1. Date...

  • Benötige Hilfe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo,

    ich habe am bald mein erstes date! Ich habe sie, in eine bar eingeladen.

    Habt ihr tipps für mich? Überwas spricht man am besten? Was geht garnicht?
    Wie soll ich mich verhalten?


    mfg
    Bin über jede antwort sehr dankbar.

    tschüü
  • Also folgendes sind ein paar NoNos;)

    1) Über die Ex reden
    2) Ihr die Ohren vollknatschen (Sie will was über DIch erfahren, aber nicht Deine Therapeutin spielen..)
    3) Über SEX reden...Kann zwar funktionieren, aber da muss die Chemie schon ziemlich stimmen und naja^^ICh weiß nicht wie alt Ihr seid und was für ein Typ sie ist...Meistens kommt es aber gar nicht gut;)
    4) Nur über Dich reden-Lass sie zu Wort kommen, denn dann kann man auch was über sie erfahren und auf Themen eingehen, die Ihr am Herzen liegen
    5) Erzähl von Deinen Hobbys, aber spiel nicht den Helden...Das kann bei einigen Leuten ganz schnell passieren, wenn etwas zuviel Alkohol im Spiel ist...(Ich denke da an letzten Mittwoch und meine Piloten-story...;) )
    6) Nicht zuviel Alkohol!!!!
    7) Red am besten nicht über diverse illegalen Dinge-sowas schreckt ab!
    8) Nciht nur von Deinen Freunden reden, die sie wohlmöglich nicht kennt...Einige Anekdoten sind zwar tierisch lustig, aber wenn man nicht dabei war und nicht gerade der geborene Entertainer ist kann sowas schnell nach hinten losgehen


    SO solltest DU Dich verhalten:
    1) Natürlich
    2) Sei wie Du bist, denn wenn Du dich verstellst, kann da keine laaaange Beziehung draß werden (oder willst du dich jetzt immer verstellen?!?!)^^
    3) Ich wünsche Dir viel Erfolg

    Ich hoffe Ich konnte Dir ein paar Tipps geben:)

    Bis denne
    cya
    T0x1n
    [SIZE="1"]Gegen Gesetze darf man nicht verstoßen,aber man soll sie von Anfang an vernünftig interpretieren [/SIZE]
    [SIZE=1] [Roman Herzog, 6. Bundespräsident][/SIZE]
  • T0x1n schrieb:



    SO solltest DU Dich verhalten:
    1) Natürlich
    2) Sei wie Du bist, denn wenn Du dich verstellst, kann da keine laaaange Beziehung draß werden (oder willst du dich jetzt immer verstellen?!?!)^^



    ja toxins tips sind schon ganz super...

    bleib du selbst ( kommt drauf an wie alt du bist und wie viel persönlichkeit du hast - solange du kein mitläufer emo bist sollte es möglich sein^^ )
    zeig gleich mal das man mit dir viel machen kann.. (lebensfreudige sachen- aktivtäten- sport usw)
    erzähl ihr von dir.. und wie erwähnt lass sie zu wort kommen.. ganz wichtig..
    geh auf ihre aussagen ein und kombiniere sie mit deiner welt.. aber block nicht stur ab was sie gesagt hat und laber deine sachen weiter <-- ganz wichtig..
    das gibt ihr dann ein gefühl von geborgenheit und baut vertrauensbasis auf..
    und versuch nicht ihr alles recht zu machen... das würde nicht lange funzen und wenns nicht sein soll.. gibt sicher ne andere für dich..

    klaren kopf bewaren..

    gruß grotesk
    Wir sind nur gekommen ein Traumbild zu sehen, wir sind nur gekommen zu träumen,
    nicht wirklich, nicht wirklich sind wir gekommen, auf der Erde zu leben.
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren!
  • Hey,

    was ich immer noch wichtig finde ist, dass du keine Angst vor ihr hast. Also... Ich meine so von wegen Angst was zu sagen. Ganz doof ist wirklich, wenn du zu schüchtern bist und deshalb lange Gesprächspausen entsstehen. Trau dich etwas, das passt schon :)

    Grüße!
  • T0x1n hats eigentlich schon auf den Punkt gebracht.

    Auf jeden Fall musst du natürlich sein, es bringt nix wenn du dich verstellst, weil sie dich ja so nehmen soll wie du bist.
    Versuch selbstbewusst, locker und sympathisch aufzutreten.
    Finde Gemeinsamkeiten - gemeinsame Interessen, Hobbies etc. Den das ist die Basis für eine funktionierende Beziehung.

    Lass das Date einfach auf dich zukommen - es lässt sich nämlich leider nicht bis ins kleinste Detail plannen. Falls das Date ein reinfall wird - keine Sorge es wird bestimmt nicht dein letztes gewesen sein! Du kannst aus deinen Fehlern nur lernen.

    Wünsch dir viel Spaß und ganz viel Erfolg!
  • Hi
    Ich schließe mich meinen Vorednern an .Gibt dich natürlich und sei ganz du selbst .Es hat nämlich keinen Sinn eine Beziehung aufzubauen ,wenn du dich für sie verstellen musst .Sie sollte dich so mögen wie du bist .Versuch sie zum Lachen zu bringen das kommt immer gut .Aber auch nicht zu viel ^^ Sonst würde ich sagen lass es auf dich zu kommen.Wird schon schief gehe. Viel Glück
    mfg Stalker18
    Nichts ist wie es scheint......
  • 1. Nicht zu viel Parfum ( wenn sie in deiner nähe nicht atmen kann ist aus dem Gespräch bald die Luft raus)
    2. laß dich von einem Freund 1/2 Std. nachdem ihr euch trefft anrufen ( wichtig mit Namen begrüße "Männlich" sonst wird sie eiversüchtig) uns sag Ihm das Du einen Gaaannnzzz wichtigen Termin hast,rufst morgen wieder an.
    Das ganze darf max. ein paar Sekunden dauern- danach Handy vor ihr ausschalten ( is hart wird sie aber schmeicheln)
    3. nie über deine verflossenen reden, es sei denn sie wünscht es, dann aber neutral ( du willst sie schließlich nicht vergleichen und hüte dich dafor schlecht über die ex zu reden)
    4.Frauen lieben struckturierte Männer. Mit:" wozu hast du lust" signalisierst du ehr,: "ich hab mir keine gedanken gemacht was ich mit dir anstellen kann"
    Besser ist:" ich hab da einen Tisch bei Pablo in aussicht dere/das...ist der hammer ( egal ob es schmeckt, wenn sie dich mag dann ist ihr das schnurz)
    5. egal wie heiß sie aussieht (und wenn sie für dich die Königin aller Frauen ist) gucke niemals eine ander an. Nicht eine Sekunde!!
    erlaubte Boardsprachen: deutsch & englisch
  • Nehm deine Manieren mit, also wenn du sie eingeladen hast, solltest du auch bezahlen. Wenn sie was sagen will fall ihr nicht ins Wort und warte bis sie zuende geredet hat und das wichtigste hör zu.
    Wenn es um die Themen der Gespräche geht versuche dich nicht auf etwas festzulegen oder lerne die Geschichten auswendig.
    Sei entspannt. Wenn sie dich sitzen sieht und du aussiehst wie ein häufchen Elend dann würde ich mich an ihrer stelle wieder umdrehen und gehen.
    hmm geht ihr eigentlich zusammen dort hin? oder trefft ihr euch da?
    Also no go ist Hände in den Taschen (wer weiß was man da treibt)
    Versuch nicht krampfhaft was lustiges zuerzählen wenn du nix lustiges erzählen kannst dann erzähl ihr lieber was anderes, es muss nicht immer nur lustig sein es kann auch einfach nur zum alltag gehören, was man arbeitet oder was man halt hobbie mässig macht.

    Irgendwie mag ich Cargocem nicht ganz zustimmen, finde es idiotisch solche Spiele zu spielen und falls ihr fest zusammen kommt dann fliegt es bestimmt irgendwann mal auf.

    Viel Glück
  • Tox1n sagt dir schön was du nicht machen sollst.

    Hier ein paar Gesprächsthemen meinerseits:

    1) Die Gegenwart: Wie geht es ihr gerade? Ist sie glücklich? Hatte sie einen tollen Tag? Warum/Warum nicht? Was müsste passieren, damit es ein perfkter Tag gewesen wäre?

    2)Vorlieben: Lieblingseis? Lieblingsfilm? Sportarten/Hobbys? Ihr bisher schönster Urlaub? Wie würde ihr Traumurlaub aussehen?

    3) Freundschaft: Was bedeutet es ihr? Hat sie intime Freunde? Was hat sie mit ihrer besten Freundin schon alles erlebt? Was schweißt sie zusammen? Hat sie schon einen guten Freund verloren?

    4) Ziele: Welche Ziele hat sie im Leben? WO will sie in ein paar Jahren sein? was bringt sie dazu, im Alltag alles zu geben? WO sieht sie sich in 50 Jahren( je nach Alter variabel;) )

    5) Hoffnungen & Träume: Was würde sie mit 1 Mio anstellen? Was war ihr Kindheitstraum? Was würde sie mit 3 Wünschen anfangen? Was ist ihr jetztiger größter Traum?

    6) Hat sie sich jemals: Unsterblich verliebt? war sie jemals 100%ig glücklich? wirklcih frei? Wollte sie jemals einfach aus dem Alltag ausbrechen? Hat sie schon einmal dem Tod ins Auge gesehen?

    7) Glaubt sie an: Gott? Liebe auf den 1. Blick? Das Gute im Menschen? Das absolute Glück? Absoluten Traumen/die große Liebe? Das absolute Glück? Schicksal? VOrhersehung? Chemie zwischen 2 Menschen? Leben nach dem Tod? Perfekte Beziehung?

    usw...

    Dann kann man über Die Themen Hochzeit, verliebt sein, etc in den sexuellen Bereich(ihre Lieblingsstellung, was erwartet sie von einem Mann im Bett, hatte sie schn einmal einen richtigen Orgasmus, etc) übergehen und sich darüber unterhalten. Viele Jungs haben keine Ahnung wie Mädls auf Fragen wie:"Was würdest du machen, wenn du genau für 1 Tag ein Mann wärst?" antworten würden. Probiert es aus. Frauen haben das gleiche sexuelle Bedürfnis wie Männer. Leider sind sie von unserer ach so tollen Gesellschaft gleich als "Schlampen" verschrien...

    ABER mach nicht den Fehler, dass du eine Frage nach der anderen durchziehst. Das sind Denkanstöße! Es soll sich ein Gespräch entwickeln und kein Verhör!


    Und hör auf Tox1n. Er bringt es gut auf ein paar Punkte. Mit seimen 3) stimme ich jedoch nicht überein. Sein Aspekt 7) ist natürlich von der Frau abhängig. Da musst du die Situation richtig einschätzen. Sein Punkt Nr.6 ist nur zu unterstreichen. Dadruch stellst du dich schneller ins Abseits als der Linienrichter auch nur reagieren kann ;)

    So long,
    Chimaira
    &#8222;The time I burned my guitar it was like a sacrifice. You sacrifice the things you love. I love my guitar.&#8220;



    &#8211; Jimi Hendrix [18. Juni 1967]
  • Ich glaube die intimen Fragen sind nix für ein erstes Date. Das kann man vielleicht beim 4ten 5ten mal fragen oder es selbst herrausfinden.
    Also wenn mein Freund mich das gefragt hätte, dann wäre er jetzt nicht mein Freund und er hätte entsetzliche Schmerzen gehabt, hmm ob ich ihn getretten hätte oder ihm eine gesemmelt hätte, lasse ich mal offen im Raum stehen.
  • also: - Kleine mengen Alk. lockern die zunge, aber nur n bischn (2-3 bier oder 2 cocktails)
    - Red über musik, hobbys und deine interessen
    - red NICHT über politik, das kann man auch wann anders, weil da doch oft die interessen außeinander gehen und außerdem ödet das viele an
    Ergo: Nimm die alte Regel: "sei ganz du selbst" beim wort, das klappt echt immer und wenn nicht, war sie eh net die richtige^^
    MFG Paule :)
  • Frauen mögen es wenn sie über sich erzählen können. Sprich, du solltest nicht zuviel über dich reden. Ansonsten immer schön locker bleiben ;)
    Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.
    Albert Schweitzer
    14.01.1875 - 04.09.1965
  • locker bleiben, nicht lügen .. und behalte das ober kommande des gespräches....
    ( das wolltest du hören)

    ich würde es natürlich anders machen ;)

    folgendermassen:
    zeige völliges desinteresse :D zeige ihr dass sie auch nur ein gewöhnlicher mensch für dich ist, und dir nicht wirklich viel an ihr liegt ..
    tu so als wärest du nicht bei der sache : ABER NUR SO TUN !!
    fragst dich wieso dieser schwachsinn : ganz einfach mann :D du musst ihr das gefühl geben sie soll dich rum kriegen und nicht andersum rum, denn : wer will schon das haben, dass man bei jedem typen bekommt! du darfst nicht der nette mann von neben an sein; das wollen die frauen nicht, obwohl sie das dauernd behaupten ;)
    und jetzt mal unter männern : wer antwortet schon bei der frage; wie schaut deine perfekte frau aus mit : SIE SOLL VERDAMMT VERSAUT IM BETT SEIN; (S) EXPERIMENTFREUDIG :D PERFEKT KOCHEN PUTZEN WASCHEN
  • engelchen86 schrieb:

    Ich glaube die intimen Fragen sind nix für ein erstes Date. Das kann man vielleicht beim 4ten 5ten mal fragen oder es selbst herrausfinden.
    Also wenn mein Freund mich das gefragt hätte, dann wäre er jetzt nicht mein Freund und er hätte entsetzliche Schmerzen gehabt, hmm ob ich ihn getretten hätte oder ihm eine gesemmelt hätte, lasse ich mal offen im Raum stehen.


    Und genau diese Komplexität liebe ich an euch Frauen. Bei der einen sind die Fragen notwendig, damit da Gespräch richtig interessant wird und bei anderen wie dir ;) ) wären sie tödlich. Mann muss die Situation richtig einschätzen, dann kann er sich auch richtig verhalten. Jedoch ist das nicht wirklich leicht...

    @engelchen: ich denke, dass dir das hier zu privat wird, aber falls du magst, schick mir bitte ne pn. Ich würde gerne mit dir über das Thema reden. Einerseits lernt man nie aus und andererseits lass ich mich auch gerne eines Besseren belehren


    So long,
    Chimaira
    &#8222;The time I burned my guitar it was like a sacrifice. You sacrifice the things you love. I love my guitar.&#8220;



    &#8211; Jimi Hendrix [18. Juni 1967]
  • Ihr könnt sowie viele schon geschrieben haben über gemeinsame interessen reden. Vielleicht auch Freunde und Familie.
    Man merkt das ja auch während des gesprächs wenn das thema nicht gut ankommt. Hoffe ich konnte dir irgendwie helfen.
    lieben gruß und viel glück