Progdvb/vplug

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Progdvb/vplug

    Hallo
    Ich habe ein PROBLEM mit VPLUG und PROG-DVB 2.88. Nach stundenlanger probierereir habe ich jetzt folgende herausgefunden. Probdvb läuft ohne vplug einwandfrei, auch die Senderumschaltung geht recht flott.

    Jetzt kopiere ich das neueste vplug ordnungsgemäß in einen eigenen ordner Starte progdvb und anschließend vplug.

    Vplug rechnet und findet den richtigen Schlüssel P** wird hell.
    Nach kurzer Zeit Tonaussetzer anschließend ruckelndes Bild bis zum Einfrieren. Dann geht nix mehr probdvb ist abgestürzt.

    Entferne ich vplug geht wieder alles, aber ohne P***

    Habe einen AMD Dualcore Prozessor 4600.

    Wer hat eine Idee, und wäre so nett mich wieder glücklich zu machen.

    mfg

    Helixer
  • Hallo !

    Wobei man anmerken muss, daß o.g. Problem auch bei DVBViewer vorkommt.

    Habe es nun mit anderen Decodern (PowerDVD 7 und AC3Filter) ein wenig eindämmen können, aber ganz weg ist es nicht. Und es dürfte wirklich nur in Zusammenhang mit dem VPLUG auftreten, ohne läuft alles einwandfrei.

    LG
  • Ich habe 3 Programme getestet. ProgDVB, Mytheatre und DVBViewer. Ich bin beim DVBViewer hängen geblieben. Super stabil, wird laufend weiterentwickelt und für alles, was man sich wünscht gibt es irgendwo ein Plugin oder sonst irgendetwas. Der Bedienkomfort ist einfach sensationell. Vplug funktioniert auch einwandfrei. Das muss einem die 15 € schon wert sein.