pc wird beim spielen nach einer kurzen zeit langsamer

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • pc wird beim spielen nach einer kurzen zeit langsamer

    hi leute hab schonmal nen problem reingestellt aber da scheint keiner mehr was rein zu schreiben^^....
    naja ok noch mal hab mir jetzt nen MSN K9N SLI Platinum gekauft und mit einem 1,5gb RAM ausgestattet.(1 riegel ((1gb)) und 1 riegel ((512))) hab zudem ne GeForce 7900 GT Sonic 512MB DDR3 ram nen 3.0 GHz CPU(AMD 64 AM2) und Vista als Betriebssystem.
    nun mein problem: wenn ich jetzt nen billiges spiel wie wow spiele passiert den ganzen lieben tag nixx also keine probleme spielen kann ich es aber wenn ich jetzt zB GuildWars; UT3 oder sogar Gohst recon AW spiele fangen diese spiele so nach 5-15 min an zu ruckeln....so als ob der PC langsamer wird. also das mit dem langsam werden is mir so aufgefallen das wenn ich musik (techno) höre wird diese auch langsamer. und nach einiger zeit grigt der PC sich wieder ein und läuft wieder flüßig. aber dieses spiel läuft dann wieder nach 5 - 15 min weiter. also das kann schon nerven wenn man gerade bei UT 3 was man zu weihnachten bekommen hat nicht wirklich gut spielen kann.
    nun wollte ich fragen wo da das problem ist.

    ich muss noch sagen zuvor hatte ich das System mit einem Asrock board und nur 1Gb ram und auch Vista und nur einem 1Kern CPU mit 2,3Ghz. und da lief alles aber auch wirklich alles gut ohne ruckeln. ok bis auf diese selbst gebrannten ding ^^ und diese hardware schlucker gothic3 wenn amn da alles hochstellt kackt so mancher rechner ab aber jetzte bei nem besseren dachte ich wäre das anders.

    bitte bitte bitte helft mir ich weiß nicht mehr was ich machen soll. und nur WoW macht keinen SPAß!

    bitte bitte bitte....


    PS: wer jetzt wegen dem groß und kleinschreiben einen kopf macht bitte behaltet eure komentare dazu bei euch.
    Und danke an alle die mir dabei helfen und mir gute antworten geben.
  • Ein Ähnliches Problem hatte ich mit meiner Geforce 8800 GTX.
    Einfach mal die Grafikkartentreiber aktualisieren! ;)
    [FONT="Century Gothic"]

    Ein alter Kindheitstraum von mir ist es, die 24bit-Farbpalette als Buntstifte zu besitzen. 16 777 216 Farben ftw!
    ***[/font]
  • ?
    also sry aber ich glaube ein rollenonline game oder UT3 wirde mich nur spielen lassen wenn ich auch das neueste update habe ^^....aber danke für den tipp
    und ja mit grafik treibern kann sein aber wie kann das sein das das spiel dann nach einer weile einfach das spieltempo verringert...sowas kann doch nciht am treiber liegen oder
  • guter tipp mit der lüftung nur ich weiß nich ob ich mir dafür extra einen neuen lüfter kaufen soll.....und ob das problem an der graka liegt befürchte ich ..... aber dann frag ich mich wieso der bei filmen keine muken macht. und 2 gleiche ramriegel....ok ich hab beide von gleichem händler am gleichen tag bestellt.
    also an sich sollte da kein prob sein ^^.....
    und die datein liegen teils auf meiner main festplatte und auf der sekundaren. da ich online games wie wow oder gw auf der sek festplatte hab weil ich die nervigen updates sparen will sollte das auch kein prob sein. und auf der hauptplatte hab ich bis zu 7Gb virtuellen speicher oder wie mient ihr das mit auslagerungs dateien.?? bitte um hilfe
    und weitere lösungswege

    und danke an alle die sich bis jetzt gemeldet haben ....
    bis später
  • von Mazles
    unteruchen ob es sich um ein Wäremproblem


    ey super danke das du mich darauf aufmerksam gemacht hast...ich hab mal so aus gaudi mal mein nVidia tool angemacht und nach der temp des gpu gekuckt und ihr glaubt es nich standart ohne irgendwelche asulastungen war das scheiß teil bei 95-100°C ich bin so froh das mir die nicht durch gerauscht ist.
    und dann im spiel ey ne is das ding hocha uf 120+°C gegangen....hab die mal abgeschraubt und den lüfter mal sauber gemacht ey da glebte nen staubfetzten von gut 3mm wenn nichtmehr drauf -.- naja wenn man nen zimmer hat wo der teppich jeden staub magisch ansaugt naja^^....
    hab das halt jetzt sauber gemacht und die gpu ist schlagartig bei °C standart und im spiel von UT3 bei so 50°C
    ich bin so froh vielen dank vielen dank danke du hast mir mein weihnachtsgeld gerettet^^
    hab schon an eine neue Graka gedacht


    PS: einen dicken dank auch an alle anderen.
    PS² ich schick noch ein bild vom staub mit ^^
  • hallo

    eigentlich ist bei allen neueren Prozessoren egal ob auf Mainboard oder Grafikkarte ein Schutz eingebaut der runtertaktet sobald eine kritische Temperatur erreicht wird.

    Gibt auch Tools mit denen man diese Tem. manuell einstellen kann.

    Wenns jetzt klappt nach dem Reinigen dann hast du ja nochmal Glück gehabt.

    Sonst ist bei solchen Temeraturen wie du geschrieben hat schon eher der Hitzetot gekommen.

    Also immer wieder mal die Lüfter reinigen! Auch den im Netzteil nicht vergessen! Da ist sowieso meistens ein Teppich aus Staub vorhanden!

    mfg

    andi_stmk
    [FONT="Comic Sans MS"][SIZE="4"][COLOR="Blue"]Have a nice day![/color][/SIZE][/FONT]