vista+xp

  • Vista

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • gibt es ne möglichkeit einen rechner mit xp un einen anderen mit vista per lan kabel zu verbinden? oda irgendeine andere? ohne das man dieses tool von microsoft zu installieren? (ka mehr wie das heißt)
  • Du nimmst ein Netzwerkkabel.Steckst bei beiden PCs das Kabel ein.

    Dann gehst Du in die Systemsteuerung und dort auf System.Dort steht bei welcher Arbeitsgruppe Dein PC angemeldet ist.Beide PCs müssen in der gleichen Arbeitsgruppe Angemeldet sein,sonst geht gar nichts.

    Also dort bei Computername steht die Arbeitsgruppe.Für Heimnetzwerke schreibt man immer rein MSHEIMNETZ.
    Wenn das nicht da steht,dann gehst Du auf Ändern und schreibst bei Arbeitsgruppe MSHEINMETZ rein.Bei beiden PCs.
    Dann Neustart.
    Nun musst Du nur noch die Ordner oder Festplatten im Netzwerk freigeben.
    Für eine komplette Festplatte in den Arbeitsplatz gehen und mit rechter Maustaste die Festplatte anklicken,dann auf Eigenschaften und dort freigabe wählen.Eventuell kommt eine Warnung wegen freigeben im Netzwerk,aber Ignorieren und alles Freigeben.

    So Nun brauchst Du nur noch in den Netzwerkverbindungen in der Systemsteuerung auf Netzwerkumgebung und dann Auf Arbeitsgruppencomputer Anzeigen klicken.
    Nun siehst Du den Anderen PC und kannst auf die freigegebenen Daten und Festplatten zugreifen.
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • tja.und hier hab ich ein kleines problem...
    mein vista rechner weigert sich standhaft auf den xprechner zuzugreifen und umgekehrt.... sehen tu ich beide sehr wohl in der netzumgebung pingen klappt auch hervorragend nur wird immer ein user mit passwort verlangt hab schon alle varianten durch und es klappt einfach nicht...... user und passwort sind sowohl am xp als auch am vista rechner vorhanden
    jemand eine idee
  • zeilant schrieb:

    nicht vergessen, beide Rechner müssen feste IP's haben !!


    Falsch.

    Die Rechner können sich auch eine IP vom Router dynamisch zuweisen lassen. ( DHCP )

    Microsoft hat den Netzwerk-Stack von Windows Vista vollkommen neu entwickelt. Dadurch soll vor allem die Sicherheit des Betriebssystem erheblich verbessert werden. Durch die Änderungen müssen auch Systeme mit Windows XP angepasst werden, so dass sie in der Netzwerkübersicht angezeigt werden.

    [url=http://winfuture.de/news,28638.html]WinFuture.de - XP-Update macht PCs für Vista im Netzwerk sichtbar[/url]

    Hier gibt es es:
    microsoft.com/downloads/detail…46-481e-ba11-37f485fa34ea

    Einfach auf dem Xp-Rechner installieren ;)

    Bräuchtest halt ein legales XP, bzw ein Programm, wie z.B. muBlinder.

    mfg, d0m1
    "Die Verkabelung bei einem Panzer zu verlegen ist weitaus komplizierter, als einen Computer ans Internet anzuschließen"