Filme - Originalsprache oder nachgesprochen

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Filme - Originalsprache oder nachgesprochen

    Hi,

    wolte mal fragen wie ihr das seht. Seht ihr Serien und Filme lieber in Originalton oder auf deutsch nachgesprochen?

    Wenn es um ami Serien und Filme geht finde ich die ja im Orig. besser. Nur wenn ich die Sprache nicht kann wirds schwer!
  • Also ich hoffe ich verstehs es richtig ^^

    Aber ich finde Manche Filme kommen Deutsch gesprochen besser/cooler rüber, als die Originalen. Genau so finde ich es bei Serien.
    Also mir gefallen manche Filme z.b. gar nicht wenn es nicht Deutsch gesprochen ist, vielleicht nur Gewöhnungssache aber is so.

    Desweiteren finde ich gerade Kriegsfilme oder filme die auf solche ereignisse setzten auf English sehr gut und schaue ich auch gerne mal an. Z.b. Der Soldat James Ryan sprechen in der Englischen auch 100% Englisch und die Deutschen auch Deutsch. So ists wenigstens näher an der Realität.

    Mit anderen Filmsprachen wie Französisch ( was ich auch kann ) kann ich gar nichts mit anfangen, dazu reden sie mir ersten zu schnell ^^ und irgendwie sind die Filme für mich dann komisch.
    [COLOR="Blue"]
    [SIZE="2"]Biete meine Dienste zur IPV an![/SIZE][/color]
    [COLOR="SeaGreen"]Bei Interresse PN an mich![/color]
  • Mr. Crow schrieb:

    Aber ich finde Manche Filme kommen Deutsch gesprochen besser/cooler rüber, als die Originalen.

    Also aus meiner Sicht ist das aber eine sehr kleine Ausnahme^^

    Als Film, den man meines Erachtens nach unbedingt auf Englisch (und nicht auf Deutsch) sehen sollte, würde ich noch Running Scared nennen (:D)
    (als ich mir beim dt. wiki den Anfang vom Inhalt durchlesen wollte, sah ich die Information, dass in der engl. Version mehr als 300mal das Wort f°°k bzw. eine Form davon vorkommt - und damit war für mich klar, welche Version ich mir anschau :D)

    Anderssprachige Filme sehe ich mir auch auf Englisch oder Deutsch an - und wenn ich sie auf Englisch angugg, liegt das dann meist daran, dass man einfacher an engl. Versionen als an dt. kommt ;)
    Da es afaik keine Filme gibt, deren Originalsprache Latein ist, entfällt die Frage, ob ich sie verstehen würde/könnte :D
    (würde ich übrigens nicht ;))

    Bei Computerspielen halte ich die Englischen Versionen übrigens auch für besser, da sie oft eher veröffentlicht werden (Ja, ich kauf mir die dann bei eBay.com (^^)), das ganze oft realistischer wirkt und auch nichts gecuttet ist (siehe cod4 - wieso wurde bei der dt. Version der Arcade Mode weggelassen - der macht mal echt fun...)

    fu_mo
  • Ich mag Filme meist in english solange das die original Sprache des Films ist. Jedoch kommen manche Filme nicht ohne deutsch aus da man diese Stimmen schon seit ewigen Zeiten kennt. So ist die original Stimme von Arnie z.B. furchtbar und ich höre ihn lieber mit deutscher synchron. Andererseits ist es auch blöd das die bekanntesten Schauspieler nicht immer von den selben Synchronsprechern gesprochen werden und da ist die original dann wieder die beste Wahl.
  • Hi!

    Ich finde, es kommt immer darauf an, wie der Film übersetzt wird.
    Ich habe mal einen Film besichtigt (komme arbeitstechnisch aus der Richtung), der war vom amerikanischen ins deutsche übersetzt worden.
    Das war sooooo schwach...
    In den USA kommt das Wort "fuck" ja oft vor - aber dann muss man das nicht gleich immer mit "fuck" ins Deutsche übernehmen.
    Da kann man auch mal Schade, Mist oder sonstwas sagen.
    Der Film war gut, nur der Text war schrecklich...

    Panic Room fand ich damals auch krass - den hatte ich auch mit Originalton besichtigt und dann nochmal im Kino *brrrrrr*
    Einmal Lilli - immer Lilli