Problem mit Timer

  • C++

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Problem mit Timer

    Hi!
    Ich muss für die Schule ein kleines Übungsprogramm mit dem Borland C++ Builder 5 machen.
    Die Elemente für die Graphische Oberfläche sind vorgegeben, es gibt nur einen Timer (Die Operationen "im" Timer werden nach einem einstellbaren Zeitintervall immer wieder aufgerufen).

    Es geht darum, dass ein Spiel immer 20sec laufen muss, dass geht ja über den Timer. Allerdings gibt es noch verschiedene Level, in denen sich ein Ziel, das angeklickt werden muss und seine Position nach einer bestimmten Zeit ändert.

    Jetzt weiss ich nicht, wie ich das mit der Positionsänderung des Zieles und der Gesamtzeit des Spiels in einen Timer reinbekommen kann. Ich kann das nur mit zwei Timern.

    Hoffe mir kann jemand helfen.

    lg lalala22
    [SIZE="1"][COLOR="DeepSkyBlue"][COLOR="Black"]W[/color]ithout
    [COLOR="Black"]A[/color]ny
    [COLOR="Black"]R[/color]easons[/color]
    [/SIZE]
  • 1. lass den Timer immer nur kurze Intervalle laufen
    2. der timer zählt eine variable hoch
    3. bei einem bestimmtem wert wird die variable wieder 0 gesetzt
    4. deine ereignisse treten dann ein wenn die variabel einen bestimmten wer erreicht

    z.B. so

    Quellcode

    1. void timer () {
    2. static int i;
    3. i++;
    4. if(i==100)
    5. i=0;
    6. if(i==wert1)
    7. //tue aktion1
    8. if(i==wert2)
    9. //tue aktion2
    10. }
    Alles anzeigen
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]