CPU Lüfter will nicht anspringen

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • CPU Lüfter will nicht anspringen

    Guten Tag euch allen,

    nach dem heute die letzten komponente für meinen neuen PC eingetroffen sind, hab ich mit dem zusammenbau begonnen.
    das problem trat beim ersten rechner start auf. der cpulüfter (standardlüfter vom intel c2d) kriegt vom board (gigabyte p35c) immer nur einen kurzen impuls, dann dreht der lüfter nicht mehr. der stromimpuls kommt immer wieder, dauert jedes mal ein bisschen länger als davor, aber richtig läuft der lüfter nicht.
    alle anderen lüfterslots auf dem board funktionieren einwandfrei, nur eben der für den cpu hat das beschriebene problem.

    hat vielleicht jmd iwas was mir helfen könnte? wäre sehr dankbar.

    schönen tag euch ncoh,

    Log
    [COLOR="darkRed"]...Qualität braucht keinen Namen...[/color]

    [COLOR="RoyalBlue"]NN 4 Life[/color]
  • welches mainboard hast du denn?

    n kumpel onmir hat sich vor kurzem auch nen pc mit so nem prozi zusammengebaut, auch mit boxed-kühler, bei ihm wollte der auch nicht richtig anspringen.
    er hats dann so gemacht,dass er ihn einfach einmal ein wenig angeschubst hatte, und von da an lief er normal. llt ist das lager noch ein bisschen "verklemmt", da das ding ja nicht in gebruach war.
    versuchs einfach mal mit nem kleinen schubser, vvllt läuft er dann.

    Nibbbler
    [SIZE=1]<<-Ihr sucht einen IPV? dann meldet euch bei mir!->>
    meine Ups und IPVs: hier[/SIZE]
  • nun wenn er neu ist, sollte er ja noch nicht verdreckt sein, womit eine reinigung ausfällt.
    das mit dem schubser kann durchaus klappen, dass wenn er erst einmal richtig gelaufen ist er für immer funktioniert (würde ich dann aber weiter im auge behalten)

    wenn du sagst, dass die anderen lüfter alle gehen, schließ doch einfach mal den cpu lüfter an nen anderen lüfterslot an... so kreigst du raus, ob der eine ne macke hat und du das mobo umtauschen musst...
  • glück gehabt, hab das "problem" hinbekommen. dachte schon der cpulüfterspot ist kaputt oder so, aber das wars gar nciht.
    habe im bios mal die temp vom cpu gecheckt, und rausgefunden, dass der lüfter schon automatisch erst bei ner temperatur von >25° richtig angedreht wird, also, bei temperaturen von 27 oder so läuft der lüfter ganz normal mit ca 500 rpm oder so :)
    also alles schick, sry, dass ich hierfür nen thread gemacht hab :rolleyes:

    danke an die die geantwortet haben

    cya
    log

    ps: c2d ist echt geil :D
    [COLOR="darkRed"]...Qualität braucht keinen Namen...[/color]

    [COLOR="RoyalBlue"]NN 4 Life[/color]