1. Januar 2008

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 1. Januar 2008

    Hi, hab gelesen das ab heute (1. Januar 2008) alle verbindungsdaten ein halbes Jahr lang gespeichert werden. Das ist ein Problem da dadurch die Warscheinlichkeit höher ist aufzufliegen wenn man etwas illegal downloadet als letztes Jahr. :(

    Kenn ihr möglichkeiten wie ich trotzdem z.B. bei rapidshare anonym downloaden kann? :confused:

    mfg. stormy-pw :bing:
    Ich bin wieder hier, in meinem Revier, war nie wirklich weg mir is nur`s Modem verreckt...
  • Die Daten werden zu Terrorzwecken gesammelt und nicht um Raubkopierern irgendwie auf den Leim zu gehen

    bzw
    dazu gibts bei google 10 billionen Threads zu
    Und Wiki sagt auch recht viel ;)

    Anbieter von Internetzugangsdiensten speichern
    die dem Teilnehmer für eine Internetnutzung zugewiesene Internetprotokoll-Adresse
    eine eindeutige Kennung des Anschlusses, über den die Internetnutzung erfolgt
    den Beginn und das Ende der Internetnutzung unter der zugewiesenen Internetprotokoll-Adresse nach Datum und Uhrzeit unter Angabe der zugrunde liegenden Zeitzone