Generic Host Process for Win32 Services

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Generic Host Process for Win32 Services

    Bevor schlaue Komentare kommen....ja, ich habe die Suche-Funktion genutzt und ja, ich habe etwas zu diesem Thema gefunden und nein, mein Problem ist dadurch nicht gelöst.

    Und zwar folgendes:

    Meine Firewall zeigt mir an, dass "Generic Host Process for Win32 Services" eine Verbindung zum Internet herstellen will, warum???

    Ich versteh das nicht.(hab nem MOdem)

    I hab mich nicht eingewählt und trotzdem zeigt mir meine Firewall an, dass
    "Generic Host Process for Win32 Services" eine Verbindung zum Internet hat.
    Is dat nen Wurm???
    Mein Scanner findet nämlich nichts.
    Und wenn ich dem Programm kein Zugriff erlaube und mich einwählen, wählt mich mein Provider ein, es kommt aber nichts.

    Kann mir da einer helfen???



    edit:

    meine Firewall zeigt mir sogar gerade an, dass dieser Prozess 2mal da ist, also Zugriff zum I-net hat

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 78651990 ()

  • hi 78651990

    hier handelt es sich um die svchost.exe, meistens die updatefunction. "svchost.exe" ist ein generischer hostprozessname für dienste, die aus DLLs heraus ausgeführt werden. die datei befindet sich -und darf sich auch dort befinden- in%systemroot%\system32. es koennen mehrere instanzen davon taetig sein. solltest du erfahrung haben - NUR dann - siehe in der registrierung nach. alle gruppen sind im folgenden schluessel angegeben bzw gelistet: HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\WindowsNT\CurrentVersion\Svchost und jede gruppe davon kann mehrere dienstenamen haben. du findest sie in folgensem schluessel:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\Dienst

    du kannst dir alle dienste wie folgt anzeigen lassen:
    oeffne die eingabeaufforderung (run cmd)
    gib ein "tasklist /svc" (ohne ausfuerungszeichen!!)
    du siehst alleactiven dienste. und zwar so;
    abbildname - PID - dienste
    wenn du dann folgendes eingibst, erhaelst du was von wo in der registry laeuft:
    tasklist /FI "PID eq Pozess-ID" (ausfuehrungszeichen musst du miteingeben)
    ich hoffe mein deutsch reicht aus, dir das richtig - ich meine mit richtigen worten - erklaert zu haben.
    wenn du noch fragen hast, pn an mich, mit der bitte um verstaendnis, wenns etwas laenger dauert (ich muss auch noch arbeiten)
    gruesse ausm sueden
    synadari :read:
  • 78651990 schrieb:


    Aber wieso 2mal?
    Was ist, wenn ich die Datei noch in anderen Ordnern finde???[/COLOR]


    @78951990
    ich denke du meinst mich?! du solltest benennen, auf wen du dich beziehst. es kann sogar noch mehrmals sein. wie gesagt jeder dienst, der die svchost.exe braucht, kann eine eigene instanz starten.
    wenn sie in einem anderen ordner ist. ist es ohne frage ein virus, pferd oder sonstwas boeses

    :read: