Wohin mit Photoshop CS3 Plugins?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wohin mit Photoshop CS3 Plugins?

    Hallo,
    habe eine Frage zu Plugins für Photoshop CS3:

    Ich habe jede Menge Photoshop-Plugins.
    Jetzt weiß ich aber nicht, in welchen Ordner genau ich diese packen muß, damit ich sie im Photoshop verwenden kann.
    Leider haben diese Plugins auch keine eindeutigen Namen, so dass ich nicht mal "erahnen" kann, für was genau diese Plugins sind.

    Kennt sich hier jemand damit aus?

    In der SuFu habe ich nix gefunden, was mir wirklich hilft.
  • Sie kommen in den Ordner "Zusatzmodule" wenn du ein deutsches CS3 hast.

    Aber....wenn du die da jetzt alle gleichzeitig da reinpackst, braucht Photoshop beim Start sehr lange, um alles zu laden.

    Mein Tip:

    Nimm mal einige, die vielleicht zusammengehören (vom Namen her) und kopiere sie in den Zusatzmodule-Ordner. Und dann probierst du mit CS3 aus, ob du damit was anfangen kannst. Und danach das nächste Paket.

    Ich habe nur ganz wenige ständig dabei. Der Rest liegt und wartet, dass ich mal was spezielles brauche.

    Z.
  • Wenn ich sie einfach nur in den Zusatzmodule-Ordner packe (es gibt ja noch Unterordner wie z.B. Automatisieren, Dateiformate, Bildstapel, Effekte, Erweiterungen usw.) bekomme ich beim Start vom Photoshop immer Fehlermeldungen, dass irgendwelche Dateien nicht gefunden wurden.

    Alle Plugins möchte ich nicht installieren, brauche ich mit Sicherheit nicht. Würde nur mal gerne sehen, was für welche genau das sind.

    Denke inzwischen, dass es Blödsinn ist, sich so viele Plugins auf einmal einzubauen. Wir du schon gesagt hast - Programm braucht dann viel zu lange zum Starten. Im Photoshop selber wird´s auch zu unübersichtlich, wenn man dann bestimmte Filter z.B. sucht.

    Werde es so machen wie du - nur die wichtigsten drin lassen, die anderen bei Bedarf einfügen.