PC Zusammenstellung - bitte um Hilfe

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PC Zusammenstellung - bitte um Hilfe

    Hallo,
    wollte mir einen neuen PC zusammenstellen, hoffe Ihr könnt mir da helfen.
    Habe bisher an folgendes gedacht:

    ATELCO:

    Intel Core 2 Duo E6750 Tray 4096Kb, LGA775, 64bit, Conroe
    sofort verfügbar 153,00 €
    Gigabyte GA-P35-DS3L ,Intel P35, ATX, PCI-Express
    Anlieferung am 04.01.2008 84,00 €
    Scythe Andy Samurai Master, Sockel 478,775,754,939,AM2
    Anlieferung am 04.01.2008 40,95 €
    2048MB Aeneon X-TuneKit CL4, PC6400
    sofort verfügbar 59,00 €
    2048MB Aeneon X-TuneKit CL4, PC6400
    sofort verfügbar 59,00 €
    Coolermaster Elite 330 ohne Netzteil schwarz
    sofort verfügbar 49,00 €
    ATX-Netzt.Seasonic S12II-430 430 Watt
    Liefertermin unbekannt 67,20 €
    Connect3D HD3850, 512MB, PCIe
    sofort verfügbar 198,45 €
    Samsung HD501LJ 500GB 7200,16 MB Cache
    sofort verfügbar 99,00 €
    LG GDR - H20N S-ATA Retail schwarz
    Anlieferung am 04.01.2008 19,85 €
    Samsung SH-203N Retail beige/schwarz LS
    Liefertermin unbekannt 41,90 €
    Cherry G85-23000DE-2 STREAM Corded MultiMedia Keyboard, schwarz
    sofort verfügbar 19,00 €
    18,43 € ZPC Rechner - Zusammenbau

    Gesamt: 900 (Online 870)


    1. Als GK wollte ich die 3870 oder 8800 aber die sind ja nicht lieferbar.... Alternative: 3850 (512MB) oder 8600GTS (512MB) ?? Andere Vorschläge? Oder lohnt es sich zu warten?
    2. Was haltet Ihr von diesem System?

    Vielen Dank im Voraus!!
    LG und frohes Neues!
  • Also ich habe die 8600 GTS. Die läuft jetzt aber ohne Lüfter, ich hab da n Zalman-Kühler raufgemacht.

    Als Mainboard kannst du alternativ auch einfach eines von Abit nehmen, die Fatal1ty-Serie ist recht fix, ist auch für NVIDIA konzipiert.

    In den Benchmark-Tests die ich gemacht habe ging diese Kombi ganz gut ab ;)

    Beim Ram musst du darauf achten, dass die CL nicht so hoch ist. Die macht einiges aus.

    Wenn du als Betriebssystem XP hast, kannst du aber ruhig eine Radeon nehmen. Unter Vista empfehle ich dir mittlerweile NVIDIA, die haben ihre Probleme größtenteils behoben. ATI hingegen scheint noch einige Schwächen zu haben.
    Don't worry... Be happy ;)
  • tiger-gamer schrieb:

    also mein rat zum ram:
    nimm lieber viermal 1 wie 2 mal 2, dann wird die arbeit auf 4 modulen aufgeteilt und nicht auf 2 , macht ighn noch etwas schneller ;)


    :confused: :confused: :confused:
    hab ich was verpasst? davon hab ich noch nichts gehört.
    bei 2x2GB haste aber die Möglichkeit noch aufzurüsten, wenn es denn bei 4GB gesammt noch lohnen sollte,
    in den Zeiten wo DDR3 schon vor der Tür steht
    die CL-Werte darfste nicht zu sehr gewichten, ich garantiere dir dass du zw. CL5 und CL4 Modulen keinen merkbaren Unterschied merken wirst
    MDT ist guter deutscher Markenspeicher und hat auch ein gutes P/L-Verhältnis
    kann dir auch Kingston und Corsair empfehlen, hatte ich selber und war zufrieden

    wegen der Verfügbarkeit, würde ich warten bis es die Karten wieder gibt; es sei denn du brauchst jetzt unbedingt eine Neuen PC
    mfg
    yeti
  • Wer hat dir "tiger-gamer" denn den schwachsinn mit den 4 modulen ins ohr gesetzt? Das bringt dir überhaupt nichts. im gegenteil.. wenn nur eines der 4 module langsamer is (wegen produktionsfehlern etc) dann werden alle adneren auch langsamer sein, denn die geschwindigkeit des datendurchstzes richtet sich nach dem langsamsten Modul...
    Ich rate dir zu 2x2gb das geht wunderbar im Dualchannel.
    Als Ram kann ich dir OCZ empfehlen, das ist die hausmarke von Micron, und die bauen meines achtens die besten Chips, sehr stabil sehr schnell und sehr viel OC potenzial, und die cl's sind auch nicht schlecht. auch wenn du das bei normalen anwendungen nicht merken wirst, außer du führst wissenschaftliche berechnungen durch die sehr Ram-lastig sind.....

    Ansonsten is die zusammenstellung nicht schlecht. Als graka würd ich ne Nvidia nehmen. wenn du eine kriegst, dann nimm die 8800gt

    Dell
    Alle Rechtschreibfehler sind pure absicht und enthalten eine unterschwellige Botschaft mit der ich Versuche die Weltherrschaft an mich zu reissen!
  • Jop also so einen schmarn mit den rams^^wo haste das denn gehört,^^wie dellmaster schon geschrieben hat,sollte eins nen produktionsfehler haben auch nur einen geringen,wird der ganze ram verbunden langsamer.

    so zur zusammen stellung

    ich würde nur nen ram von ocz nehmen,und ein netzteil von bequiet mit 500 oder 550w weil 430w reichen zwar aber wenn der pc dann mal auf volle leistung bzw auslastung ist kommt das 430w so ziemlich ans ende,und wenn man noch reserven hat ist immer besser,außerdem ist beQuiet eine sehr gute marke.
    Aber ich würde bei hardwareversand.de bestellen da sind die sachen billiger.
    Als graka würd ich ne 8800gts mit 512mb nehmen oder wenns billiger sein soll ne 8800gt <-hat das beste P/L verhältnis.Und ich würde das Gigabyte GA-P35-DS3 board nehmen.

    Greetz
  • ich nehm mal an, dass du mit dem sys spielen willst.. dann würde ich dir je nach Budgetrahmen die HD3870 ans herz legen oder aber wenn dann gleich die 8800 GTS und nicht die GT...

    zu dem kleinen streit hier: klar sind 2x2 die sichere variante aber man merkt keinen deutlichen unterschied zu 4x1... beim ram sind die unterschiede so gering, dass man da keinen spürbaren leistungsgewinn/-verlust hat.
  • son mist wieso nicht die 8800 gt,die ist noch besser als die hd3850 und hat für den kleinen preis ne riesen leistung,zum "hardcoregamen" würd ich aber auch die 8800gts mit 512mb nehmen (habsch selba)die is wirklich gut,also crysis ohne ruckeln auch auf very high .

    Greetz
  • playboy schrieb:

    son mist wieso nicht die 8800 gt,die ist noch besser als die hd3850 und hat für den kleinen preis ne riesen leistung,zum "hardcoregamen" würd ich aber auch die 8800gts mit 512mb nehmen (habsch selba)die is wirklich gut,also crysis ohne ruckeln auch auf very high .

    Greetz


    korrigiert mich wenn ich nicht richtig liege, aber die 8800 GT (so 250) ist deutlich teurer als eine HD3850 (so 150). und ob sie auch 2/3 mehr leistung bringt wage ich mal zu bezweifeln...
    also bietet die 3850 deutlich mehr leistung für den geringen preis. die GT ist schon deutlich teurer als die AMD/ATi grakas... acuh wenn sie mehr leistung bietet
  • man bekommt ne 8800 gt schon für 220€ und die 8800gt bietet immoment das beste preis leistung verhältnis auf dem ganzen markt,ich will ja nicht sagen dass die hd3850 schlecht ist aber es steht fest dass eine 8800gt wesentlich besser ist(davon geh ich zumind aus)

    Greetz
  • wenn schon dann sollte man die HD3870 und die 8800GT vergleichen
    und die 8800GT ist wie schon gesagt mit das beste was man bekommt auch P/L-mäßig
    sie ist auch der GTS z.T. haushoch überlegen

    h**p://www.computerbase.de/news/hardware/grafikkarten/nvidia/2007/oktober/ersteindruck_nvidia_geforce_8800_gt/

    ATI hat auch ziemlich aufgeholt und die HD3870 ist nicht viel schlechter

    was du nimmst bleibt deine Entscheidung, erstma müssen die Grakas verfügbarsein
  • Hallo, vielen Dank für Eure Hilfe!!!!

    1. Grafikkarte: also ich bin kein "hardcoregamer", d.h. es muss nicht die beste GK sein. Ich hätte am liebsten die HD3870 oder 8800GT, doch diese sind leider nicht verfügbar und wer weiss wann die es wieder sein werden... Nun stellt sich die frage warten oder auf eine Alternative zurückgreifen, wie die HD3850 oder 8600GTS (diese sind verfügbar). Sind die HD3850 (512MB), und 8600GTS mit (512MB) wesentlich schwächer?

    2. Betriebssystem: Was würdet Ihr nehmen, XP oder Vista? XP hätte ich zuhause noch rumliegen :) oder lohnt es sich Vista zu kaufen?

    3. Ram: In meiner zusammenstellung habe ich 4x 1GB CL4, wenn Ihr sagt dass man keinen spürbaren unterschied zwischen CL4 und CL5 merkt, dann kann ich ja auch die günstigeren CL5 nehmen, oder?
    OCZ ist ja wirklich günstig!

    4. Board: was ist der unterschied zwischen der "GA-P35-DS3L" und "GA-P35-DS3"

    5. Shop: bei hardwareversand wäre das system ca. 50 EUR günstiger, doch bei Atelco bekommt man 5 Jahre garantie auf Hardware. Das lohnt sich doch, oder?
  • 1) h**p://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2007/test_ati_radeon_hd_3850_rv670/23/#abschnitt_performancerating
    man kann sehen, dass die 8600GTS nicht das wahre ist; eine HD3850 wäre eine Altenative

    2)Vista würde ich an deiner Stelle nur kaufen wenn du auf dx10 stehst, was aber auch nicht um Welten besser aussieht als dx9
    sonst lohnt es sich aus meiner Sicht nicht

    3)ja kann man, OCZ ist auch bekannter Markenhersteller

    4)ich glaube das P35-DS3L unterstützt kein Raid, zumindest ist es nicht weiter aufgeführt
    wenn du glaubst, du wirst später eventuell mal 2 Platten im Raid laufen haben, kannste jetzt auch die paar euro mehr ausgeben

    5)spar dir die 50€, nach 2 Jahren ist der Haufen eh nicht mehr auf dem aktuellen Stand und da kannst du auch für 50€ mal was auswechseln, wenn es denn überhaupt was zum auswechseln gibt
    ich behaupte mal, dass dir die Kiste erst nach 6-7Jahren auseinanderfällt und bis dahin kannste dir was neues kaufen
  • jop also ich würde es bei hardwareversand bestellen,die 5jahre garantie braucht eh keiner,wenn du nicht overclockst oder irgendwie selber rumbastelst,halten die teile ja auch ein paar jahre.

    und von einer 8600 würd ich dir abraten,an deiner stelle würde ich lieber wartenauf die grafikkarten,

    @yeti:was du sagst stimmt nur so halb,dein testbericht von der 8800gt ,da wird noch die alte gts mit 640 und 320mb genommen,also die neue schlägt die 8800gt locker.<- wollt ich nur mal sagen^^


    Greetz
  • Hallo,
    habe gerade gesehen das jetzt bei Mindfactory Grafikkarten verfügbar sind! :)
    Wollte das ganze wie folgt bestellen, könntet Ihr bitte noch mal drüber gucken ob alles OK ist?

    Intel Core 2 Duo E6750 2x2660MHz S775 4MB Tray***
    148,38 €
    Scythe Andy Samurai Master (AMD, Intel)***
    41,50 €
    Gigabyte GA-P35-DS3 S775 iP35 FSB 1333MHz PCIe ATX
    82,85 €
    4x 1024MB Aeneon 800MHz PC2-6400 CL5
    58,16 €
    ATX Midi Cooler Master Elite 330 RC-330-KKN1-GP schwarz (ohne Netzteil)***
    35,70 €
    Netzteil ATX Seasonic S12II-430W Ver. 2.0
    56,81 €
    512MB HIS Radeon HD3870 GDDR4 HDMI Dual-DVI/TV-out PCIe
    197,97 €
    500GB Samsung HD501LJ/KIT T166 SATA II Retail
    89,41 €
    LG GDR-H20NRBB SATA 16x/52x SATA schwarz bulk***
    19,89 €
    Samsung SH-S203D/BEBE DVD Brenner SATA bulk
    39,78 €
    Microsoft Comfort Curve Keyboard 2000
    18,06 €

    Total: 790 EUR

    Die GK kann ja SLI (crossfire) - unterstützt das board das auch? falls ich später noch eine zweite einbauen möchte.

    Vielen Dank vorab!
    LG
  • nein macht es nicht weil du 2xpcie brüchtest das board hat aber nur einen.aber sonst würd ich sagen bis auf das netzteil passt,nehm lieber ein 500w netzteil von bequiet des kostet ca 10euro mehr hat allerdings auch 70w mehr^^

    Greetz
  • meistens lohnt es sich nicht auf crossfire zu setzen, wenn man später evtl. nohcmal nachrüsten möchte, weil dann späterschon einzelne grafikkarten verfügbar sind, die schneller als der sli/crossfire verbund sind...

    aber ansonsten kann ich mich playboy nur anschließen^^
  • @playboy,
    @haudidau,

    hauptsächlich möchte ich 2 GKs weil ich mehr als 2 Monitore anschliessen will... wenn dabei noch mehr leistung rausspring ist doch super oder? Momentan sind mir 2 Grafikkarten zu teuer, aber in einem 1/2-1 Jahr kann man die bestimmt günstig bekommen.

    edit:
    welche würdet Ihre nehmen?
    ASUS P5N32-E SLI
    Gigabyte GA-P35-DS4
  • also du musst dich jetzt schonmal entscheiden,welche graka du nimmst wenn du ne ati nimmst brauchste crossfire unterstützung und nicht sli unterstützung wenn du aber ne nvidia nimmst kannste eins von beiden nehmen,die sind relativgut beide aber ich würd dann doch zum asus tendieren,da es auch zum overclocken gut ist,wobei auch das gigabyte gut ist^^aber eigentlich ist es deine entscheidung,beide kannste unbesorgt kaufen
  • also ich kann dir generell nur ASUS empfehlen. hatte ich bis jetzt immer und alle haben ihren dienst sauber und ordnungsgemäß verrichtet...

    allerdings musst du wie playboy schon gesagt hat, darauf achten was du für ein board kaufst, weil nicht alle crossfire bzw. sli gleichzeitig haben. die meisten (odeer sogar alle) sind entweder für crossfire (also dann AMD/ATi Grakas) oder für SLi (dann nvidia) geeignet.
  • also ich bin dann natürlich eindeutig für das zweite :D nur allein um playboy zu ärgern^^

    nee musst du selber entscheiden. die 8800 GT bietet etwas mehr leistung als die HD3870, die dafür weiderum billiger ist und dazu noch eine bessere verfügbarkeit hat.
    auf jeden fall wirst du mit beiden grafikkarten die aktuellen spiele ohne probleme spielen..