Der Kampf hat ein Ende, BLURAY hat gewonnen!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der Kampf hat ein Ende, BLURAY hat gewonnen!

    So gerade rauscht es durch alle DVD Foren, Bluray hat gewonnen.
    Warner Bros. veröffentlicht nur noch Titel auf Blu Ray, damit ist entschieden, dass HD DVD wohl eingestellt werden wird, sobald auch die Verträge der anderen Firmen auslaufen wie in Kürze bei Paramount.




    Warner Bros. Entertainment to Release its High-Definition DVD Titles Exclusively in the Blu-Ray Disc Format Beginning Later This Year
    January 04, 2008

    In response to consumer demand, Warner Bros. Entertainment will release its high-definition DVD titles exclusively in the Blu-ray disc format beginning later this year, it was announced today by Barry Meyer, Chairman & CEO, Warner Bros. and Kevin Tsujihara, President, Warner Bros. Home Entertainment Group.

    "Warner Bros.' move to exclusively release in the Blu-ray disc format is a strategic decision focused on the long term and the most direct way to give consumers what they want," said Meyer. "The window of opportunity for high-definition DVD could be missed if format confusion continues to linger. We believe that exclusively distributing in Blu-ray will further the potential for mass market success and ultimately benefit retailers, producers, and most importantly, consumers."

    Warner Home Video will continue to release its titles in standard DVD format and Blu-ray. After a short window following their standard DVD and Blu-ray releases, all new titles will continue to be released in HD DVD until the end of May 2008.

    "Warner Bros. has produced in both high-definition formats in an effort to provide consumer choice, foster mainstream adoption and drive down hardware prices," said Jeff Bewkes, President and Chief Executive Officer, Time Warner Inc., the parent company of Warner Bros. Entertainment. "Today's decision by Warner Bros. to distribute in a single format comes at the right time and is the best decision both for consumers and Time Warner."

    "A two-format landscape has led to consumer confusion and indifference toward high definition, which has kept the technology from reaching mass adoption and becoming the important revenue stream that it can be for the industry," said Tsujihara. "Consumers have clearly chosen Blu-ray, and we believe that recognizing this preference is the right step in making this great home entertainment experience accessible to the widest possible audience. Warner Bros. has worked very closely with the Toshiba Corporation in promoting high definition media and we have enormous respect for their efforts. We look forward to working with them on other projects in the future."
    [url=http://www.timewarner.com/corp/newsroom/pr/0,20812,1700383,00.html]Warner Bros. Entertainment to Release its High-Definition DVD Titles Exclusively in the Blu-Ray Disc Format Beginning Later This Year[/url]
    ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒
  • Hmm, bis jetzt bin ich mit meinen DVDs noch recht zufrieden... Selbst auf meinen nicht zu kleinen TV sehe ich bisjetzt keinen gross genugen Unterschied, dass ich von DVD auf Blueray wechseln will (und fast das doppelte für die Scheiben zahle)
  • Ja, mir war es auch relativ egal. Ich besitze eine relatvi grosse DVD Sammlung und mir geht es mehr um den Film, als um die Qualität. Für mich kommt ein Umstieg erst in Frage, wenn eine Blu Ray Player unter 200€ zu haben ist.
    Desweiteren braucht man dann noch den richtigen Fernseher und der kostet wieder extra.

    Also ich glaube 1-2 jahre kommen wir mit DVD noch gut aus.
    ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒
  • Jo, das ist doch mal ne Neuigkeit :)

    Ganz am Anfang hab ich auch auf Blu-Ray gesetzt, in letzter Zeit doch auf HD-DVD und nun ist es doch Blu-Ray. Erster Gedanke ist doch der Richtige :D

    Dann mal hoffen, das die Player günstiger werden und ich kann mir einen kaufen + Brenner *g*
    Gruß
    Baddy
  • Also aus dem DVD Forum wo ich angemeldet bin, wird die PS3 als BluRay Player angepriesen! DAs hochskalieren soll spitze sein, und auch normle DVDs sollen noch so skaliert werden, dass die PS3 mit einem 400Euro DVD-Player locker mithalten kann!
    Also viele haben sich dort die PS3 nur als BluRay Player besorgt, und betrachten die anderen Funktionen also Spiele, Internet, etc. nur als schönen Zusatz zum BluRay gucken!

    Aber mal ehrlich BluRay sah anhand der blauen Farbe schon viel revolutionärer aus, als HD DVDs ;)


    mfg.
    ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒
  • Logo, Discs, Verpackung, alles blau!
    Wenn ich ein Auto machen will, das besser als der VW Golf 5 ist und ich mache das bessere Auto von aussen wieder wie den VW 5, wird ihn keiner kaufen (HD DVD), mache ich aber das bessere Auto in das Aussehen von einem Porsche (BluRay), will das jeder kaufen, auch wenn es genauso gut ist wie das Auto das aussieht wie der Golf 5.

    Jetzt etwas übertrieben dargestellt, aber man will einfach was neues! Mir war es von daher klar, dass BluRay das Rennen machen wird ;)
    ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒
  • @DonCorleone
    Einspruch, Euer Ehren, also darauf kommt es im Endeffekt sicherlich nicht an. HD-DVD hat in vielen Bereichen den Anschluss verpasst. Ich weiß nicht, ob es bereits HD-DVD-Brenner gibt, auch mit den Abspielgeräten sieht es recht düster aus. Im anderen Lager kann man seit geraumer Zeit schon Medien brennen, es gibt mehrere Anbieter von Brennern. Dass die Playstation 3 ein Blu-ray-Laufwerk hat, liegt natürlich an Sony selbst und sorgt so nebenbei für die Verbreitung von hochauflösenden Medien. Außerdem wird von dieser Firma immens viel Geld in die Werbung gesteckt. Und es hat sich noch immer das Produkt durchgesetzt, welches dem Konsumenten "eingeredet" wurde, egal ob es technisch ausgereifter oder besser war. Das iPhone werden sicherlich viele Leute kaufen, nur weil es so unheimlich "cool" aussieht, doch im Gebrauch kommt dann die Ernüchterung.
    An der Kapazität der Scheiben scheitert es nicht - inzwischen hat die HD-DVD auch in diesem Bereich aufgeholt. Eigentlich müsste sich die HD-DVD durchsetzen, weil die Scheiben durch relativ einfache Auf-/Umrüstung der bestehenden Produktionsstraßen günstiger zu produzieren sind.
    Ob Warner jetzt nur mehr Blu-ray-Medien verkauft, ist auch nicht sicher, denn wenn man die Vergangenheit betrachtet, dann hat diese Firma mehrmals widersprüchliche Aussagen gemacht. Auf Umfrageergebnisse kann man sowieso nicht vertrauen, dazu ist die Anzahl der Befragten zu gering und die Ergebnisse können manipuliert sein.
    Ein Hightech-Produkt nur deshalb zu kaufen, weil die Aufmachung neu ist, wäre meines Erachtens etwas bedenklich.
    Grüße
    Muvimaker
  • Warner Bros unterstützt künftig nur noch das Blu-ray-Format

    New York/Los Angeles (Reuters) - Die US-Filmgesellschaft Warner Bros will künftig ausschließlich Blu-ray als DVD-Nachfolgeformat unterstützen.

    Die Entscheidung für das Format des japanischen Elektronikkonzerns Sony bedeutet einen herben Rückschlag für die HD-DVD-Technologie des Konkurrenten Toshiba. Die Beschränkung auf Blu-ray werde den Einzelhändlern, Produzenten und Verbrauchern zu Gute kommen, begründete Warner Bros seine Entscheidung am Freitag. Bis Ende Mai wolle Warner noch das HD-DVD-Format verwenden. Bislang hatte das zum Time-Warner-Konzern gehörende Filmstudio beide hochauflösende Formate unterstützt. Warner Bros erzielt mit seinen DVD-Verkäufen einen Marktanteil von 18 bis 20 Prozent in den USA.

    Das Blu-Ray-Format liefert sich einen Wettkampf gegen die HD-DVD-Technologie von Microsoft und Toshiba. Beide Medien unterscheiden sich äußerlich nicht von einer CD, können aber große Mengen Daten speichern und liefern hochauflösende Videobilder.

    Die zwei unterschiedlichen Formate haben die Verbraucher verwirrt. Die Filmstudios 20th Century Fox, Walt Disney und Lionsgate unterstützen das Blu-ray-Format. Die zu Viacom gehörenden Paramount-Filmstudios und NBC Universal aus dem Hause General Electric produzieren dagegen im HD-DVD-Format.


    Quelle: Reuters

    ..wird ja auch zeit, dass es mal einen status quo gibt...
  • Muvimaker schrieb:


    Ein Hightech-Produkt nur deshalb zu kaufen, weil die Aufmachung neu ist, wäre meines Erachtens etwas bedenklich.


    Aber genauso ist es beim IPhone, ja auch, wie du sogar selbst schreibst.

    Es geht ja nicht darum, dass es rational ist, etwas zu kaufen sondern nur weil es gut aussieht.

    Du hast sicher recht, auf BluRay zu setzen, weil es das bessere Logo hat war sicher unsinn, aber so habe ich das halt gemacht ;)

    Besser wäre es, so wie du sagtest, in die Zukunft zu blicken, was kommt aus Dauer billiger, was ist einfacher zum nachrüsten etc.

    Mir war es im Prinzip ziemlich egal, welches Medium gewinnt, da mir die Qualität nicht so wichtig ist, als dass ich mir gleich zu Beginn Massen an HD Material zugelegt habe.

    p.s. Einspruch stattgegeben!
    ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒
  • Dann hoffen wir mal, daß die Medienpreise fallen und die Videosoftware BluRay Authoring unterstützt.
    LG Brenner gibt es schon für 349 Euro.
    Leider untertstützt meine jetzige Schnittsoftware nur HD-DVD, ich denke da wir irgendwann ein Update kommen.
    Also, abwarten ...
  • Hier mal eine Grafik, die das Mächteverhältnis BluRay <--> HD DVD schön zeigt:

    Universals Vertrag läuft dieses Jahr aus!

    &#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;
  • hehe ... die Grafik ist ja wirklich mal interessant! :)

    Nadann müssen jetzt nur noch de Preise für BluRay Brenner purzeln und einer Neuanschaffung steht nichts mehr im Wege! =)
    [FONT="Franklin Gothic Medium"][SIZE="1"]Was kommt nach dem Tod?!
    "Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man kriegt." (Forest Gump)[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"]** Mein FS-B Blog **[/SIZE]
  • Nicht nur der BluRay Brenner, erstmal der BluRay Player!
    Der beste und günstigste kostet derzeit ja noch 399€ (PS3).
    Ich hoffe, dass der Preis noch in den nächsten 1 1/2 Jahren auf unter 300 fällt, und die Discs, für 10-15 Euro erhältlich sein werden. Dann steht einer Neuanschaffung nichts mehr im Weg. ;)


    mfg.
    &#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;&#9618;
  • War doch eigentlich klar dass sich Blu Ray druchsetzt. Aus dem einen Grund dass es allein durch die PS3 schon weiterverbreitet wird.

    Außerdem ist ja der Speicherplatz der BD um einiges größer als der der HD-DVD, also was will man dann mit dem HD-Disc-Schrott^^

    Die Preise von Player und Brenner werden sich schon noch stark nach unten bewegen, war ja bei der Einführung der DVD auch so dass es erstmal unbezahlbar war, und mittlerweile kann ja so gut wie jeder einen Player/Brenner sein Eigen nennen.
    [FONT="Comic Sans MS"]
    [B]H[COLOR="DarkRed"]e[/color]u[COLOR="DarkRed"]t[/color]e T[COLOR="DarkGreen"]ri[/color][COLOR="YellowGreen"]n[/color][COLOR="DarkGreen"]ke[/color]n W[COLOR="DarkOrchid"]i[/color]r R[COLOR="RoyalBlue"]ic[/color][COLOR="DeepSkyBlue"]h[/color][COLOR="RoyalBlue"]ti[/color]g !!!

    User [COLOR="DarkRed"]helfen[/color] Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren[/font]
    [/B]
  • Interessant zu hören und zum glück noch rechtzeitig gekommen, denn wie ihr in einen anderen Thread ja lesen konntet war ich mir nicht sicher was ich machen soll.

    Hab da zwar geschrieben das ich mir einen HD DVD Player kaufen werde und eine PS3 für die BluRay Filme.

    Die PS3 habe ich nun auch schon gekauft jedoch den HD DVD Player noch nicht :D


    Ob ich mir nun noch einen extra Player kaufen werde weis ich nicht vermütlich nicht. Denn dank der HDMI untersützung kann ich Problemlos ein neues Soundsystem an die PS3 hängen und dann habe ich auch schönen Dolby Sourround Sound.


    Bei Filmen wie Ocean 11 und Ocean 12 wo ich auf normaler DVD habe werde ich auch den Ocean13 auf normale DVD kaufen und bei vielen filme wo mehre Teile haben und ich den ersten schon auf normaler dvd habe auch die neueren teile auf normaler dvd kaufen damit die Sammlung wengisten schön sortiert bleibt.

    Nur neuere FIlme die ich mir nun so anschaffen werde, kaufe ich vermutlich dann als BluRay.


    greez maNu
  • FLutz, das Blu-Ray ne größere Speicherkapazität hat, ist kein Argument, dieses zu kaufen, denn da hat HD-DVD schon aufgeholt ;)

    Eben hab ich auch im TV bei RTL Nacht-News ein Bericht gesehen, in dem die Blu-Ray prächtig beworben wurde, ich glaub, das Wort HD-DVD kam nur einmal vor :D
    Lange wird die HD-DVD nicht mehr leben. Habs zwar aufgenommen, aber bei mir ist es schlecht mit uppen ;)
    Gruß
    Baddy
  • Naja es ist kein Argument diese zu kaufen, es ist vielmehr ein Argument dafür dass es zukunftssicherer ist (so war es auch gedacht^^)

    Da Filme immer in besseren und höheren Auflösungen erscheinen und Spiele immer größer und grafikaufwendiger werden, benötigen sie auch dementsprechend mehr Speicherplatz und somit hat ja dann wohl die BD die Nase vorn :rolleyes:

    Es geht ja bei diesem Thema hier dass die BD die HD-DVD geschlagen hat, und für mich ist es halt aufgrund dem oben genannten ein Grund warum sie das bessere Medium ist ;)

    Ist ja auch quasi der einzige Unterschied zur DVD^^
    Kommen eigentlich immer nur größere Speichermedien raus, darum muss ja eigentlich auch dass größere besser/zukunftssicherer sein wenn mans sich überlegt^^

    Die Rangfolge geht ja so:
    CD<DVD<DVD DL<HD DVD<BD

    Es gibt eigentlich nur immer größere Formate wie man sieht, und somit bestätigt sich meine Theorie dass sich das Größere druchsetzt xD ^^



    MfG
    [FONT="Comic Sans MS"]
    [B]H[COLOR="DarkRed"]e[/color]u[COLOR="DarkRed"]t[/color]e T[COLOR="DarkGreen"]ri[/color][COLOR="YellowGreen"]n[/color][COLOR="DarkGreen"]ke[/color]n W[COLOR="DarkOrchid"]i[/color]r R[COLOR="RoyalBlue"]ic[/color][COLOR="DeepSkyBlue"]h[/color][COLOR="RoyalBlue"]ti[/color]g !!!

    User [COLOR="DarkRed"]helfen[/color] Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren[/font]
    [/B]
  • FLutz schrieb:

    Es gibt eigentlich nur immer größere Formate wie man sieht, und somit bestätigt sich meine Theorie dass sich das Größere druchsetzt xD ^^


    Ich denke mal der Fakt, dass die großen Filmstudios dahinter stehen beeinflußt die Entscheidung genauso !

    Ich hab eben noch Werbun vom "Bourne Ultimatum" auf HD-DVD gesehen ! Vl kommt jetzt nochmal die große Werbeflut mit der die Anbieter dann versuchen die restlichen HD-DVDs loszuwerden bevor sie darauf sitzen bleiben weil jeder Bluray hat und nur noch BDs benutzt/kauft !

    MfG
    so far...
  • Inzwischen hat sich einiges getan, aber hier nochmal eine deutliche negative Reaktion für HD-DVD:

    US-Pornoanbieter verabschiedet sich von HD DVD

    Auch die parallel zur Consumer Electronics Show stattfindende Porno-Messe „AVN Adult Entertainment Expo“ (AEE) hält im Formatkrieg keine guten Nachrichten für das HD DVD Lager bereit. Mit Digital Playground will sich einer der größten US-Pornoanbieter demnächst von HD DVD verabschieden.

    Wie der Firmengründer und Regisseur Joone gegenüber Heise Online erklärte, wird sein Unternehmen dann nur noch auf Blu-ray veröffentlichen. Wann genau die Umstellung erfolgen wird, ist offiziell zwar noch offen – Joone ließ aber durchblicken, dass der Schritt unter Umständen schon zum Ende dieses Jahres erfolgen könnte. Grund hierfür ist demzufolge die Entscheidung Warners, exklusiv auf Blu-ray zu setzen. Damit bestätigt sich einmal mehr die Domino-Theorie, demzufolge der Schritt von Warner der Anfang vom Ende von HD DVD war.


    Und nochmal extra:

    Auch in Deutschland gibt es einen weiteren Lagerwechsler. So kündigte die Constantin Film AG unlängst an, bereits ab dem 1. März nur noch auf Blu-ray veröffentlichen zu wollen.


    HD-DVD geht eindeutig den Bach runter, wenn die selber schon überlegen, wie sie die eigenen Kunden beruhigen können, bevor die n Ansturm gegen HD-DVD starten und eine Entschädigung wollen :D
    Gruß
    Baddy
  • Toshiba will aber nicht aufgeben :D

    Im großen Formatkrieg zeichnet sich ein Sieger ab: Blu-ray. Doch zumindest Toshiba will das noch nicht akzeptieren. So reagiert das Unternehmen auf die neuerlichen Nackenschläge nun auch mit einer in Kürze anlaufenden Werbekampagne für das HD-DVD-Format.

    Toshiba ist neben NEC, Microsoft, Intel, IBM und Hewlett Packard Mitglied der HD DVD Promotion Group. Zum Blu-ray-Lager hingegen gehören die Unternehmen Panasonic, Pioneer, Philips, Sony, Thomson, LG Electronics, Hitachi, Sharp und Samsung.


    Quelle: [url=http://www.k-videogames.de/web/HD-DVD/news/id,7867/s,,c](News) HD-DVD - Toshiba kämpft weiter - K-Videogames[/url]

    Mir ist das eigentlich völlig egal welches Format gewinnt.. Denke aber auch dass das Blu-Ray sein wird ;) Da wird die PS3 wirklich gleich interessanter :D
  • Nehmen wir mal an, ich kaufe mir jetzt einen Blu-Ray-Player und einen Full-HD-Fernseher.
    Meine DVD-Sammlung ist ja recht umfangreich, und es würde wohl jeden Menschen finanziell in den Ruin treiben, seine Filme vollständig auf das Nachfolgeformat umzustellen.
    Die Player der Nachfolgeformate haben ja angeblich eine Upscale-Funktion, also dass diese die DVD in verbesserter Qualität abspielen können. Inwiefern stimmt das, sieht man da wirklich einen großen Unterschied?

    Habe mich ehrlich gesagt noch nicht so intensiv mit dem Thema befasst, man sollte jedoch noch nicht den Formatkrieg für beendet erklären (im Video-Format hat sich ja beispielsweise auch das qualitativ schlechteste Format durchgesetzt..)
  • Die Upscaling Funktion vieler Player ist total unterschiedlich. Es kommt auf den Scaler selber drauf an, was für einer verbaut wurde, ein hochwertiger bringt natürlich ein besseres Ergebnis auf dem Bildschirm.

    Momentan bekommt man einen HD-DVD Player mit guter Upscaling-Funktion (bis 1080p) für unter 200 € + 7 HD-DVDs! Wenn man die FIlme dazurechnet, ist das schon billiger als wenn man einen normalen DVD-Player mit guter Upscaling-Funktion kauft. Da der HD-DVD Player natürlich ein wesentlich besseres Bild liefert und mehr Anschlüsse hat, z. B. Netzwerkanschluss.

    So kann man seine DVD-Sammlung weiterhin behalten und in guter Qualität auf einen großen Flachbildschirm anschauen.

    So, langsam wirds eindeutig:

    Formatkrieg: Blu-ray erdrückt HD DVD nach CES

    Zumindest im US-Geschäft hatte die diesjährige Consumer Electronics Show auf der Warner bekannt gab, nicht mehr länger auf HD DVD setzen zu wollen und damit einen Dominoeffekt im Lager der Filmvertriebe auslöste, maßgeblichen Einfluss auf die Absatzzahlen der Player für beide Standards.

    Die renommierte US-Marktforschungsgruppe NPD hat zu den US-Absatzzahlen für HD-DVD- und Blu-ray-Abspielgeräte während der ersten zwei Wochen im Januar interessante Erhebungen vorzuweisen. Während die beiden Standards mit Blick auf die Verkaufszahlen noch in der Vorwoche der CES und damit vor der Warner-Ankündigung nahezu gleich auf lagen, erdrückt Blu-ray den Konkurrenten im direkten Fahrwasser der Bekanntgabe durch Warner, also in der zweiten Woche, nahezu.



    Nun bleibt abzuwarten, ob die jüngsten Preisnachlässe für HD-DVD-Player Wirkung zeigen. Ansonsten kann der Formatkrieg zumindest in den USA als entschieden gelten.


    Quelle: Computerbase.de
    Gruß
    Baddy
  • habe mir jetzt einen hd ready fernseher gekauft, bereue diese entscheidung aber ein bisschen. die qualität bei normalem tv, oder normalen dvds ist im vergleich zu meinem alten röhren fernseher sehr schlecht. und bei sendungen im hdtv format, ist es auch nicht besser als mit einem röhrenfernseher. deshalb denke ich, dass sich die hd dvd und blue ray dvds nicht wirklich durchsertzen werden in nächster zeit.