzt du ja wasserkühlung.....hat auch nich jeder in seinem tower ;)


    Ansonsten is die Zusammenstellung schon ganz ordentlich!!


    mfg
    fragmaster
    [email protected],[email protected],30Vcore<>Gigabyte P35 DS3P<>4GB Corsair XMS2 DHX<>XFX 6870<>2*74GB Raptor<>Samsung Synmaster 27"
    Wer Bluetooth für eine Zahncreme hält,
    hat wahrscheinlich eine Kugel in der Maus!
  • Naja schlag am besten sofort zu :D

    Ich mein noch tiefer werden die RAM-Preise denk ich mal nicht sinken :D

    Und die anderen Komponenten sind ja auch recht günstig, also für ~550 € ist das ein super System ;)
  • An deiner Stelle würde ich ausschließlich Komponenten wählen, wo bei Liefertermin nicht "Liefertermin unbekannt" steht - evtl. würde ich dabei auch auf andere Händler wie alternate.de oder mindfactory.de ausweichen.

    Des weiteren würde ich mir keine 80GB-Platten kaufen - und auf keinen Fall 2 davon - denn deren Preis-/Leistungsverhältnis ist arg schlecht und ihre Datendichte ist auch nicht soo hoch, weshalb die Schreib- und Leseraten kleiner als die der meisten 500GB-Platten ist (die haben momentan das beste P/L-Verhältnis :)). Daher würde ich mir an deiner Stelle entweder 2 "normale" 500GB-Platten (z.B. Samsung HD501LJ - schnell, leise und preisgünstig) holen und die im Raid0 laufen lassen oder mir eine Platte aus der F1-Serie von Samsung (entweder mit 750GB oder 1TB) - die haben durchschnittliche Lese- und Schreibraten von 90MB/s, was teilweise schon an ein Raid-System von 2 80ern rankommt (je nachdem was für 80er es halt sind - meine haben beide eine Schreib- und Leserate von ~45MB/s, sind jedoch IDE-Platten, was darauf aber afaik keine soo großen Auswirkungen hat) und haben auch noch ein besseres Preis-/Leistungsverhältnis.
    Wenn du auch nur eine Platte verwendest, ist das Ausfallsrisiko auch kleiner.

    Beim RAM würde ich auch etwas sparen und welchen von MDT oder Aeneon nehmen, wobei man bei denen die Spannung nicht erhöhen sollte, weshalb sie nicht zum extremen Übertakten* geeignet sind - aber dafür sind sie halt fast halb so teuer.

    Beim Board würde mir ein P35-DS3 (also ohne 'R') reichen - ist nochmal bis zu 10€ billiger (je nach Händler).

    Es ist auch zu erwarten, dass im Januar die CPU-Preise fallen, da am 20. neue von Intel herauskommen - ob ich dann jedoch einen verbilligten e6750 oder einen der neuen, die in 45nm-Technologie gefertig sind, nehmen würde kann ich dir noch nicht sagen - das würde sich dann nach den Preisen richten :)
    An deiner Stelle würde ich jedoch in jedem Fall noch bis dahin warten (es sei denn, du brauchst schon vorher einen neuen Rechner). Wenn du wegen der RAM-Preise sicher gehen willst, kannst du dir ja auch jetzt schon welchen kaufen - wobei das erst ab 4GB Sinn macht, da du ja noch Versandkosten addieren musst. Evtl. könntest du die Graka dann auch jetzt schon mitbestellen, da deren Preis vermutlich nicht fällt und das mit der Verfügbarkeit ja nicht soo einfach ist ;)

    fu_mo
    _________
    :kiss: meine 512MB-Riegel von Aeneon und MDT (DDR1) laufen auch problemlos mit 440MHz anstatt der 400 MHz - also man kann mit übertakten, aber halt nicht so weit, wie das mit Corsair oder OCZ geht.
  • Cool-Rider schrieb:



    hast du seinen beitrag nicht gelesen? er hat noch ne 500er platte zu hause liegen
    wie willst du bewerten, ob für jemanden der speicher reicht oder nicht?
    Lach nicht über dieses Auto, Deine Tochter könnte schon drin gelegen haben.
  • Was ihr mit one computer wollt,die sind zwar nicht so stark überteuert wie andere,aber trozdem viel zu teuer,wenn man selber zusammen baut kommt so ca 100euro billiger.

    Also ich gebe fu_mo recht,nehm das gigabyte p35-ds3 und kauf dir entweder nen e6750 oder warte auf die neuen,also ich hab nen e6750 drin und bin total zufrieden.

    Viele Grüße
    playboy