mit Intenso 2GB SD Speicherkarte

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • mit Intenso 2GB SD Speicherkarte

    Hallo!

    Und zwar hab ich mir am Samstag bei Mediamarkt eine 2GB-Speicherkarte von Intenso geholt.
    Ich brauche eine da ich zusätzliches Kartenmaterial für mein Navi "besorgt" habe und das nicht mehr auf die 1 GB Karte die ich bisher hatte passt.
    Und da fängt das Problem auch schon an. Ich habe in meinem alten Laptop (ok er ist nicht so alt, 3 Jahre, aber da ich einen neuen habe ist das mein alter...) einen SD-Kartenleser über den ich Daten auf die Karte ziehe. Mit dieser neuerworbenen SD-Karte geht der Rechner beim Datenkopieren immer plötzlich aus, sprich er stürzt ab. Das passiert aber NUR bei dieser Karte, bei allen anderen von meinen SD-Karten passiert das nicht!
    Zweitens von den angegeben 2GB die draufstehen sind nur 1,84GB drin und damit reicht mir die größe um ca 100 MB nicht für meine Navi-Daten und die sind für eine 2GB-Karte ausgelegt und sollten auf jede Handelsübliche 2GB-SD-Karte passen... und da es sich um eine landkarte handelt kann ich nicht mal eben nicht so wichtige dateien weglassen um die 100MB zu sparen.
    Nun zu meiner Frage ist sowas ein Grund diese Karte zurückgeben zu können (noch bin ich ja in den 14 tägigen Frist, auch wenn die karte natürlich nicht mehr OVP ist))?
    Denn ich würde die dem Mediamarkt am liebsten um die Ohren schlagen!!!!
    Bin über jede zweckdienliche Antwort froh!!!
  • Sie ist in fat32 formatiert und ja ich habe sie formatiert! macht das einen unterschied zwischen fat16 oder fat32? weil im menü der formatierung steht nur fat oder fat32 zur auswahl. Bedeutet nur fat ohne zahlen das gleiche wie fat16? und habe ich dann mehr platz? und was ist mit dem problem mit den abstürzen??
  • Der Unterschied von FAT16 zu FAT32 ist, dass statt 16 BIT mit 32BIT die Adressierung gemacht wird. Somit ist bei FAT16 die Max. Grenze bei kurz vor 2GB erreicht.
    Ansonsten würde ich einfach einmal mein Glück versuchen und mal mit denen von Ich-Bin-Doch-Nicht-Blöd reden gehen...
  • Ich habe mir gestern mal für meinen neuen Laptop ein Card-Reader gekauft, ich hätte eh irgendwann einen für die Speicherkarten meiner DigiCam einen gebraucht, und habe dann versucht die Karte neu zu formatieren, nur die FAT32 formatierung hat funktioniert, sämtliche anderen versuche die karte anders zu formatieren, zb Fat16 sind fehlgeschlagen...
    So bleib ich wohl auf den 1,84 GB sitzen.
    Hab mit Müh und Not mir dass dann so zusammengebastelt das MN6.5 mit der Europakarte draufpasst.
  • Ja, FAT=FAT16. In div. Foren ist nachzulesen, dass insbes. MN6 schneller mit FAT formatierten Karten läuft.
    Da Du MN6.5 hast, gehe ich davon aus, dass du einen PNA hast. Für PDA gibt es Programme, die SD-Karten direkt im Gerät formatieren. Das wäre einen Versuch wert gewesen.
  • Ich habe die Karte sowie ich sie runtergeladen hab draufgetan, ich denke nicht dass man die noch komprimieren kann sonst erkennt MN6.5 die ja nicht mehr, und die karte ist halt schon 1,76 GB groß!
    Ich würde mir ja auch eine 4GB SD karte holen, aber die wird von meinem Navman ICN520 nicht mehr erkannt, 2GB sind die Grenze