W700V mag Cryptload nicht

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • W700V mag Cryptload nicht

    ich habe den W700V. Wenn ich jetzt mit Cryptload lade, hat der danach extreme Login-Probleme, also wo man das Passwort eingeben muss dauert es ewig. Scheint der Routerschutz zu sein. Kann man das irgendwie verhindern. Mein Problem is das ich die Daten (PW) vom Router nicht kenne, CL war das erste Tool was es auch so tat. Also gibt es
    a) ne Möglichkeit das Passwort mitzusniffen? Mein Vater is Programmierer und nutzt Kaspersky, Keylogger dürfte also schwierig werden ;).
    b) Das gamnze Problem einfach aus der Welt zu schaffen? Ich habe die Firmware 1.22, also die neuset.

    help plz, ich will in Ruhe saugen^^
    Unser gemeinsames Leben heißt Offenheit, Herzlichkeit, Freundschaft, Mut zum Widerstand und der Glaube, dass es immer besser wird.
    Wer so offen ist, muss Fragen stellen, kann lebensverachtende Verhältnisse nicht akzeptieren sondern muss sich wehren, muss kämpfen gegen die, die das Leben verachten und die, die davon profitieren!
  • ...hättest du ein problem damit deinen reconnect manuell auszuführen !!!

    ...wenn nicht kann ich dir die .bat geben die ich für meinen W700V gemacht hab schicken...brauchste bloß doppelklicken und kurz warten und schon gehts wieder...

    an mich und du bekommst die .bat

    oder du bindest sie in Load! ein...


    MfG
    das hortkind
  • Da du auf meine PN noch nciht geantwortet hast, frage ich mla allgemein:
    Wer is so nett und schickt mir ne .bat für den W700V?
    ich wäre sehr dankbar
    mfg:
    rosenrot
    EDIT:
    PN is grad gekommen, sage fettes Danke, habe noch eine Frage:
    Kann ich die .bat auch einfach in CL angeben oder sollte ich wirklich load nehmen? Hat Load irgendwelche Vorteile?
    Unser gemeinsames Leben heißt Offenheit, Herzlichkeit, Freundschaft, Mut zum Widerstand und der Glaube, dass es immer besser wird.
    Wer so offen ist, muss Fragen stellen, kann lebensverachtende Verhältnisse nicht akzeptieren sondern muss sich wehren, muss kämpfen gegen die, die das Leben verachten und die, die davon profitieren!