Subforum XXX-Ebooks erstellen

  • Vorschlag

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Subforum XXX-Ebooks erstellen

    Hallo zusammen!
    Mir fällt seit längerer Zeit auf, dass vor allem das Subforum Fachbücher überläuft von Titeln wie z.B. "Anleitung zum Blasen!" o.ä.
    Ich fände es besser, wenn es analog zum XXX-Movies-Forum ein XXX-Ebooks gäbe! Es liegt aber nicht nur am Forum "Fachbücher", auch die anderen Ebook-Kategorien werden mit Erotik-/XXX-Titeln überhäuft. Ich möchte ja nicht sagen, dass sie zugemüllt werden, denn es gibt ja offensichtlich auch Interessenten und interessante Themen, nur wäre es schön wenn dieses Wissen ein wenig kanalisiert werden würde...

    THX für eure Aufmerksamkeit und ggf. Anregung/Kritik
    phang

    PS. FROHES NEUES JAHR
    [FONT="Arial Black"]verbringe die zeit nicht mit der suche nach hindernissen; vielleicht ist keines da.
    [SIZE="1"]franz kafka[/SIZE][/FONT]
  • Weiß nicht, ob das soviele sind, dass sich das rentiert?

    Ich habe unter Fachbücher gerade geguckt und auf Anhieb nicht so viele gesehen, die meisten sind unter Sonstiges

    ja, vielleicht sollte man sie wirklich in den xxx Bereich verschieben...obwohl da die Neulinge wieder etwas benachteiligt wären...
  • Erste Seite Fachbücher:
    freesoft-board.to/f365/geheimw…ulti-orgasmus-198222.html
    freesoft-board.to/f365/regeln-…us-einer-frau-142775.html
    freesoft-board.to/f365/perfekt…ng-german-pdf-259772.html
    freesoft-board.to/f365/anleitu…wanzlutschens-241170.html

    Aber es geht gar nicht vornehmlich um die Kat Fachbücher, sondern allgemein um die Frage, ob man für den Stuff ein XXX-Ebooks einrichtet...
    [FONT="Arial Black"]verbringe die zeit nicht mit der suche nach hindernissen; vielleicht ist keines da.
    [SIZE="1"]franz kafka[/SIZE][/FONT]
  • Mir ist schon klar um was es geht!

    Na ja, das sind mal gerade vier!

    Ich persönlich empfinde es jetzt auch nicht unbedingt als störend, dass die da unter den Allgemeinen Ebooks zu finden sind, mit einem Unterbereich im xxx Bereich wäre es organisierter..

    Na ja, letztendlich müssen es eh die Verantwortlichen entscheiden, ob es sich lohnt einen speziellen xxx Ebook Bereich einzurichten, denke mal eher nicht, sonst hätten sie es schon gemacht ;)
  • Bin auch dafür!

    Schließlich haben die jenigen einen Nutzen, die nach richtigen Fachbüchern suchen und auch diejenigen haben einen Nutzen, die nach xxx-E-Books suchen. So müssen sie sich nicht mehr in Fachbücher und sonstigem rumschlagen sondern haben es viel einfacher.

    Bin auch dafür!
  • Ich bin auch dafür da es einfach der Übersicht besser dient.
    Da man ja wenn man xxx e-book stuff sucht es doch schon sehr viel besser wäre.
    Und es den anderen Bereichen auch mehr informativ bleiben würde für die "richtigen" E-Books.

    Das wäre meine Meinung

    Gruß nightfire4:flag: :hot:
  • Pedilein schrieb:

    Bin auch dafür. Wenn man Fachbücher sucht, dann erwartet man doch eigentlich nicht XXX-Stuff. Also eigene Kategorie wäre wünschenswert.
    :D


    Da kann ich mich eigentlich nur anschließen. Oder wenn das nicht ausreichend wäre (Posts für xxx Bücher), könnte man (Holger) das Forum XxX Bilder in:

    Quellcode

    1. XxX Bilder und eBooks
    2. Just 18 - nun auch für die Schmuddelbilder/ -bücher Fans
    ändern. Und dort dann einfach noch einen Präfix [eBook] oder [xBook] erstellen.

    mfg
    Snip3r

    //EDIT: bin dafür ;)
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion* IRC * Teamspeak * User helfen User
    Patrioten reden nur davon, dass sie für ihr Land sterben, niemals davon, dass sie für ihr Land töten. (Bertrand Russell)
  • das hat schon sinn muss ich euch rechtgeben.

    wegen der Übersichtilichkeit.

    aber dann sollte man in anderen Foren mehr Kategorien machen z.b. Software.
    ist auch ziemlich unübersichtilich
    oder
    das Handy Forum wo man unterkategorien erstellen könnte zwischen Apps, Games, Hilfe usw.

    aber das würde zuviel zeit inanspruch nehmen das alles zu pflegen.

    den Mod und Admins haben auch andere Sachen zutun ausser das Cyberleben
  • In dem Bereich Sonstiges sind 13 (von 25) Büchern zum Thema auf der ersten Seite, im Bereich Fachbücher 3, insofern würde rein mengenmäßig ein weiterer Bereich auf den ersten Blick Sinn machen.


    Allerdings muss man dabei beachten, das XXX-Zeitschriften weiterhin unter Zeitschriften gepostet werden sollen und es ist die Frage, wie weit man Bücher zu diesem Bereich zählt.
    Sollen Titel wie "Erfolgreich Abschleppen - Das Buch zum Flachlegen" ebenfalls in diese Kategorie, oder fällt es bereits mehr wie "Körpersprache und Gesten" zu dem Bereich Fachbücher/Sonstiges?


    Es wäre auch die Frage, inwieweit eine weitere Kategorie die Übersichtlichkeit stören würde. Das Board behandelt sehr viele verschiedene Themen, wodurch zwangsweiße einige Unterteilungen vorgenommen werden müssen.
    Teilt man diese noch mehr ein, wird es sehr schnell unübersichtlich.

    Es muss auf jeden Fall die Übersichtlichkeit im Board gewahrt werden, ist dies der Fall, so sehe ich kein Problem bei der Einführung. :)
    (Bei der Gelegenheit noch ein Verweiß auf einen etwas älteren Thread von mir, der leider noch keine Beachtung/Umsetzung fand: freesoft-board.to/f18/uberarbeitung-kategorien-219885.html)

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • @Mr Anderson

    Ich denke, Fragen nach der genauen Einteilung von Titeln lassen sich bestimmt klären. Zum Thema Übersichtlichkeit finde ich, dass die XXX-Movs und XXX-Pics Subforen schon was für eine gewisse Ordnung getan haben. Ist ja nicht so, dass die XXX-Books nur nen kleinen Teil ausmachen, sondern wie Du ja selber z.B. schreibst einen großen Anteil haben. Hier macht es dann meiner Ansicht nach schon Sinn, wenn diesem "Thema" ein eigenes Sub "gewidmet" wird...

    So far Gute Nacht
    phang
    [FONT="Arial Black"]verbringe die zeit nicht mit der suche nach hindernissen; vielleicht ist keines da.
    [SIZE="1"]franz kafka[/SIZE][/FONT]

  • Allerdings muss man dabei beachten, das XXX-Zeitschriften weiterhin unter Zeitschriften gepostet werden sollen und es ist die Frage, wie weit man Bücher zu diesem Bereich zählt.
    Sollen Titel wie "Erfolgreich Abschleppen - Das Buch zum Flachlegen" ebenfalls in diese Kategorie, oder fällt es bereits mehr wie "Körpersprache und Gesten" zu dem Bereich Fachbücher/Sonstiges?


    wie wärs mit nem eboxxxs und xxx zeitschriften bereich?^^
    und das problem stellt sich bei den filmen und bei den bildern auch. wenn ich ne wallpapersammlung hab, und auf 30 davon sind nackte tussen, wo kommt die hin? erst kürzlich war baise-moi hier im forum geupped, der beinhaltete xxx szenen, war aber eigentlich ein sehr guter und anspruchsovller film. ich denke, diese probleme kann man mit gesundem menschenverstand ohne probleme lösen und liegen im aufgabenbereich des jeweiligen uppers.
  • Leute...mich nervt es wirklich immer mehr an...
    Immer nur...Vorschläge zum schnelleren Finden->Leechen...
    als ob dieses Board wirklich immer mehr zur Saugstube verkommt

    Übrigens noch...ein frohes neues Jahr Allen ;)

    Was aber doch wohl nicht zwangsläufig heißen muss,
    dass 'alle Jahre wieder' die Welt neu geordnet werden muss, oder?

    CSIOli hat sich zur Strukturierung dort wirklich genügend Gedanken gemacht
    und wer die Untertitel der Ebooksparten mal wirklich genauer liest,
    weiss doch, wo er was findet bzw. auch mal hin upped
    Die Leute, die hier fundiertere Stellung zum Vorschlag beziehen, finden den Kram als Beleg für ihre Argumente doch auch.

    Natürlich kann man alles so haarklein kategorisieren, dass selbst der blödeste Analphabet vmtl. noch etwas findet....
    aber...
    reiner Konsum/Leeching von oft ja arbeitsaufwendig produzierten Sicherheitskopien div. Literatur geht mir eh schon oft dermaßen auf den Keks :rolleyes:

    Im Zweifelsfall...würde eine Nachricht an die zuständigen Mods doch schlicht genügen UND helfen, evtl. nicht Passendes in entsprechend andere Sparten zu verschieben.

    Auf Bitten habe ich z.B. mal dieses ebook reupped
    Paget, Lou - Der/Die perfekte Liebhaber(in)
    Je nach individueller Einstellung/Niveau könnte man es nun
    der erotischen Literatur -> Belletristik
    als Lebensratgeber & "techn. Anleitung" ;) -> den Fachbücher
    oder als eben mit sexuellen Inhalten befasst auch -> Sonstigem
    zuordnen.
    Eine XXX-Sektion hilft dort doch auch nicht so einfach weiter wie z.B. bei Bildern :riolleyes:

    Wenn überhaupt, wäre ein XXX-Präfix im thread bzw. Betreff evtl. ??? angebracht...
    aber dann kommen vmtl. doch wieder Einige, die für ihre Anleitung zum erfolgreichen Nasenpoppeln einen Technik-Präfix fordern ;)

    PS.
    Wie wäre es stattdessen, wenn jemand die hier verschwendete Zeit dazu nutzen würde
    ein Such-Tut zur erfolgreichen Ebook-Suche zu schreiben....
    Das würde vllt. einigen ja weiterhelfen, wenn hilfreiche, oft gebrauchte Suchbegriffe, Scenekürzel mit den vorhandenen techn Mitteln hier schneller zu finden wären....
  • muesli schrieb:

    Leute...mich nervt es wirklich immer mehr an...
    Immer nur...Vorschläge zum schnelleren Finden->Leechen...
    als ob dieses Board wirklich immer mehr zur Saugstube verkommt
    ...

    Darum geht es mir nun wirklich nicht! Nur kann man dann auch umgekehrt fragen, wozu es andere XXX-Sektionen gibt... Vielleicht einfach nur um es schnell zu finden? Oder etwa weil es da soviel XXX-Stuff gab, dass es sich gelohnt hat?!

    muesli schrieb:

    ..., dass selbst der blödeste Analphabet vmtl. noch etwas findet...

    Den Kommentar nehme ich einfach mal persönlich! Wer aber einen Satz mit vier Punkten beendet, ein weiteren aus einem Wort und drei Punkten erstellt und den nächsten mit einem Kleinbuchstaben beginnt, weiß es vielleicht nicht besser?

    muesli schrieb:

    Auf Bitten habe ich z.B. mal dieses ebook reupped
    Paget, Lou - Der/Die perfekte Liebhaber(in)
    ...
    Eine XXX-Sektion hilft dort doch auch nicht so einfach weiter wie z.B. bei Bildern :riolleyes:
    ...

    Sind die Bilder in der XXX-Pics Sektion nun pornografisch oder einfach nur Kunst? Es ist denke ich schon eindeutig, wenn Ebooktitel Wörter wie "fi**en, bum**n, bla**n" usw. enthalten, dass macht es relativ einfach sie in eine mögliche XXX-Ebooks-Sektion zu schieben!

    PS: Einstein war Analphabet ;)
    [FONT="Arial Black"]verbringe die zeit nicht mit der suche nach hindernissen; vielleicht ist keines da.
    [SIZE="1"]franz kafka[/SIZE][/FONT]
  • Moin Phang :),

    bitte nicht alles zu persönlich nehmen :)

    Eigentlich wollte ich Dir gerade sogar per PN antworten...
    aber vllt. ist eine öffentliche Richtigstellung hier angebrachter.

    Hier äußert sich u.a. auch mein leichter Frust über gewisse Tendenzen im Board.
    Und glaube mir, in über 10 Jahren im Net weiß ich diese durchaus zu erkennen ;)

    Dies wertet nicht Deinen grundsätzlichen Vorschlag ab,
    anderseits wäre es aber auch hilfreich gewesen, dazu erstmal die Mods an zuposten bzw. sich auch weitergehende Überlegungen zu machen

    Wir hatten diese Diskussion über weitergehende Unterteilungen
    - auch hier im Ebookbereich - bereits schon mit CSIoli und Anderen,
    und ...
    als Ergebnis gibt es halt genau diese Struktur.

    Natürlich ließen sich unter Sonstiges auch durchaus noch weitere Unterkategorien finden,
    falls allerdings ein Verschieben einer ebooksektion in ein rein thematisch angelegtes (XXX) Forum hier gewollt wäre....
    auch dieses würde schon des Öfteren angesprochen.

    Jemand, der sich wirklich dazu schon sehr fundierte Gedanken gemacht hat,
    findet sich auch hier im Thread ...mit dazugehörendem Link...
    -> siehe Mr, Anderson
    Aber auch dort tauchen diverse Gründe auf, die sowohl dafür sowie auch dagegen sprechen,
    Strukturen mal so auf die Schnelle zu ändern.
    Zudem ist dieser thread bzw. dieses Thema auch immer noch eine Baustelle und unerledigt bzw. unbeantwortet.

    Kurzum
    bevor zu Umstrukturierungen immer wieder mehr oder weniger 'unausgegorene' Vorschläge gemacht werden, ohne dass das komplette Ganze auch überall Berücksichtigung findet,
    eben weil nur Teilaspekte einzelner Interessensgruppen damit bedient werden, solange schafft Derartiges erstmal nur mehr Verwirrung als das es zu einer Gesamtlösung beiträgt.
    Auch wenn hier bestimmt von vielen schnelle Zustimmung nach dem ersten Überlesen zu finden ist - es scheint ja zuerst einmal schlüssig -
    finden sich bei weiterem Nachdenken eben auch Nachteile ;)...
    Nicht zuletzt in diversen Umbauarbeiten, die eben NICHT von den Usern, sondern von Anderen gemacht werden müssten.
    Gelle ;)

    Solange also nicht von Einigen dazu ALLE Aspekte schlüssig strukturiert, mit Alternativen, Vor-und Nachteilen aufgelistet und auch durchaus mal länger durchdacht werden,
    solange haben derartige Vorschläge hier aller Voraussicht nach erst einmal gar keine Chance....
    weil
    die Verantwortlichen - eben aus Erfahrung klug - derartige Alternativen nämlich meist auch schon des Öfteren selbst durchgespielt haben.

    Und...
    oft wird die Ablehnung bzw. das Ignorieren dieser doch 'gutgemeinten' Vorschläge dann nur als Willkür der Administration bzw. als Nichtberücksichtigung von Userwünschen u.a.m. gewertet...
    eben auch meist wieder nur...Vorschnell ;)

    Also, nix für Ungut
    Gruß
    muesli

    Nachtrag @ all
    Bedenkt bitte auch, dass die allermeisten Mods für derart ausführliche Erklärungen kaum Zeit und Muße finden, neben all den anderen Aufgaben.
    Vor allem, wenn solche Fragen schon wer weiß wie oft gestellt, vorgeschlagen und ausführlich beantwortet wurden. Manchen ist dann ihre "Freizeit", auch hier im Board, einfach mal wichtiger ;)

    EdIT @Phang...kann's mir nicht verkneifen *bg*
    <<Einstein war Analphabet>>...na ja, das könnte man anders...., aber egal ;)
    ABER...er war ja nicht blöd :D
  • Also ich denke das is deine keine ordnung zum schneller leechen es macht die ganze sache einfach übersichtlicher und man findet schneller was wenn man es bruacht und mal so neben bei was willst du im ebbok breich auser laden und uppen? thx posts anschaun? threads zählen? d.h. .... ich dinfe das schon sinnvoll

    lg