Canon CanoScan LiDE90

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Canon CanoScan LiDE90

    Moin

    Möchte mir einen neuen Scanner kaufen, da mein alter der mittlerweile bestimmt schon 10 Jahre aufm Buckel hat nicht mehr wirklich zur allgemeinen Einrichtung passt :D

    Hab mir den Canon CanoScan LiDE90 ausgesucht.

    Hat den jemand?
    Hat jemand der Vorgänger?
    Wenn ja, zufrieden (gewesen) ?


    Oder der Canon CanoScan 4400F würde mir auch noch gefallen. Den muss man allerdings wieder übers Netz mit Strom versorgen :mad:

    greeetz
  • Crackspider schrieb:



    Oder der Canon CanoScan 4400F würde mir auch noch gefallen.



    Zum Lide kann ich nichts sagen, kenne ich nicht... aber wenn du ab und an mal Dias einscannen willst, ist der 4400F nur eingeschränkt zu gebrauchen. Ich interessierte mich vor Weihnachten für den 8800F und hatte im Web irrietierende Angaben gefunden, wie dick Dias sein dürfen, damit der Scanner die frisst. Meine Hama-Rähmchen cind 2,3 mm dick.

    Canon schrieb auf meine Anfrage zur Diadicke beim 8800F
    Die Einschränkung auf maximal 2mm dicke Dias gilt nur für die Scanner 4200F und 4400F. Mit dem 8800F können Sie problemlos auch dickere Dias einscannen


    Also ....falls du ab und zu auch "dicke Dias" scannen willst, nimmste den dann lieber nicht.

    Z.