Pc spinnt rum, was tun?

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pc spinnt rum, was tun?

    Hi!
    also ich brauch mal wieder eure hilfe:

    und zwar hab ich mir ja nen rechner gekauft
    -asus p5n 32
    -intel 6850 @3ghz
    -4gb ocz ram
    -ati x1900xtx

    naja und die ganze zeit war beim cpu der drecks lüfter drauf, der dabei war, weil der den ich wollte net lieferbar war.

    naja heute, nach 4wochen warten, is er endlich gekommen!
    mein IFX-14 klick

    naja, dann ahb ich des teil mal schnell eingebaut und wollt gucken obs läuft.
    als erstes hat mir bios ne warnung angezeigt, weil kein cpu lüfter angeschlossen ist. is ja klar, wenns ne passiv kühlung ist...

    jetzt wollt ich mal gucken, ob der wirklich so abgeht und super kühlt, wie alle sagen.
    nur wird mein cpu nirgends angezeigt.
    speedfan hab ich probiert: cpu -> N/A
    Everest home: zeigts nix an..

    kann mri da einer n programm sagen, was ich verwenden kann?
    möglichst freeware.

    danke schon mal
    mfg
    Deathsurfer
    .:-- Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch --:.
  • Hmmmm.....Im ersten Moment fällt mir jetzt mal das Asus-Probe ein, das ja bei jedem Asus-Board dabei ist, bzw. kannst dir das ja auch von deren HP holen.....

    Zeigt dir Temps, Spannungen etc.... an

    Und wenn die Asus-Soft nix anzeigt, dann wirds wohl kein Programm machen :P

    lg, Icinger
  • zu asus probe: da kam eine fehler meldung. der konnte dann net alle temps und so abrufen.

    everest: hat bei meinem pc bei cpu temp n/a angezeigt.. konnte somit auch net lesen...
    was nun?

    edit was ich noch fragen muss: bei mir zeigt der pc beim booten ne fehlermeldung an, dass kein cpu fan angeschlossen ist (is ja klar bei passivkühlung) ich kann die aber iwie im bois ausschalten die meldung...
    kann mir einer sagen, wie? ich find da nix, wo ich die meldung ausschalten könnte...
    .:-- Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch --:.
  • @ halsi:

    hab das prog mal gezogen. zeigt mir zwei temps für core an.
    nur gibts da core #1 und core #2.
    zeigt mir zwar fast die gleiche temp bei beiden an (32, 34) trotzdem würd ich gern wissen, welche temp welche ist.
    kannst du mir des vllt noch sagen?

    btw: weiß einer was zu der massage, die bei meinem booten kommt? wegen fehlendem cpu fan...

    mfg
    DS
    .:-- Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch --:.
  • Eine Temp ist für deine ersten Kern die zweite für den zweiten Kern...

    Wo ist das Problem?

    Probier mal STRG+F1 im Bios zu drücken...

    Dann gibts vlt mehr Optionen.

    Die Option heisst "Fan disable warning" oder so
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • ok. also ich hab mal auf die temp geachtet und naja...

    also mein cpu wird so im 2D betrieb 35Grad warm. hab dann mal 2std WoW gespielt und dann war er ca. 40 grad warm.

    wie kommen die in den Produktbewertungen dann auf solch eine kühlleistung, dass denen ihr cpu unter volllast nichtmal so warm wird wie meiner?

    hier mal die produktbewertungen: klick

    mfg
    .:-- Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch --:.
  • lol die bewertungen bei alternate kannste total vergessen, das war schon immer so. sind meistens totaler schwachsinn.
    z.b.
    wird bei absoluter volllast nur 32 grad warm im idle so 17 grad!!! und das noch alles ohne ein einziges geräusch!!!

    absolut unmöglich, ausser der typ hat ne umgebungstemp von 0°C oder sowas
    [SIZE="1"][LEFT]Meine Groups: Anti-Apple-Gruppe | Sysprofiler | Screenshoträtsel-Rätsler[/LEFT][/SIZE]
    [RIGHT]Mein Rechner[/RIGHT]
    Save the Cheerleader, Save the World.
  • für sowas gibts Fachzeitschriften oder Internetmagazine die dann ganz genau testen was los ist...

    zB TomsHardware, PCGames(Hardware)

    Was User erzählen kannst du immer vergessen...
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • Also wegen den bewertungen:

    ich hab mich net nur auf die bewertungen von käufern verlassen.
    in der pc games hardware war der kühler auf platz 1. auch bei tomshardware is der kühler sehr gut benotet worden. was mich halt n bissl stutzig gemacht hat:
    in der einbauanleitung war noch n punkt, wo man nen lüfter mit ran machen kann. ich dacht aber, dass es n komplett passiver kühler ist (wie auch bei alternate beschrieben). dadurch bin ich dann n bissl verunsichert worden. desweiteren, weil ich höhere temps habe, als die in den bewertungen bei alternate.

    was mich halt noch gestört hat: wegen den überdimensionalen maßen von dem ding, musste ich den lüfter in meinem seitenfenster ausbauen. sonst wär dieses nimmer zu gegangen. somit hab ich jetzt einen gehäuselüfter weniger...
    das ist alles
    .:-- Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch --:.
  • ok, das mit dem kühler is dann wohl auch geklärt. jetzt hab ich noch ein kleines prob:
    und zwar wenn ich den rechner einschalte bootet er normal und so und läd dann beim windows zeugs aber ziemlich lang (länger als normal). da weiß ich schon, dass er wieder spinnt. naja wenn er dann fertig geladen hat, seh ich zwar den desktop, kann aber nix machen....
    weder maus wird angezeigt noch die verknüpfungen oder die taskleiste...

    da hilft dann nur noch reset. und dann gehts meistens wenn ich resettet hab...
    an was kann das liegen?
    mfg
    .:-- Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch --:.
  • *push*

    und was noch hinzu kommt: mein pc startet sich manchmal einfach neu?!
    is net speziell beim ausführen von nem prog oder spiel, das tritt mal da auf und mal da. ganz unregelmäßig.. was soll das? der pc is neu. windows vllt 4 wochen erst drauf.
    könnt ihr mir da helfen?
    .:-- Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch --:.
  • Deathsurfer schrieb:

    ok, das mit dem kühler is dann wohl auch geklärt. jetzt hab ich noch ein kleines prob:
    und zwar wenn ich den rechner einschalte bootet er normal und so und läd dann beim windows zeugs aber ziemlich lang (länger als normal). da weiß ich schon, dass er wieder spinnt. naja wenn er dann fertig geladen hat, seh ich zwar den desktop, kann aber nix machen....
    weder maus wird angezeigt noch die verknüpfungen oder die taskleiste...

    da hilft dann nur noch reset. und dann gehts meistens wenn ich resettet hab...
    an was kann das liegen?
    mfg


    Hast Du schonmal die Registry aufgeräum ? Ist genug Platz auf der C:\Partition für die Anwendungsdaten und die Auslagerungsdatei ? Ansonsten mal nen Speichercheck machen (Parity Error ?).