Kriterien für Account löschung?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kriterien für Account löschung?

    Hallo alle, vor allem Admin(s) und Mods :) Ich würde gerne die genauen Punkte wissen, wann man automatisch vom Forum gebannt wird, zum Beispiel wenn man drei Monate nicht on war?
    Wenn ich die Punkte wüsste, würde mich das ungemein beruhigen. Ob es zum Beispiel genügt, wenn ich fast täglich ohne Posts vorbeischaue?

    Gruss RIPP
    Razor 1911 <---FOREVER, Non-member UED alias RIP is fucking proud to present you all wish.
  • Achte halt drauf das du dich dann auch wirklich ab und an einloggst weil das vergisst man ja schon mal wenn man nur am stöbern ist. Das mit den 6 Monaten soll denke ich nur verhindern das der server voll von daten sind die einfach nicht mehr benutzt werden...
  • also sofern ich das richtig verstanden habe geht es hier um die automatische Löschung von Accountleichen. Sowas gibt es meines Wissens nach nicht.
    Die Accountleichen werden von Holger manuell gelöscht. Somit gibt es auch keine festen Kriterien ab wann man eine Accountleiche ist.
    Wenn ein Account längere Zeit nicht eingeloggt war (ich denke min. länger als 1 Monat) wird er, jenachdem wann Holger grade Zeit dafür hat, gelöscht.

    Also sofern du keinen großen Mist baust und dich regelmäßig im Board blicken lässt hast du nichts zu befürchten.

    Solltest du in den urlaub fahren oder aus einem anderen grund verhindert sein, reicht es wenn du das in deine Signatur schreibst. am besten mit einer ungefähren Zeitangabe, dann bist du auch auf der sicheren Seite.


    mfg G00dKn1ght
  • Klar Holger löscht manuell mal so um die 10k Accountleichen (letztens warens 8000 mein ich) :fuck: er hat ja auch nichts anderes zu tun....-.-
    Einfach einloggen, geht nicht nach Posts.
    &#8470; ±»»»»» (¯`o,.- Hell-Powered -.,o´¯) ««««««±
  • -.- das holger nicht 8000 mal auf löschen drückt ist ja wohl klar

    aber dass man auf z.B. "Wirklich Löschen?" "Ja" drückt meine ich.

    denn eine bestimmte Zeitangabe ist in keinem der Links enthalten, man liest nur "alle paar Wochen", was auf keine klare zeitliche Definition hinweist ;)

    denn wenn, ich sag jetzt mal ne zahl, der Account nach 4 Wochen automatisch gelöscht wird, greift die Tatsache mit dem Abwesenheitsgrund in die Signatur schreiben nicht.
    Also entweder die automatische Löschfunktion kann solche Informationen intelligent aus den Signaturen filtern oder das Ganze mit dem "Account durch Signatur vorm löschen schützen" war eine Lüge.

    Die Obrigkeit kann mich/sollte mich gerne Korrigieren wenn ich falsch liege, aber so abwegig find ich meine Aussage aus dem ersten Post nicht.


    mfg G00dKn1ght
  • Doch doch, in dem Link meines ersten Beitrages steht 90 Tage - ich verstehe es so, dass jede Woche alle Accounts gelöscht werden, die länger als 90 Tage nicht aktiv waren...

    :guck:

    freesoft-board.to/2198681-post23.html

    also ich glaube kaum, dass die Signatur von den jeweiligen Accounts nochmal angeschaut wird - es sei denn jemand ist Stammuser gewesen und war ansonsten täglich aktiv...
  • Ja, also ich denke auch nicht, dass eine Signatur jemanden schützen kann und natürlich wird niemand 10000 mal auf den Löschen Button drücken.
    Aber manuell ist es in einem gewissen Sinne vllt trotzdem (da Holger ja geschrieben hat: "Dann und dann werde ich 10k Leichen löschen"). Ich denke mal, dass Holger dann einfach mit einer Suchfunktion die User rausfiltert, die 3 Monate nicht aktiv waren und dann alle auf einmal löscht.
    Und das mit den anderen Kriterien: Vllt kann man sich ab ner gewissen Postanzahl oder einem bestimmten Status noch länger nicht blicken lassen als 3 Monate um nicht gelöscht zu werden oder so.

    Und ums nochmal deutlich zu sagen @Threadersteller:
    Du meinst löschen und nicht bannen. Das ist wichtig, weil ein Bann im Gegensatz zur Löschung rückgängig gemacht werden kann.
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren! (zum Chat) (zur Gruppe)