Skandal um vernichtete Verhörvideos - USA ermitteln gegen CIA

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Skandal um vernichtete Verhörvideos - USA ermitteln gegen CIA

    Vernichtete Verhörvideos: USA ermitteln gegen CIA | tagesschau.de

    Also das die nit zum Mitarbeiterschutz vernichtet wurden, kann ich mir gut vorstellen

    1. Seit wann interessiert der CIA sich für seine Mitarbeiter
    2. Wie sollen die Terroristen an so ein Video kommen

    Das die Foltermethoden durchgeführt haben, glaub ich schon eher

    Also ich finde es nit so gut, dass die das Video vernichtet haben

    Was haltet ihr davon ?
  • ich denke mal die haben die videos wirklich nur vernichtet weil da bestimmt dinge zu sehen sind die gegen die verfassung der usa wären. und es somit besser war die videos zu vernichten. Mich wundert nur warum sich keiner von den gefolterten zu wort meldet und der öffentlichkeit sagt was da passiert ist (welche foltermethoden es estragen musste) oder sind diese menschen vielleicht gar nicht mehr am leben?:confused:
  • Es ist doch eine reine Staatsangelegenheit. Die Wohnbevölkerung bekommt nur die Informationen, welche von ihr auch gehört werden wollen. Diese bequeme Tatsache sorgt zugleich für ein stabiles Gesellschaftssystem, denn Wahrheiten würden zur Folge haben, dass keine einzige Herrschaftsform länger als ein Jahrzehnt existieren würde - das gilt auch für die Demokratie und der Nationalsozialismus hat es vorgemacht.
    Deshalb ist die Beseitigung der Verhörvideos seitens des Staates ein legitimes und vor allem notwendiges Mittel, um die Bevölkerung nicht zu verunsichern und den allgemeinen Staatenerhalt zu gewährleisten.
    Solche Vorgehensweisen geschehen jeden Tag und in jeder Regierung und sind letztendlich keine Ungewöhnlichkeit.
    "Glück bedeutet nicht, das zu kriegen, was wir wollen, sondern das zu wollen, was wir kriegen."


  • 1. Seit wann interessiert der CIA sich für seine Mitarbeiter

    Seit wann stellt man so dumme Fragen? Die CIA muss sich schon darum kümmern, dass die Mitarbeiter net von Terroristen gepackt werden -.-. Also die Frage kannste dir eigtl. selber beantworten...

    2. Wie sollen die Terroristen an so ein Video kommen

    Da steht, es wäre sonst veröffentlicht worden.
    Und Terroristen haben auch ihre Methoden, die sind nun mal nicht öffentlich is doch klar -.-

    Ich denke, man wollte einfach eine Folterung verheimlichen und das wars. Der Mitarbeiterschutz könnte eigtl. auch durch Tuschierung der Gesichter und Veränderung der Stimmen geschehen..
    Greez,
    abassin