Grafikkarte OC Gesperrt

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Grafikkarte OC Gesperrt

    Hey Leute

    Ich hab ein sonderliches Problem mit meiner x1950 pro 256mb Sapphire PCIe:
    Ich würde sie gerne etwas übertakten, doch das geht nicht:

    Per ATI tray tools kann ich weder Overdrive einschalten ( Ist grau hinterlegt ) noch was an der taktung der Karte ändern, wenn ich den Regler verschiebe und auf übernehmen klicke setzt der sich einfach wieder auf die Ausgangspostion zurück !!
    ATI Tools sagt mir beim Start immer, das Meine Memory übertaktet sei ( ist sie aber nicht -.- ) und stürtzt dann ab mit lustigem Grafikfehler.

    Im CCC ( Neuste Version ) find ich zwar die Option "Overdrive" und kann das auch unlocken, nur übernimmt er den angeblich erhöhten Takt nicht -> keinen Punkt mehr beim 3d Mark 06 und auch Everst zeigt Standart Takte an.

    Ich hab :
    -den Neusten Omega Driver ( 7.12 )
    -x2 4200 @ 2,5 ghz
    -400 Watt Netzteil.


    An was könnte es liegen, das sich die Karte nicht übertakten lassen will? Evtl nen Lock oder nen Treiber ??

    Lg Nicolas188
    Fame was like a drug. But what was even more like a drug were the drugs.
  • Die Karte geht aber ( hab sie im PC, läuft, kann super zocken )

    Mit RiveTuner gehts, mit ATI tools, ATI tray tools und CCC aber nicht -.-.
    Das is aber blöde, da ich mit Rivatner keine Profile automatisch beim Start einer 3d Anwendung laufen lassen kann...
    Fame was like a drug. But what was even more like a drug were the drugs.
  • Hmm. hab noch eine Lösung zum Übertakten.

    Hab ne X1800XT .. mit den selben Programmmankos wie du sie schilderst..

    hab mir die Programme:

    ATI WinFlash
    RaBbit 2.2.1

    besorgt via Google suche.

    Hab mir die Warnungen durchgelesen.
    Ich gebe keine Garantie auf erfolg. Kein Ersatz wen es zu schäden kommt und alles was du tust ist dein Risiko. Und wen du diese Programme benutzt um etwas an deiner Garfikkarte zu verändern erlischt die Garantie.

    Nachdem du damit einverstanden bist. Den jeder muss selbst wissen was er tut und auch selbst dafür gradestehn. Nicht andere anmeckern, wenn es mit einem BadEnd ausgeht.

    ATI WinFlash starten und ein Backup auf deiner Festplatte vom BIOS speichern.
    Von dem Backup ne Kopie machen zusätzlich und diese 2. dann umbenennen in HyperX1900XT oder so.

    Mit Rabbit die HyperX1900XT oder so laden und im Rabbit die vielen Einstelmöglichkeiten nutzen. Lüfter angleichen an die höheren Takte und so...
    desweiteren Spannung einstellen MEM und GPU Takt ändern.. und so fort.

    GPU TAKT steigerungsempfehlung. Nicht mehr wie 20 Mhz bei orig. Lüfter.
    MEM TAKT steigerungsempfehlung. Nicht mehr wie 40-60Mhz bei original Lüfter.

    Spannung max.10% vom Grundwert. Also zB 2.1V wären +0.2V
    Meiner Meinung nach ist 0.02V schon zuviel.
    Spannung brauchste nicht ändern.
    Erst ab 60 MHz Takterhöhung sollte die Spannung um ein Tick angehoben werden.

    Installier ATI Tray Tool und mache die OSD an und behalte die nächste Zeit nach dem Flashen die Temperaturwerte im Auge.
    Alles über 59°C ist ein wahres disaster und sollte so nicht bleiben.

    Den Leistungszuwachs den du zu erwarten hast bei GPU und MEM anhöhung um 100 Mhz. Nicht viel 200 Punkte mehr im 3DMark06 ...vielleicht etwas weniger sogar. :D

    Es lohnt sich erst zu Übertakten wen es um 200Mhz geht und darüber hinaus.

    Der eigentliche Speed kommt von den schnelleren Speichern 360BIT aufwärts der neuen Karten. Dazu kommen nochmal 50 Pixelshaderpipelines mehr wie in alten Karten und so weiter.

    Übertakten der Grakas ist nicht so toll wie alle sagen :confused:



    Naja, ne Anleitung gibt es auch irgendwo unter Google zu finden.

    Wen du deiner Meinung nach alles richtig getuned eingestellt hast flasht das neue Bios mit ATIFlash auf deine Graka.

    Der PC sollte neu booten und es sollte nach dem booten nicht beim Blue oder Blanc-Screen bleiben. Dann weiste spätestens das du was falsch gemacht hast.

    Um wieder das originalbios zu flashen nach nem Fehler. Benutze eine PCI Graka oder die onboard Graka wen vorhanden.


    Installier ATI Tray Tool und mache die OSD an und behalte die nächste Zeit nach dem Flashen die Temperaturwerte im Auge.
    Alles über 59°C ist ein wahres disaster und sollte so nicht bleiben.

    Den Leistungszuwachs den du zu erwarten hast bei GPU und MEM anhöhung um 100 Mhz. Nicht viel 200 Punkte mehr im 3DMark06 ...vielleicht etwas weniger sogar. :D

    Es lohnt sich erst zu Übertakten wen es um 200Mhz geht und darüber hinaus.

    Der eigentliche Speed kommt von den schnelleren Speichern 360BIT aufwärts der neuen Karten. Dazu kommen nochmal 50 Pixelshaderpipelines mehr wie in alten Karten und so weiter.

    Übertakten der Grakas ist nicht so toll wie alle sagen :confused:

    Viel Spass beim Modden der Graka.