call of duty 4 Mission 3: Tödliche Präzision

  • Tipps & Tricks

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • call of duty 4 Mission 3: Tödliche Präzision

    hi,



    das spiel ist geil, keine frage ! und die mission, wo ich jetzt bin ist das absolut geilste was ich je gespielt und gesehen habe ! aber auch sau schwer, deshalb benötige ich eure hilfe, b.z.w tipps !
    hänge bei call of duty 4 Mission 3: Tödliche Präzision fest und zwar nachdem abseilen, wo wir uns am sammelplatz treffen sollen, b.z.w dauert ja noch 20 in ich geh immer kaputt, habe gestern 2 std versucht, kein weiter kommen, alles was ich versucht hatte endete mit dem tode :) kann mir jem. sagen, was ich machen kann um zu überleben ?


    cheats oder so möchte ich net verwenden !
  • Tag auch. Hier mal meine Tipps.

    1. Als erstes besorge ich mir als zweite Waffe (neben dem M21 Sniper Gewehr) vom Gegner immer das G3 oder das AK47, diese Waffen sind bei Einzelfeuer sehr genau und haben eine hohe Durchschlagskraft.

    2. Lass den Chef (McMillan) ruhig ab und zu sitzen, räume in den Häusern am besten alleine auf, du solltest deinen Kumpel aber nicht zu weit weg "parken", sonst wird er Hundefutter :D.

    3. Wo du laufen kannst, lauf, es kommen zu viele Gegner nach wenn du dich um sie kümmerst. An den Gebäuden hängst du die Truppen dann meisten eh ab.

    4. Spähe um die Ecken, dadurch halten die Gegner meistens an um auf dich zu Zielen bzw. zu schießen. Wenn du beim zweiten mal (am besten hintereinander weg) um die Ecke guckst, dann mach dein Magazin ruhig leer, Munition gibt es genug.

    5. Benutze wenn du das Level noch nicht kennst ab und zu die Karte, manchmal hilft sie ein bisschen weiter.

    6. Handgranaten schmeiße ich meistens NEBEN den Gegner, wenn er versucht sie aufzuheben dann hast du bei guter Reaktion einen Gegner weniger :).

    7. Wenn du am Ende des Levels am Rad (wo der Transporter dich abholt) ankommst dann suche eine Ecke mit guten Überblick, das Riesenrad halten ich allerdings nicht für geeignet, am besten neben McMillan hinter einem Baum.

    8. Wenn du mit der AK47 oder dem G3 unterwegs bist dann schieße deine Salven am besten aus dem liegen oder aus der Hüfte bzw. der Hocke, so kannst du etwas schneller reagieren falls dein Feind dich "begrüßt". Das richtige Zielen ist in diesem Level nämlich nicht besonders gut (zumindest ist das meine Erfahrung).
  • öh, ich wiess jetzt nicht genau, welche mission du meinst...

    mission 3 ist ja recht bald am anfang., und mission3 ist nicht gleich akt3 in dem die snipermission vorkommt, die mein vorposter beschrieben hat.

    solltest vvllt mal genauer erklären, welche du nun exakt meinst. (mit dem namen der mission kann ich grade nix anfagen, klingt abr schon nach der snipermission..)

    recht bald, also in der eigentlichen 3 oder 4. mission muss man sch auch abseilen.. das hat mich n bisschen irritiert.

    Nibbbler
    [SIZE=1]<<-Ihr sucht einen IPV? dann meldet euch bei mir!->>
    meine Ups und IPVs: hier[/SIZE]
  • @ Nibbler:

    Tag auch.

    loeffel meint das "Level" Tödliche Präzision, das ist das Level wo man Zkhaev (?) wegballern muß, dann seilt man sich an dem Haus (von wo man geschossen hat) ab und läuft mit seinem Captain zu Landeplatz.


    Kann mir vielleicht jemand sagen warum bei mir immer noch 0 Beiträge stehen?

    Danke im vorraus :).
  • hy wenn dann dein heli kommt, solltest du die gegner einfach ignorieren. schnapp dir den cap. mc millen und trage ihn zu deinem heli. die manschafft gibt dir deckung.

    viel spass.

    mfg promatgott.

    ps hab das spiel schon 2 mal durch, muss aber sagen es ist immer das gleiche.
  • Kurz nach dem du dich von dem Haus abgeseilt hast kommen ja von über all gegner.Und auch zwei Helis mit truppen.
    Nimm dir dein Sniper , gehe in Deckung und warte bis die 2 Helis kommen. Nun wartest du bis sich die typen abzeilen und knallst sie dann alle mit dem Sniper ab.Das geht recht leicht .

    Nun nimmst du dir ne Ak,G3 und gehst an die stelle wo sich die Typen abgeseilt haben.

    Nun wird es schwierig es kommen viele Gegner von vorne auf dich zu.Wenn es geht mach sie mit dem Sniper platt oder greif zur Maschinenpistole.
    Sobald die erste welle vorbei ist rennst du los zwischen den Bussen entlang.

    Lege dich in einen Bus und warte bis alle Gegner an dir vorbei sind.Sie dürfen dich nicht sehen.Solange sie dich nicht sehen rennen sie in richtung von Capt. McMillian.

    Dann sprintest du in richtung Häuser , sobald du im Haus bist hast du den schwierigsten teil überstanden.

    ---------------------------------------------------------------------

    An der stelle wo du Clymores vor der Tür platzieren must , lass es einfach und platzire die Claymores lieber an der tür zu dem Raum und nicht dirkekt am Eingang. Dann las die gegner kommen und du gehst nicht das risiko ein das du nicht schnell genug mit der claymore bist.

    MFG JOny
    " 2 Jahre und 6 Monate ohne Bewährung für den Verkauf von100 Gramm Haschisch - das ist die selbe Strafe, die sie kriegen, wenn sie als Grundschullehrer 62 Kinder sexuell mißbrauchen. Wie man das auf 100 Gramm umrechnet, weiß ich jetzt auch nicht."
    - Volker Pispers
  • Tipps &amp; Tricks - call of duty 4 Mission 3: Tödliche Präzision

    Eigentlich einfach wenn man`s weiß ich habe das teil 2 x durch und habe festgestellt dass man nur so schnell wie möglich ins Haus muss
    Die alle stehen lassen und laufen dein Partner kommt schon!!! viel spaß und Feuer frei

    :flag: :flag: :flag:
  • Also das wichtigste ist einfach das man nicht immer so lange ballern darf bis man denkt das alle Gegner tot sind...das habe ich auch desöfteren probiert. Es kommen an vielen Stellen immer Gegner nach, egal wie lange man da hockt. In solchen Situationen musst du dann einfach mal nach vorne stürmen um weiter zu kommen. Deine Kollegen kommen dann meist von selber hinterher und die Mission geht weiter.
  • Morgen,

    also ich habs auch schon 2-3 mal durch (wenn man die male zählt wo ich die laptops gesucht hab).
    Hammer geiles feeling hat man in dem spiel, gelunges werk. nur sie hätten es in englisch lassen sollen wenns english mit untertitel geblieben wär wärs autentischer. chernobyl is einer der besten, klasse umsetzung.
    Bin mir nicht sicher aber die rückblende spielt doch in 1999 oder?
    hatte des spiel nach 4 stunden durch auf normal.
    der chernobyl mission is eigentlich richtig einfach. hab se auf anhieb geschafft.
    ich kann selbst nich erklären wie ich des gemacht hab.... war irgendwie instinktiv:eek: oder doch nur adrelnalin? oO Aber schießt einfach auf alles was sich bewegt:flag: . mit der sniperrifle is man meistens am besten dran aus großer distanz. wenn wenn sie doch zu nach sind, spuck ihnen eifnach ins auge ^^:würg:
    Und immer and die autos denken:hot: ....von daher denkt wie mc gaiver und holzt alles kaputt :D

    happy gaming

    Greetings
    DTR:fuck:
  • Die Mission "Tödliche Präzision" und die davor (Gut getarnt) sind wirklich die spannensten im Spielt.

    Nach dem Abseilen ist erst mal laufen angesagt. Egal wie viele Gegner oder Hunde kommen...bleib immer in Bewegung denn es sind sowieso zu viele um sie alle abzuballern.
    Ab und zu würde ich die Funktion des Tarnanzugs nutzen und mich im Gras verstecken. So kann man wieder ein paar Gegner liquidieren und oft sehen sie dich nicht einmal.
    Aber wie gesagt - Laufen, Laufen, Laufen !!

    Ich persönlich fand während meines Runs die Pistole gar nicht übel, hab mir halt aus dem Lauf den Weg freigeschossen.

    Am Schluss wirds dann nochmal deftig, denn eine Überflut an Gegner versucht dich und den Kaptain zu kriegen, während du auf den Hubschrauber warten musst. Außerdem ist den ehrenwerter Vorgesetzter auch noch am Bein verletzt und du musst ihn tragen.

    Tipp: die Claymores möglichst an den Stellen, wo sich die Gegner aus den Helikoptern abseilen platzieren. UND eine zweite Sniper bereitlegen, weil dir mit Sicherheit die Munition ausgehen wird.


    So habs ich gemacht und ich hab die Mission ziemlich fix geschafft.

    Good luck !
  • Der macht die echt alle alleine weg? o_O

    Da hätte ich mir meine ganze Mühe und Claymoresetzerei sparen können? -.-" Toll...

    Glaubs zwar nicht so richtig, werds aber vll mal versuchen =p.

    mfg
  • Man sollte beim Riesenrad erstmal überall auf dem Platz gut verteilt, die Claymores setzen. Wenn dann die Gegner kommen, legst du dich hinter das Riesenrad, damit du freie Präzision hast. Dann nimmst du dein Snipergewehr und ballerst einfach alle ab.^^ Wenn du davor nicht mit dem Snipergewehr geschossen hast(möglichst mit einer AK oder so) solltest du noch genug Munition haben. ;)
  • das spiel is echt cool, aber viel zu kurz!
    das schlimmste sind übrigens nicht die gegner sondern die autos
    ich viel öfter durch ein dämliches auto getotet worden als in
    'Tödliche Präzision' auf Söldner!
    Übrigens , wenn du bei den cheats stummfilm einschaltest
    bewegst du dich schneller, hilft beim wegrennen