outlook meldet virtueller speicher voll

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • outlook meldet virtueller speicher voll

    Hallo vielleicht kann mir ja jemand helfen, mein outlook öffnet sich seit Tagen sehr langsam oder gar nicht schreibt mein virtueller Speicher wäre voll .Hab schon gegooglt aber nichts gefunden was mir helfen würde.Ich muss dazu sagen bin kein grosser computerfreek.mfg marlene:confused:

    sorry ich habe das betriebssystem windows XP und Outlook 2000
  • Hallo Marlene!

    Virtueller Speicher?

    Ich tippe mal auf Arbeitsspeicher. Wieviel hast du drin? Probier mal folgendes: Drück Strg+Shift+Esc. Dann öffnet sich der Task-Manager. Klick hier auf den Reiter Systemleistung. Hier siehst du unten in der Grafik die Auslastung deines Arbeitsspeichers (real und virtuell). Wenn die Grafik zu klein ist, vergrößere den Taskmanager in die Höhe. Jetzt startest du Outlook und beobachtest die Grafik. Der Balken sollte nicht in die Nähe der oberen Grenze kommen. Tut er das? Wie verändert er sich? Bleibt die obere Grafik für den Prozessor oben bei 100% hängen?

    Gruß

    FeliX_22

    Welcome to FSB! :)

    EDIT:
    Hallo Marlene,

    sofern du mir keine privaten oder vertraulichen Dinge schreibst, ist es nicht nötig eine PN zu schicken, du kannst auch hier auf meinen Beitrag antworten. Da du mir nichts persönliches geschrieben hast, erlaube ich mir deine PN zu posten, dann können dir auch andere User helfen.

    Marlene schrieb:

    Hallo, Felix danke für den Tipp habs auch gleich ausprobiert also er zeigt mir an CPU Auslastung 100%
    Auslagerungsdatei 1.94 GB und die Linie läuft ganz oben am Anfang, wenn Outlook auf ist geht es wieder runter. für mich sind das chinesische Dörfer was soll ich jetzt tun. danke Marlene:confused:


    Es würde mich sehr wundern, wenn in der unteren Grafik die Linie zuerst oben ist und nach den Start eines Programms wieder runtergeht. Bist du sicher, dass du die untere Grafik beschrieben hast? Sie ist normalerweise im unteren Bereich, erst wenn viele Programme aktiv sind, sollte die Linie höher stehen. Und das bei dem Speicher? Bitte führe für weitere Informationen folgende Schritte aus:

    Rechtsklick auf Arbeitsplatz > Eigenschaften

    Unten rechts steht dein Prozessor und dein realer Arbeitsspeicher, z.B. 2,4 GHz, 1024 MB RAM. Wie sind deine Werte?

    Klicke jetzt auf den Reiter Erweitert, dann auf den obersten Knopf Einstellungen und dann wieder auf den Reiter Erweitert im neuen Dialogfeld. Unten steht: Gesamtgröße der Auslagerungsdatei für alle Laufwerke, z.B. 1024 MB. Wie ist dein Wert?
  • Hallo Felix, bei mir steht
    AMD Sempron (tm) Processor
    2600und 1616 GHz
    512 MB Ram
    PHysikalische Adressenerweiterung
    und dann steht
    Gesammtgrösse der Auslagerungsdatei für alle Laufwerke=766 MB
    vielen Dank für deine Hilfe und Geduld mit mir
    mfg Marlene
  • Hallo!

    Dein Arbeitsspeicher und deine Auslagerungsdatei sind in Ordnung, der Prozessor auch. Bin jetzt überfragt, vielleicht könntest du nochmal auf die untere Grafik im Task-Manager eingehen. Versuche mal alle Programme zu schließen, auch die im Infobereich (neben der Uhr; meist Rechtsklick und Beenden). Versuche dann Outlook zu starten, während du wieder die Auslastung des Arbeitsspeichers (untere Grafik) beobachtest.

    Gruß

    FeliX_22