Neuer Rechner bis 1.000,- EUR

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neuer Rechner bis 1.000,- EUR

    Hallo,

    Ich bin auf der Suche nach nem neuen Rechner bis zu 1.000,- EUR. :confused:

    Ich wäre froh, wenn mir jemand helfen könnte, der sich damit auskennt um mir nützliche Tipps geben zu können.

    Wenn möglich soll das Gerät ne sehr gute bzw. ne bestmögliche Grafikkarte haben damit ich mir auch mal ein neues Spiel kaufen könnte, dass dann auch flüssig läuft.
    Ein großer Arbeitsspeicher wäre auch wichtig.

    Ich sag mal so : Ein Gamer-PC - halt nich so teuer.
    Vista sollte auch dabei sein.

    Gibt es vielleicht was im Media Markt oder sonst wo??

    Ich weiß, viele Sachen auf einmal, aber würde mich über hilfreiche Antworten sehr freuen. ;)

    Gruß, Kerkhof
  • Hi,
    ich würde mir den PC bei einem Onlinehändler zusammenbauen lassen, da kannste genau entscheiden welche Komponenten rein sollen.
    Zu Media Markt würd ich nicht gehn, die drehen einem ein PC an der MIN. 2 Schwächen hat z.B. Billig NT oder MoBO.
    Eine Empfehlung von mir wäre (von hardwareversand.de):
    Intel Core 2 Quad Q6600 Tray, 8192Kb, LGA775, 64bit, Kentsfield 197,51 €
    Gigabyte GA-P35-DS3 ,Intel P35, ATX, PCI-Express 81,28 €
    Coolermaster Hyper 212, alle Sockel 33,58 €
    4x 1024MB DDR2 MDT , PC6400/800, CL5 16,73 €
    Coolermaster Centurion RC534 lite ohne Netzteil Schwarz 41,06 €
    ATX-Netzteil Corsair 520W 520 Watt 80,54 €
    Jetway 8800GT, NVIDIA 8800GT, 512MB, PCI-Express 237,70 €
    Seagate Barracuda 7200.11 500GB SATA II ST3500320AS 95,78 €
    LG GSA - H66N schwarz bare SATAq 33,42 €
    Microsoft Windows Vista Home Premium 64bit SB-Version 78,90 €
    Rechner – Zusammenbau 19,99 €
    Software-Installation 34,99 €
    Summe: 1.001,67 €
    MFG
    ADEL
  • Welch ein Glück für dich! Bin bereit mich von meinigem zum trennen!

    Schau einfach mal rein
    [email protected],[email protected],30Vcore<>Gigabyte P35 DS3P<>4GB Corsair XMS2 DHX<>XFX 6870<>2*74GB Raptor<>Samsung Synmaster 27"
    Wer Bluetooth für eine Zahncreme hält,
    hat wahrscheinlich eine Kugel in der Maus!
  • Schau mal auf notebooksbilliger.de oder auf csl-computer.com.
    Bin zur Zeit auch am Suchen und hab schon wirklich gute Angebote gefunden.
    Eine Frage an die anderen hier:
    Hab nen ziemlich geilen PC gefunden, der aber nur ein 400W BeQuiet Netzteil hat. Hab mal gehört dass ein Netzteil schon 500W haben sollte...kann mir da jemand was genaueres sagen ?

    greetz
    chIm3rA
  • Be Quiet 400Watt kann es im direkten Vergleich "wohl" mit netzteilen anderer hersteller, bis zu 600Watt, aufnehmen... aber diese Angaben solltest du selber rescherschieren um dir ein bild machen zu können....

    1000.- €uro ist ne Stange Geld.... da kannst ja mal ordentlich bei Dell zuschlagen ."von wegen support" muss ich sagen
    bieten die ne vielzahl an versicherungen ... aber bei einem guten Händler deinen Vertrauens "Der auch fähig ist Komponenten abzustimmen" kannst du mit geringerem Zeit- und Geldaufwand auf das selbige Ergebniss kommen..

    Und Denk bitte bitte nicht mal im traum daran deinen Pc bei Saturn oder MediaMarkt zu kaufen...
    da bezahlst du mindestens 20mehr als du musst. Da die preise dem momentanen Marktwert garnicht oder
    nur geringfügig angepasst werden...

    Spiele/Mikrowellen, Föhne, Handys und son Zeug gerne... aber Pc Hardware nur unter 10euro..und was gibt es da schon.. ne usb SoundKarte von 2000n.C. hahahaha
  • Die liste von "Adelpatt" ist im grunde ok.
    Allerdings würde ich von der Seagate Barracuda 7200.11 500GB abstand nehmen. Ich habe selber eine gehabt, allerdings ist die nach einem tag wieder aus meinem pc rausgeflogen, da sie für meinen geschmackt einfach viel zu laut war!

    Jetzt habe ich eine Samsung SpinPoint HD501LJ 500Gb und diese ist flüsterleise.

    Ein paar gehäuselüfter solltest du dir auch noch auf deinen einkaufszettel schreiben ;)
  • So, ich hab mir das jetzt alles bei ***.hardwareversand angeschaut und würde den Rechner, den Adelpatt mir so zusammengestellt hat gern bestellen.

    Hat jemand noch Verbesserungsvorschläge??? Oder ist der Rechner von den Komponenten so in Ordnung?? Auch in Hinsicht auf das Netzteil??
    Haben die beiden Platten Seagate/Samsung so einen großen Geräuscheunterschied??

    Was hat das mit den Gehäuselüftern auf sich??
    Brauch ich die? Wo find ich die bei ***.hardwareversand und wieviel brauch ich?

    @Adelpatt : Danke für die Mühe! Wenn du auch noch Verbesserungsvorschläge hast, immer her damit.

    Gruß, Kerkhof
  • -Der ram den Adelpatt vorgeschlagen hat, kommt mir ein wenig veraltet vor
    auch wenn es 4gb 400mhz sind... mein händler würde bei dem system prophezeien,
    daß du wenn du nachrüstest, wegen neuem ram auf der Matte stehst

    -gigabyte DS3 ist ddr2/ddr3 kompatiebel wenn ich mich nicht teuche..
    (gute marke) aber das Gigabyt..-X38T-DQ6. kann noch viel mehr aus dem Quad herausholen
    macht aber auch dementsprechend ca. 130€ euro mehr auf der Quittung

    -bei einem Netzteil von 80€ aufwärts sollte man sich keine Gedanken mehr über zu wenig saft machen müssen



    Ich habe die Segate 500gb..und muss sagen das meine RadionX1650pro lauter ist...
  • Kerkhof schrieb:



    Hat jemand noch Verbesserungsvorschläge??? Oder ist der Rechner von den Komponenten so in Ordnung??

    Das kommt ganz auf deine ansprüche an. Hast du eigentlich vor deine zukünftigen PC zu übertakten?


    Auch in Hinsicht auf das Netzteil??

    Mit dem Corsair 520W wirst du auch in naher zukunft keinen engpass haben, also zugreifen!

    Haben die beiden Platten Seagate/Samsung so einen großen Geräuscheunterschied??

    Der Geräuschunterschied war so wie ich es empfunden habe, sehr deutlich. Nimm lieber eine Samsung SpinPoint T166 500GB 16MB SATA II (HD501LJ). Vom Speed her nehmen sich beide Platten nichts. Sie ist mit 77,93€ sogar um ein ganzes stück billiger.

    Was hat das mit den Gehäuselüftern auf sich??

    Siehe antwort 1. Ohne gehäuselüfter kann dein pc nach längeren sessions ganz schön heiss werden und bei heißen sommertagen sowieso.


    Brauch ich die? Wo find ich die bei ***.hardwareversand und wieviel brauch ich?

    2x120mm gehäuselüfter sorgen für eine gute durchlüftung in deinem case. Link zu den gehäuselüftern bei hardwareversand. Meine empfehlung wären 2x Scythe Ultra-Kaze 1000 rpm - 120mm - 7,77€


    Bei der CPU kannst du auch genauso gut zu einem Intel Core 2 Duo E6750 - 147,30€ greifen. Bietet im moment den nahezu gleichen speed in akutellen spielen. Falls es mal so weit ist und die spiele in der zukunft eine ordentliche Quad unterstützung haben, bekommst du diese sowieso nachgeschmissen ;)

    Hoffe ich konnte dir helfen ;)
  • @tristanmende : Danke für die Info. Super.Hast du auch einen Link beim ***.hardwareversand für mich??

    @ noobster: sau coole Info, danke.

    Noch eins: Beim Ram bin ich immer noch skeptisch. Will halt nix falsch machen. Könnt ihr mir noch beim ***.hardwareversand was sinnvolles zeigen???Ich bin mir nämlich wie gesagt nicht sicher, ob 400 Mhz noch "IN" sind.

    Ah, und nochmal die Frage wegen den verschiedenen Vista Versionen : Basic und Premium. Was sind die Unterschiede bzw. kann ich mir ruhigen Gewissens die Basic Version mitbestellen, weil die Premium momentan nicht mehr verfügbar ist.

    Gruß, Kerkhof
  • Kerkhof schrieb:



    @ noobster: sau coole Info, danke.


    Gerne ;)

    Noch eins: Beim Ram bin ich immer noch skeptisch. Will halt nix falsch machen. Könnt ihr mir noch beim ***.hardwareversand was sinnvolles zeigen???Ich bin mir nämlich wie gesagt nicht sicher, ob 400 Mhz noch "IN" sind.


    DDR3 braucht heute noch kein mensch. Das wird noch ne ganze weile vergehen, bis CPU's rauskommen die dessen speed überhaupt unterstützen. Selbst handelnsüblicher 800Mhz Ram wird von heutigen CPU's noch nicht ganz ausgereizt, genau genommen könntest du auch zu 667Mhz Ram greifen. Brauchst du aber nicht, da die preise identisch sind mit den 800'er riegeln ;).
    Besonders jetzt wo die DDR2 Ram preise am limit sind, lohnt es sich besonders zuzugreifen!

    Ich empfehle dir den geheimtipp Take MS 2048MB DDR2 800Mhz - 29,67€. Ob du 2gb oder 4gb benötigst musst du entscheiden.
    Die sind sogar günstiger als vergleichbare MDT 800 Rigel und haben sogar noch OC potenzial.
    Meine 4gb Take Ms laufen stabil mit 1000Mhz, 5-5-5-15


    Ah, und nochmal die Frage wegen den verschiedenen Vista Versionen : Basic und Premium. Was sind die Unterschiede bzw. kann ich mir ruhigen Gewissens die Basic Version mitbestellen, weil die Premium momentan nicht mehr verfügbar ist.

    Bitteschön



    ------------------------

    Noch fragen ;)
  • Ja Jungs habt recht ein Be Quiet 400Watt dürfte eigentlich reichen, aber trotzdem lieber ein bisschen zuviel als zu wenig.
    @ nOObster Festplattenkauf (laut oder leise Platte) ist auch ein bisschen Glückssache obwohl das ich dir Recht geben muss das die HD501LJ bessere Noten hat. :D
    MFG
    ADEL
  • Glaub es ruhig
    Ich hatte es auch erst gelaubt als ich sie in meinem rechner hatte ;)

    Achja, zu deinem entsetzten hatte ich sie um 19,90€ pro 2Gb Riegel bekommen. Dass heisst 48,80€ für 4gb. Der jetztige preis ist immer noch spottbillig, glaube es sind sogar die billigsten bei hardwarversand.
    Jedoch brauchst du etwas glück beim kauf, da es verschiedene versionen von dem RAM gibt.

    Nichts zu danken ;)

    Edit: Link vom forum hab ich entfernt, möchte keine verwarnung riskieren
  • CPU:
    Intel® Core 2 Quad Q6600 (FC-LGA4, Stepping G0, "Kentsfield" 4x2,4 GHZ) 229€

    Mainboard:
    GigaByte P35-DS3 (Sound, G-LAN, SATA II) 89€

    Grafikkarte:
    XFX GF8800GTX (Retail, TV-Out, 2x DVI) 339€

    HDD:
    Western Digital WD2500JS (Caviar Special Edition) 61€

    Brenner:
    Samsung SH-S203D (Bulk, Blende in Schwarz) 30,90€

    Netzteil:
    Zalman ZM460B-APS (2x PCIe, Schwarz 460w) 79€

    RAM:
    GeIL DIMM 4 GB DDR2-800 Kit (GX24GB6400LDCK) 77€

    Gehäuse:
    Sharkoon Revenge Economy-Edition 31€

    Lüfter:
    CPU:
    Zalman CNPS 9500AT 39€

    Sharkoon System Fan (Midrange) 9,90€
    Zalman ZM-F3 6,90€

    Preis insgesammt:991,70€
    Alle Preise von Alternate.


    Diesen PC habe ich so schon gebaut und kann sagen für 1000€ ein Sehr Sehr guter Gamer PC.
    Wenn du was wissen willst zu der Config, PN.

    MFG
    Devilman
    Alkohol und Sonnenschein,
    F*cken und Besoffen sein,
    wir bleiben unserem Motto treu,
    geil pervers und arbeitsscheu!
  • Als Komplettrechner-Alternative wäre evt. der XPS 420 von Dell in Erwägung zu ziehen mit Q 6600 und 8800 GTX. Den gibt es noch bis 29.1.08 für 1099 € (ADAC-Mitglieder erhalten nochmal 50 € Rabatt). Zugegeben, man findet hier nicht all die feinen Komponenten oben genannter Hersteller verbaut, erhält aber ein leises, leistungsstarkes System mit anerkannt gutem Dell-Support, das sich hervorragend zum Zocken eignet. Mein Sohn jedenfalls ist seit vier Wochen nicht mehr davon zu trennen.
  • Hallo.

    Erstmal Danke für die vielen Informationen.
    Ich hab mir es nicht leicht gemacht und mich für folgende Komponenten entschieden :


    Ram : 2x2048MB DDR2 TakeMS PC6400/800 CL 5
    Netzteil : ATX-Netzteil Corsair 520W 520 Watt
    Kühler : Coolermaster Hyper 212, alle Sockel
    CPU : Intel Core 2 Quad Q6600 Tray, 8192Kb, LGA775 64bit, Kentsfield
    Grafik : Jetway 8800GT, NVIDIA 8800GT, 512MB, PCI- Express
    Brenner : LG GSA - H66N schwarz bare SATA
    Mainboard : MSI P35 Platinum, Intel P35, ATX
    Gehäuse : NZXT Lexa Blackline Blue, ATX
    HDD : Samsung HD501LJ 500GB 7200,16 MB Cache

    Dazu noch Microsoft Windows Vista Home Premium 64bit SB-Version.

    Schreibt mir doch mal, was ihr davon hält. Dann geht er nämlich in die Bestellung. :P


    Gruß, Kerkhof :drum: