Wer benuzt TMPGEnc umd DIVX Filme umzuwandeln ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wer benuzt TMPGEnc umd DIVX Filme umzuwandeln ?

    Hi

    Also hab mir das Prog. gezogen und wollte sofort eien DIVX Film umwandeln , um ihn dann auf dem DVD-Player anzuschauen.

    Doch das würde ja mindestens 2Tage dauern.

    Deshalb würde ich gern wissen , ob man da eine Geschwindigkeit irgendwo eistellen kann .

    Wenn nicht , welches nehmt ihr , wie funzt und wie lange dauert es ungefähr ?

    THX
  • also erstens von der originalseite tmpgenc.com laden, ansonsten kann es sein das die templates fehlen.

    datei auswaehlen

    das passende template laden. wenn film 25fps dann videocd pal usw. ansonsten rechnet der schon ne weile nur um die framerate zu aendern.

    cpu einstellungen gibt es in option allerdings waehlt der das selber beim installieren.

    oft sind divx clips am ende kaputt dann braucht er unheimlich lang.

    meine werte fuer einen 42 min clip waren:

    iCeleron 366 320MB 4h
    iCeleron 533 512MB 3,2h
    iPentium 3 500 512MB 2,1h
    iPentium 3 1000 384MB 1,5h
    XP1700 512MB PC133 32min

    auf nem pentium 4 geht s noch schneller

    gruss

    dbc