RS auch 2008 sicher?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • RS auch 2008 sicher?

    Hi,

    als erstes natürlich ein schönes 2008 für alle!!!:)

    Und nun meine Frage:

    Wie wir ja alle wissen, wird seit heute alles für 6 Monate gespeichert. Das Filesharing-Programme tortal unsicher sind ist auch klar. Viele von uns benutzen aber solche netten Speicherseiten wie RS oder MegaUpload, etc.

    Hier wurde schon oft gesagt, dass diese weiterhin sicher wären...nur hab ich noch nirgends einen Grund dafür gelesen und ich bin mir sicher, dass sich viele die Frage stellen ob RS denn wirklich auch jetzt noch so sicher ist.

    Klar, wenn ich keinen Premium Account habe dann kann mir immer nur ein 100MB Packet pro IP zugeschrieben werden aber wenn die sich nicht so dumm anstellen und herausfinden, dass 10 IP's von mir am Tag jeweils ein 100Mb Packet geladen haben dann?


    Was sagt ihr dazu? Habt ihr irgendeinen Tipp oder ausweichmöglichkeiten? Hört ihr sogar ganz auf? Und kann mir einer den Grund nennen warum RS jetzt noch so sicher sein soll?

    greetz
  • Bei der VDS wird nichts inhaltlich gespeichert, im Falle des Internets bedeutet es nur dass man die benutzte IP einer Person zuordnen muss, von wo aus das Internet genutzt wurde und wie lange. Aber nicht, welche Seiten hat er geöffnet, welche Daten hat er verschickt, und so weiter.

    Rapidshare wird auch in Zukunft so operieren, wie bisher. Es wird nicht gespeichert, wer was geladen hat, denn dazu sind sie auch nicht verpflichtet. Sie bieten Webhosting, und wie auch auf anderen Seiten müssen sie keine genauen Logs darüber führen, welche Benutzer was wahrgenommen haben.

    Hier auch nochmal eine Mail von Rapidshare

    Rapidshare schrieb:

    Guten Tag,


    Da wir nur Webspace anbieten (also kein Internet-Zugangsprovider oder
    ähnliches sind) und eine Schweizer Firma sind, sind wir auch von den
    Datenspeicherung nicht betroffen.


    Es werden jeweils folgende Daten bezüglich Downloads gespeichert:

    Premium-User:
    Es wird gespeichert welcher User/Account an welchem Datum mit welcher
    IP-Adresse wieviel Datenmengen heruntergeladen hat.

    Free-User:
    Bei Free-Usern wird jeweils nur gespeichert wieviel Datenmengen von welcher
    IP-Adresse während der letzten 10-100 Minuten heruntergeladen wurden.

    Bei Premium-Usern werden die Logs 90 Tage gespeichert, bei Free-Usern werden
    sie ca. 2 Stunden gespeichert.

    Es gibt keine Logs darüber, welcher User welche Datei herunter geladen hat.

    Wir hoffen, Ihnen mit diesen Angaben geholfen zu haben.


    Freundliche Grüsse,

    RapidShare AG - Support Team

    RapidShare AG
    Gewerbestrasse 6
    CH - 6330 Cham

    web: RapidShare: 1-Click Webhosting
    email: support@rapidshare.com
    tel: +41 41 748 78 80