xbox umbauen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • xbox umbauen

    hi leute,

    habe mal ne frage zu dem umbau, wer hat das denn hier schon alles gemacht???
    und wie und wo hat er das gemacht??
    habt ihr es selber oder woanders machen laßen??

    möchte meine auch umbauen laßen nur habe ich ein wenig angst davor das dann irgendwas an dem gerät passiert und die garantie dann weg ist.

    habe auch leider nicht so die ahnung vom umbau und was alles dazu nötig wäre außer nem modchip.

    wäre echt cool, wenn mir einer mal nen tip geben könnte wie ich an die sache ran gehen soll und was ich alles dafür haben sollte.

    mfgf Babylon
    BIG THX
  • Hallo Babylon,
    ich komme gerade von meiner Abifahrt wieder. Es wäre ohne ende langweilig gewesen, wenn wir nicht eine umgebaute Xbox von einem Kumpel dabei gehabt hätten.
    Glaube mir, der Umbau ist alle Ängste wert :) Es ist einfach toll, die Box (wenn du eine größere Platte reinbaust) als Medienbox zu Nutzen. Wir hatten eine Unmege Filme, Musik und sonstiges drauf.
    Er hat seine Xbox bereits in einem online-Shop gekauft, aber den Einbau hätte er nach eigener Aussage auch selbst hinbekommen, da es wohl nicht soo kompliziert ist.
    Aber im Shop ist es immer besser, da wie spack_01 bereits sagte, es oftmals vom Shop eine Garantie gibt.
    Eine nicht umgebaute Xbox ist ihr Geld nicht wert, eine umgebaute wäre fast das doppelte Wert :)

    pralle
    -=Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät=-
  • na dann danke ich euch schon mal für die infos.

    ich glaube ich werde sie auch umbauen, alleine schon weil ich damit divx gucken kann:D

    na aber das wird noch ein bisschen dauern, da es ja doch noch ein teurer spaß wird.

    aber nun gut, die xbox läuft ja nicht weg und somit kann ich auch noch ein bisschen warten.

    mfg Babylon
    big thx
  • @ ShAhIN2K

    also der komplette umbau kostet so um die 200€(da ist aber alles dabei, incl umbau)
    das liegt aber daran, das du noch ne andere festplatte reinsetzten müßtest und noch ein paar andere kleinere sachen.

    genauere infos siehts du wenn du mal auf den link von spack_01 drückst.
    desweiteren kannst du auch mal
    hier gucken und lesen.

    divx kannst du gucken wenn du dir dann nen player auf die box ziehst und nicht nur das, eigentlich jedes format geht damit ab. und das beste ist das du spiele direkt auf der platte hast und sie von dort aus spielen kannst.

    also einfach nur ne 120gig platte rein und du mußt dir erstmal keine sorgen um spiele machen, einfach draufziehen.

    mfg Babylon
  • Original geschrieben von >->Babylon<-<
    @ ShAhIN2K

    also der komplette umbau kostet so um die 200€(da ist aber alles dabei, incl umbau)
    das liegt aber daran, das du noch ne andere festplatte reinsetzten müßtest und noch ein paar andere kleinere sachen.

    genauere infos siehts du wenn du mal auf den link von spack_01 drückst.
    desweiteren kannst du auch mal
    hier gucken und lesen.

    divx kannst du gucken wenn du dir dann nen player auf die box ziehst und nicht nur das, eigentlich jedes format geht damit ab. und das beste ist das du spiele direkt auf der platte hast und sie von dort aus spielen kannst.

    also einfach nur ne 120gig platte rein und du mußt dir erstmal keine sorgen um spiele machen, einfach draufziehen.

    mfg Babylon


    Umbau von 200 € wo denn das?
    man kann sich die chips für 20 € schon kaufen.
    Ich habe meine auch in einem shop umbauen lassen für 50 €
  • im umbau für 200 euro ist alles enthalten, da solltest du schon richtig lesen.
    der chip, die platte und ein paar kleinere sachen die die mit einbauen. du kannst ja mal die ganzen links durchsuchen, da wirst du sehen das du für den umbau so um die 200 € zahlst.
    natürlich gibts den chip auch für 20€ aber den baust du selber ein und dann hast du noch nichtmal ne größere platte drin. und garantie auf den einbau gibts auch nicht.

    mfg Babylon

    edit: die 50€ im shop war ja auch nur den chip einbauen oder etwa nicht???
  • Hi,

    Erstmal danke für die Info ist aber doch recht teuer, aber da hat man schon einiges davon.

    Nur noch letzte frage kann man das eigentlich irgendwo in "normalen" betrieben umbauen lassen wie ... Karstadt, oder sollte man da schon zu einem kleineren sage mal "spezialisten" gehen. Oder bekommt man da Probleme, wenn man da wie ka in Karstadt oder Fröschl (falls einer kennt) hingeht?!
    Und die Spiele wie funzt des du legst dann (wenn schon umgebaut "angenommen") u. dann wie zieht man das auf die Platte? Und wie startet man das von der Platte!`?
  • Also dass die bei Karstadt und Konsorten Konsolen umbauen wäre mir neu :D

    Ich habe damals meine PS2 in einem kleinen Laden (gamefreax.de) bei Köln umbauen lassen, die müssten jetzt auch X-Box umbauen.
  • Hi. Hab´mal vor geraumer Zeit nen Tut für wo anders geschrieben.

    Viel Spaß beim lesen.

    ****

    Da ich gefragt wurde, was man mit der xBox machen muss, damit die "Sicherheits-Kopien" (im weiteren backups genannt) der Spiele laufen, werde ich hier ein kleines Tutorial versuchen zu schreiben. Ich werde es im Laufe der Zeit natürlich verbessern und vervollständigen. Das ganze, was man mit der xBox macht, werde ich als „modding“ bezeichnen.

    Noch eine wichtige Sache voraus: Wenn man die xBox modded, oder modden lässt, erlischt die Garantie!

    1. Was bringt es mir überhaupt mein xBox zu modden? Was hab ich davon?

    Wenn man die xBox fertig "gemodded" hat bietet sie über ihre normalen Features folgende "extra"-Features:

    1.1. Multi-Norm-Spielekonsole

    "Sicherheitskopien" und Import-Spiele lassen sich spielen. Also Pal- und NTSC-Spiele. Man kann die Spiele von einem RW (auch von einer CDR, was aber von dem DVD-Laufwerk in der xbox abhänig ist), oder von der Festplatte spielen. Aber dazu später mehr.

    1.2 Multi-Format-Videoplayer

    Jedgliches Format an Filmmarterial kann auf dem Fernsehr in bester Qualität betrachtet werden. Natürlich auch jedes zukünfige (meint, neue Video-/Audio-Codecs;)). Dabei bietet die xBox vielen nützlichen Einstellungsmöglichkeiten, um das Bild den/dem eigenen Bedürfnissen/Fernsehgerät anzupassen. Einige Formate, die unterstützt werden: DivX, Xvid, Mov, Mpeg, (S)VCD, usw usw.

    1.3 Audio-MP3-Player

    Die xBox kann als MP3-Player genutzt werden. Audio-CDs kann sie natürlich auch abspielen, aber das geht auch ohne das modding. Mitlerweile bietet der xBox-Mediaplayer in ab Version 2.3 (aktuell ist Version 2.4!) sogar Visulisierungen á la Windows Mediaplayer. Ist ne feine Sache ;).

    1.4 Codefree-DVD-Player

    DVD-Funktionen lassen sich nach dem modding ohne das sonst benötigte DVD-Kit nutzen. "Codefree" natürlich ;)! Ich empfehle aber das DVD-Kit, weil es schon ne schöne Sache ist, die xBox mit einer Fernbedienung zu steuern statt mit den Pads. Gerade wenn man viel Filmchen guckt.

    2. Was wird alles benötigt?

    Hier wird beschrieben, was man für ein erfolgreiches Modding alles an Hardware braucht. Zusammengefasst ist das die xBox, der Mod-Chip und eventuell bei Bedarf eine größere Festplatte (sehr zu empfehlen!).

    2.1 xBox;)

    Man benötigt natürlich eine xBox. Es gibt mittlerweile 3 Versionen (1.0,1.1 und 1.2), die sich aber nicht sehr unterscheiden. Man sollte aber trotzdem versuchen, eine zu bekommen, die Version 1.2 oder 1.1 ist. 1.1/1.2 haben keinen Lüfter auf dem Grafikchip und die Wahrscheinlichkeit, dass die xBox ein Samsung-DVD-Laufwerk hat, ist größer als bei den 1.0-Boxen (dazu später mehr).
    Hier xbox-scene.com/versions.php ist erklärt, wie man erkennt, was man für eine xBox-Version hat. Wenn man eine xBox neu kauft, kann man aber davon ausgehen, dass sie Version 1.1 bzw. 1.2 ist.

    Warum es gut ist, wenn man eine xBox mit Samsung-DVD-Laufwerk hat, hat folgenden Grund. „Normalerweise“ sollen in der xBox ja nur original Spiele-DVDs, DVDs und Audio-CDs laufen. CDR, oder CDRW sollen eigentlich nicht darin laufen und zumindest CDRs tun es auch meist nicht. CDRWs laufen sehr oft in den DVD-Laufwerken. Es ist aber nicht so, dass sie 100%ig laufen. Ich habe gehört und es auch getestet, dass Platinum CDRWs sehr gut gelesen werden. Samsung DVD-Laufwerke in der xBox liefern die besten Leseergebnisse. Es list wohl auch die meisten CDRs. Man muss es aber ausprobieren, weil auch nicht sicher ist, dass jedes Samsung DVD-Laufwerk CDRs liest. Bisher hab ich aber nur gelesen, dass das Samsung-DVD anscheinend das beste ist und so gut wie alles liest. Meine xBox mit Samsung-DVD liest alles.

    CDRWs werden von den Laufwerken besser gelesen als CDRs, weil das Reflexionsverhalten bei CDRWs sehr nahe an das bei DVDs ran kommt.

    --->
  • ...hier weiter.

    2.2 Mod-Chip

    Man benötgt einen s.g. „Mod-Chip“, der in die xBox eingebaut werden muss. Ohne den Chip geht nichts von den oben genannten Extra-Funktionen. Er ist also unbedingt notwendig und kann als das eigentliche „Modding“ bezeichnet werden!
    Hier kann ich 2 verschieden Chips empfehlen. Zum einen gibt es den „LPC v.2.0“ (den hab´ ich auch). Dieser kostet ca. 25€ ohne Einbau. Der LPC v.2.0 reicht voll und ganz aus. Der LPC v. 2.0 funktioniert mit xBoxen 1.0 und 1.1. Dann gibt es noch den „Exxecuter 2 Lite“. Der Exxecuter 2 Lite ist wesentlich teurer und bietet für den „Normal-xBox-User“ wenig interessante Features mehr als der LPC v.2.0. Der Exxecuter kostet ca. 50€-60€ ohne Einbau und ist auch für 1.0 und 1.1. xBoxen geeignet. Er ist aber eher an die „Hardcore-xBox-modding-Freaks“ gerichtet, die alles Mögliche ausprobieren wollen.

    Hat man erst mal einen Mod-Chip, dann muss der natürlich noch eingebaut werden. Dies kann man selbst machen, wovon ich aber wirklich abrate, wenn man nicht gute „Löterfahrungen“ hat. Des weiteren benötigt man noch einen regelbaren Lötkolben mit sehr dünner Lötspitze (ca. 0.2 mm!), da man ja auf einem Motherboard lötet ! Also ich rate jedem davon ab, es selbst zu versuchen! Das große Problem bei dem modding ist eben, dass man, sobald man die xbox öffnet, keine Garantie mehr hat. Und so kleine Leiterbahnen, wie sie auf einem MultiLayerMainboard vorhanden sind, sind sehr schnell unterbrochen bzw. beschädigt.

    Der Einbau des Chips sollte nicht mehr als 25€ kosten. Wenn man noch einen zusätzlichen Schalter an den Mod-Chip bauen lässt, dann kostet es etwa 10 € mehr. Der Schalter ist dafür da, dass man den Mod-Chip deaktivieren (unsichtbar für Micro$oft) machen kann, wenn man etwa in Zukunft X-Box-Live (mit der xBox online zocken) nutzen will. Weil wenn M$ feststellt, dass die Konsole gemodded ist, wird die Seriennummer, die jede xBox hat gesperrt und man kann den Dienst nicht mehr nutzen. Es empfiehlt sich also, gleich wenn man den Chip einbauen lässt, einen Schalten mit einbauen zu lassen! Darauf achten dass der Chip x-Box-Live tauglich ist. Also komplett abschaltbar ist!

    Ein sehr guter Shop ist unter dieser Adresse quasar-x.de zu erreichen!

    2.3 große Festplatte

    In der xBox ist standardmäßig eine 8 GB oder 10 GB Festplatte mit 5400 U/min eingebaut. Auf der Platte werden hauptsächlich Spielstände gespeichert. Diese Platte kann man durchaus auch benutzen um die backups, Film, Mp3-Dateien usw. darauf zu speichern und dementsprechend abzuspielen. Die Platte ist aber dann sehr schnell voll, wenn man bedenkt, dass ein backup durchaus mal 5-6 GB an Platz auf der Platte benötigt. Groß wird der Platzbedarf dann, wenn man seine original Spiele zwecks Zugriffsbeschleunigung ;) auf die Platte kopiert. Viele Spiele benötigen nicht wirklich so viel Platz und sind nur ca. 500 MB bis 1.5 GB groß auf der Platte. Ich empfehle eine Platte einzubauen, die mindestens 40 GB groß ist. Weil die guten Spiele auch meist recht groß sind.
    Maximal unterstützt die xBox (eher der IDE-Controller auf dem Motherboard und das benutzt Bios) Festplatten bis zu einer Kapazität von 120 GB. Des Weiteren empfehle ich nur eine Platte mit 5400 U/min einzubauen. Dies hat den Grund, dass in der xBox platzmäßig andere Verhältnisse herrschen als in einem PC. Die Platten werden also richtig heiß, da die Hitze nicht so gut abgeführt wird. Eine Platte mit 7200 U/min heizt sich nach längerem Betrieb in der xBox extrem auf und es kann zu schnellem Tod der Platte führen. Also, wenn Ihr eine neue Platte holt, dann auf jeden Fall eine mit 5400 U/min. Sehr zu empfehlen sind 5400 Platten von Maxtor, die relativ wenig Wärme produzieren. Samsung 5400er Platten sind auch sehr gut und vor allem günstig.

    Baut man die Platte selbst ein, ist darauf zu achten, dass man sie auf Cabel-Select jumpert !

    3. Was mach ich nach dem Hardwaremod ?

    Hat man die xbox gemodded oder besser modden lassen, also Modchip (mit Schalter) eingebaut, kann man sich an die „Installation“ der Software machen. Es ist eigentlich keine Installation. Es ist eher ein Kopieren von Dateien per FTP auf die xBox. Davor muss man aber keine Angst haben. Ich dachte auch erst es ist sehr schwer und ich peils nicht, aber war´s dann doch nicht. Es ist eigentlich sehr einfach.

    3.1 Erstellen einer Evo-X-Boot-CDRW für den 1. Bootvorgang

    Da die xbox ja von CD bootet, benötigen wir jetzt eine BootCD, die den FTP-Zugriff auf die xbox ermöglicht, um zum einen das Backup der original Platte zu machen (wenn Ihr das wollt) und zum anderen die neue Software aufzuspielen, mit der dann all die tollen Dinge möglich sind, die oben beschrieben wurden.

    Folgende Dateien/Programme werden benötigt:

    - Nero (möglichste eine der neusten Versionen) ich selbst habe 5.5.10.7 benutzt.
    - XBoxISO (möglichst neue Version)
    - EvolutionX_beta_V1.8.3285 (ist eine ISO-Datei, die Ihr aus dem Netz ziehen müsst!)
    - Text-Editor (einfach das Notepad von Windows)

    Mit XBoxISO wird jetzt zuerst die ISO-Datei irgendwohin entpackt. Dann sollten in dem Verzeichnis folgende Dateien und Ordner angelegt sein:

    - bios (Ordner mit 2 *.bin Dateien)
    - skin (Ordner mit einigen Unterordnern ca. 10-12)
    - default.xbe
    - evox.ini
    - *.nfo Datei (ist nur ne Text- Datei. Lohnt sich aber mal dort nen Blick rein zu werfen!)

    Jetzt öffnet Ihr am besten zu erst mal die Datei „evox.ini“ mit dem Editor. Dort sieht man dann Dinge wie „UseFDrive = Yes“, „SetupNetwork = Yes“, „StaticIP = Yes“, “Ip = 192.168.0.3“, usw.

    3.2 Backup der original Platte

    Es empfiehlt sich auf jeden Fall ein Backup der originalen Festplatte zu erstellen. Dafür kopiert man einfach den gesamten Inhalt der originalen XBox-Festplatte per FTP auf den eigenen Rechner. Dies kann man um sicher zu gehen dann natürlich noch auf CD brennen. Das Backup der original Platte sind dann insgesamt ca. 110-115 MB. Also wirklich nicht viel. Wenn man aber eine andere Platte benutzt und die original HD nicht für irgendetwas anderes nutzen will (oder sie verkauft;)), kann man die original HD auch einfach in den Schrank legen. Ich denke nicht, dass sie irgendwann kaputt geht;).

    3.3 Vorbereiten der neuen Festplatte

    Hier benötigen wir folgende Software:

    - EvolutionX New HD Setup ISO - v1.2 (NewHDEvoX-1.2.rar)

    Wenn man eine neue/andere Festplatte in die xbox einbaut muss man diese erst „vorbereiten“. Im Fall der xbox heißt das, dass man die Partionen und das Filesystem auf der neuen oder anderen Platte erstellen muß. Zu diesem Zweck haben ein paar kluge Leute eine xbox-Anwendung entwickelt, die diesen sonst etwas komplizierten Vorgang um einiges erleichtert. Die Dateien aus dem Archive „NewHDEvoX-1.2.rar“ muss man dazu einfach im xbox-Fileformat auf eine CDRW brennen. Mit dieser CDRW startet man die xbox und bekommt dann eine Option angeboten, mit der man die Festplatte „vorbereitet“. Es ist wirklich sehr einfach und ich habe bis jetzt noch nicht gehört, dass es mal nicht funktionierte. Hat man die Option ausgewählt und den Vorgang gestartet dauert es ein wenig bis die Platte für den Einsatz in der xbox „vorbereitet“ ist.

    3.4 Aufspielen der Evo-X Software

    4. Individuelle Konfiguration der Evo-X Software

    5. Relax Streaming Server auf dem PC einrichten und MediaPlayer konfigurieren

    to be continued !

    ****
  • mein kumpel hat sie nenn 9,5 zoll monititor für sein auto gekauft , x-box mit chip hat er unterm sitz . haben schonmal dvds während der fahrt laufen lassen oder ich hab gezockt während er fuhr :D
  • Also ich kann jeden hier nur bestätigen der von der Xbox mit 120gig festplatte schwärmt... ich hab 3 Monate meinen Pc inruhe gelassen wegen der Xbox ... hab 50 spiele drauf...einfach in die Videothek oder ausm netz gezogen, draufkopieren und fertig isses... es passen ca. 60 spiele drauf bei 120 gigs und es ist einfach nur athemberaubend :)
    Also wenn ich die nicht schon hätte würd ich die mir nochmal holen, nur zu empfehlen, besonders mit 4 Controllern, Freunden, n bissi alk und n paar freie Tage ;)
    [FONT="System"]Männer können trinken ohne durst zu haben, Frauen können reden ohne ein Thema zu haben.[/FONT]
  • Hi Leute
    Ihr sagt allso ich kann mir eine 120 GB HD mit 5400U/min z.B. von Samsung + einen Aladin Advance Modchip einbauen und das funktioniert dann auch?
    Ich glaub ich hab ne 1.0 Xbox bin mir aber nicht ganz sicher. Is am 24.3.2002 hergestellt, steht auf jeden fall drauf.

    Und ich muss ja Daten über FTP kopieren. Ist das über ein gekreutztes Netzwerkkabel oder versteh ich das falsch?

    Und woher kriege ich die XboxISO?

    Wie mache ich ein Backup der originalen Platte?

    Woher kriege ich diese Datei ''NewHDEvoX-1.2.rar''?

    Und wie konfiguriere ich den Mediaplayer?

    Wie ziehe ich dann die Games Movies auf die Xbox?

    Sorry für all diese Noob fragen aber will sicher gehen, dass alles sicher geht beim umbau.
    Ich danke schon im voraus auf eine antwort.
  • die isoz bekommst du hier im board,und überall edonkey etc.

    wie du die sachen auf die platte ziehst ist ganz einfach
    mit nem kabel die xbox mit dem pc verbinden und ein ftp prog nehmenn ich selber habe problemme da ich nicht weiß wie ich sie rüberziehen soll!!
    und zu deinen anderen fagen das steht größtenteils in dem beitrag von der y.
    ich schließe mich hier an und stelle noch 2 fragen


    1:kann die die xbox mit dem pc direkt verbinden oder muss ein hub dazwischen

    2:welches kabel ich habe diese standart lan kabel hab den namen vergessen
    paze ?
  • Du kannst die XBox direkt mit Deinem PC über ein Cross-Over-Kabel, also ein gekreuztes Kabel verbinden.

    Die standart LAN-Kabel sind Cat5-Kabel mit RJ45-Steckern. Cat5 bedeutet eigentlich nur die maximale Übertragungsrate von 100mbps.
    [size=2]Aktuelle Suchanfrage[/size]

    [size=1]Super Love-Test[/size]
    [size=1]UL: [thread=45009]GangBangGirls (902MB; 07.03.04)[/thread]DOWN; [thread=59852]Rumble in the Bronx (4,37GB; 05.07.04)[/thread]DOWN[/size]
  • Noch nen kleinen Anhang.^^
    Was macht man dieser Datei ''EvolutionX_beta_V1.8.3285 ''?
    Hab diese jetzt mal entpackt und habe alle unterordner.
    Nur is bei mir anders, dass steht: ''StaticIP = No'' denke aber is egal.

    Nun was mache ich mit dem ganzen? Auf ne CD und dann in die Xbox legen oder nicht?

    Und kommt es drauf an was für ein laufwerk ich hab wenn ich umbauen will? Ich glaube eben leider, dass ich nen Panasonic leser hab.
    Danke mal an citrox und DrVirus, weiss jetzt dass ich richtiges Kabel hab:)
  • Ich habe es zwar noch nicht selber gemacht, aber so weit ich weß, musst Du die ganzen Daten mithilfe von den Netzwerk-Kabel über LAN auf die HDD Deiner XBox spielen.
    Eine genaue Beschreibung von Einbau über verbessern bis installation von Evox findest Du <a href="http://www.tec-world.net/d/news/modding/xboxmod1.shtml">hier</a>.

    Virus
    [size=2]Aktuelle Suchanfrage[/size]

    [size=1]Super Love-Test[/size]
    [size=1]UL: [thread=45009]GangBangGirls (902MB; 07.03.04)[/thread]DOWN; [thread=59852]Rumble in the Bronx (4,37GB; 05.07.04)[/thread]DOWN[/size]
  • Hi Leute !
    Ja Ich baue Alles selber um was für ne Chip is auch egal .
    Mache es ca seit 10 Jahren und habe ganze menge Erfahrungen,
    bei Ps1 und und und , Backup`s.
    Also es gibt 3 Variante XBOX Laufwerke
    SAMSUNG , Philips , und Thomson .
    der vielzeitigere ist Samsung weil er Alle Cd Formate lesen kann.
    bei Philips ist nur der einzige Problem das er keine CD-R lesen kann aber CD-RW `meist ohne Probleme.
    Der Thomson leider ne Make da er auch zwar keine CD-R `s lesen kann und er ist wählerisch bei CD-RW `s .
    Nun zum Umbau und Festplatte Tuning . Die Standart Festplatte beträgt Maximal 10 Gigabytes aber ist teilweisse auf 8 Giga Partitioniert .
    Am besten 160 Gigabyte Festplatte mit LPC - Modchip aufrüsten
    Und den Richtigen Bios Update auf ´n Chip einspielen dei Evox ist ja nur ne Software ( Programm ) der vo aufs neu erstellte oder seine eigene Festplatte Auf´s Laufwerk C éingespielt wird.
    Warum den Xbox mit Festplatte ausschmücken weil man Filme einspeicher kann und emus.
    Filme laufen Alle DvD ´s VCD, SVCD, Divx3 -5 , Avi, MVCD MSVCD und . Was ist Emus - Emulatoren wie Ps1, Dreamcast, Gameboy, Mame , Atari, NeoGeo, kann man mühelos Alles im XBOX draufspielen und los gehts , bei Fragen Bitte mich anpeilen .
    Cuuu. KillerWahl
  • XBOX UMBAU :-)

    Hi Leute !

    Ich baue Alles Um was ein Chip reinbauen lässt.
    Mache alles Selber, ist ja auch ganz leicht.
    Ihr müsst euch einfach reinsteigern , erfahrungen sammeln, und
    viel Fragen. Mich könnt Ihr ja auch fragen bin zwar neu hier im Board aber kenn mich im bereich PC & Spielkonsolen aus vor allem aber auch , sehr kostspielige Zeit investiert.
    Also nur zu Leute fragt mich auch ein bisschen , traut euch ruhig.
    Ach ja der Bios der XboX ist kein Problem soweit der Chip Upgrade `bar ist.
    Und für DivX, Mp3 , VCD,MVCD, MSVCD,SVCD,PhotoCd,
    Oder , Programme sowie Utilitys zum Beispiel wie , Emulatoren,
    ( N64 oder Mame, GameBoy Advence, PS1 & PS2, Neogeo )
    das sind nur Programme hat mit der Chip gar nichts im Hut .
    Das Ihr das Bitte auch nicht mit der Chip einbau Bitte nicht verwächseln tut . :hot:
    Cuu leute , biss dann



    Mfg. KillerWahl
  • Hi
    Also grad mal ne Frage. Geht um Xbox.
    Wenn du jemandem die Box umbaust.
    Was für Programme tust du denen drauf?
    Wenn sie DVD's und Games auf die HD kopieren wollen.

    Wie machst du eine neue HD rein. Also nur einbauen und fertig geht ja nicht.

    Wie lädst du das EvoX auf die Box?

    Danke schonmal wenn du die antworten geben würdest.:rolleyes: