Hat jemand ahnung von euro münzen ( FEHLPRÄGUNGEN)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hat jemand ahnung von euro münzen ( FEHLPRÄGUNGEN)

    Hallo habe ein 20 cent stück 2007 deutsch was sich etwas von den anderen unterscheidet.
    Leider habe ich kein scena aber ich versuche ein bild einzustellen.

    Die Vorderseite des 20 cent stückes hat neben der der (0) einen ring der bis zu den kleinen sternen geht hat jemand ein 20 cent sück 2007 zum vergleich wenn es geht bitte mit Photo

    Vieleischt habe ihr ja auch so münzen zeigt sie doch mal.

    Mfg
    Bill88
    ich habe LRS bitte nicht sauer sein wenn was nicht stimmt
  • @ Bill88, ich denke nicht das du eine Fehlprägung
    hast. Was du beschreibst scheint einfach nur ´ne
    neue Matrizze zu sein, ich habe einige 20er wo der
    Bereich der Zahl auf einer Art von Erhebung liegt.

    edit: Ich habe mal ein Bild von dem gemacht was ich meine:

  • Mit Einführung des Eurobargelds durch neue EU-Mitgliedstaaten, wie dies mit der Einführung des Euro am 1. Januar 2007 in Slowenien der Fall war, wurden die gemeinsamen Vorderseiten der Münzen einer Neugestaltung unterzogen.[1] Statt wie bisher die (alten) Mitgliedstaaten der Europäischen Union zeigen die revidierten Geldstücke den Kontinent Europa (inklusive Nicht-EU-Gebiete). Dabei entfällt auf den 10-, 20- und 50-Cent-Münzen der Zwischenraum zwischen den einzelnen Ländern, und auf den 1- und 2-Euro-Münzen wird ganz auf die Darstellung von Staatsgrenzen verzichtet. Die 1-, 2- und 5-Cent-Münzen wurden nicht geändert, obwohl auch auf ihnen die Lage der alten EU in der Welt abgebildet ist. Die meisten Euro-Länder begannen mit der Einführung der neuen Vorderseiten 2007, alle Anderen folgen 2008.

    Auch für die nationalen Rückseiten sind neue Gestaltungsrichtlinien vorgesehen. So soll künftig der Name des Herausgeberstaats erscheinen (wie schon jetzt teilweise der Fall). Auf eine Wiederholung der Wertangabe auf der nationalen Seite (wie heute auf den österreichischen Münzen) soll verzichtet werden, es sei denn, im entsprechenden Land wird ein anderes als das lateinische Alphabet verwendet. Neben Griechenland und der Republik Zypern könnte das in der Zukunft auch Bulgarien betreffen. Allerdings müssen die bisherigen Euro-Länder ihre bestehenden Abbildungen nicht vorzeitig überarbeiten, sondern erst bei einer eventuellen Neugestaltung. Finnland begann mit der Umsetzung der neuen Richtlinien 2007.

    Abgesehen von diesen Änderungen sollen Größe, Masse und andere technische Spezifikationen der Münzen unverändert bleiben, um den Übergang von alten zu neuen Münzen nicht zu erschweren.

    Nachdem die ersten neuen Mitglieder der Eurozone mit der Einführung der revidierten Münzen begonnen haben, sollen Schritt für Schritt die schon jetzt Euro emittierenden Länder auf die neue Gestaltung umstellen. Die alten Münzen behalten ihren Wert und bleiben weiter im Umlauf.

    Quelle: Wikipedia
    home.arcor.de/horti/ups/20_cent_alt.JPG
    alte fassung

    home.arcor.de/horti/ups/20_cent_neu.jpg
    neue fassung



    MfG
    :hot: das hortkind:hot:
  • Jesus schrieb:

    Der eigentliche Grund der abänderung ist dieser:
    Schweden und Finnland wollten nicht länger das männliche Geschlechtsorgan darstellen:D



    langweilig...

    Auch wenn deine Münze ne Fehlprägung wäre, recht viel ist sowas leider nicht wert. Ich als passionierter Müzensammler habe einige Fehlprägungen in meinem Repertoire meistens ist dabei bei der Herstellung etwas verrutscht.

    mfg.
    ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒
  • Und wie sieht es hiermit aus?

    Das Bild ist nicht das beste, aber dieses 1 Cent Stück ist nicht Kupferfarben,
    wie sonst die 1, 2 und 5 Cent Stücke sind, sondern Goldfarben, wie es
    eigentlich bei den 10, 20 und 50 Cent Stücken üblich ist.

    Habe ich mal in meinem Geldbeutel gefunden.

    Ist dies eine Fehlprägung?
    Oder warum ist das in Gold?
    Vielleicht sogar ja etwas seltenes?

    Hintendrauf steht "F" und "2002".



    THX für eure Antwort.
    [SIZE="1"][COLOR="Green"]Alle meine Daten/Posts/Tipps/Beiträge/Hinweise und/oder Dateien dienen nur zu Forschungszwecken.
    Ich übernehme keine Verantwortung für eventuelle Schäden oder Sonstiges.[/color]
    [/SIZE]
  • Jesus schrieb:

    Der eigentliche Grund der abänderung ist dieser:
    Schweden und Finnland wollten nicht länger das männliche Geschlechtsorgan darstellen:D



    und wenn du der meinung "wärste", das es ne fehleprägung ist, ich kann dich beruhigen es ist keine Fehlprägung.....

    schweden ist nicht in der eu, und deswegen haben die auf der münze nix verloren! und die haben ihre eigene währung die wohl bekannt ist "KRONEN" ich vergleiche gerade dein bild mit einem 20 ct stück gerade...sehe genau das gleich wie bei dir.....bei mir fehlt auch schweden ;)



    mfg
  • Raffel schrieb:

    Und wie sieht es hiermit aus?

    Das Bild ist nicht das beste, aber dieses 1 Cent Stück ist nicht Kupferfarben,
    wie sonst die 1, 2 und 5 Cent Stücke sind, sondern Goldfarben [...]

    Habe ich mal in meinem Geldbeutel gefunden.

    Ist dies eine Fehlprägung?
    Oder warum ist das in Gold?
    Vielleicht sogar ja etwas seltenes?

    Hintendrauf steht "F" und "2002".


    Die goldenen 1-Cent-Stücke kann man sich in manchen Läden kaufen, sollen Glück bringen... ich hab sowas schonmal an der Kasse bei Karstadt gesehen. Sind aber soviel ich weiß wertlos.
    [FONT="Century Gothic"]

    Ein alter Kindheitstraum von mir ist es, die 24bit-Farbpalette als Buntstifte zu besitzen. 16 777 216 Farben ftw!
    ***[/font]
  • F ist übrigens die Prägestätte Stuttgart
    ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒
  • ja, die 20 cent münze is nur die neuere ausgabe. auch aufgrund der neuen eu-länder... denn die fehlen ja in der alten version... wenn du genau hinschaust... das da nun sone kleine erhöhung is, keine ahnung warum....

    die goldene münze, is nur, wie illu scho sagt, nur durch nen chemisches expriment entstanden... hab da auch noch 2 münzen, damals in der schule gemacht...frag nich mehr, wie...

    Link zu gold-münzen...

    wenn euch aber solche kleinen sachen auffallen, schonmal aufgefallen, das vor paar jahren plötzlich andere unterschriften auf den scheinen waren? hatte da was mit dem wechsel des ezb-präsidenten zu tun...aber ich dachte damals, es is n falscher schein....